Jamie Oliver: Genial italienisch!

Hot
 
5.0
 
0.0 (0)
1693   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Jamie Oliver: Genial italienisch!
ET (D)
2006
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
Originaltitel
Jamie's Italy
ET (Original)
2005
ISBN-13
9783831008797

Informationen zum Buch

Seiten
320

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen
Jamie Oliver ist zurück von seiner kulinarischen Entdeckungsreise durch Italien. Von der Toskana bis Sizilien ist er durchs Land gefahren und hat den Menschen in die Töpfe geguckt. Sein sechstes Kochbuch erzählt vom täglichen guten Essen und von den Menschen, die etwas davon verstehen. Mit Jamie unterwegs in Italien: persönliche Geschichten, stimmungsvolle Bilder und über 120 traditionelle Rezepte aus allen Regionen. Von selbstgemachter Pasta über perfektes Risotto bis zum Zitronen-Sorbet: authentisch - köstlich - genial.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0  (1)
Verständlichkeit 
 
5.0  (1)
Objektivität 
 
5.0  (1)
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0
Verständlichkeit 
 
5.0
Objektivität 
 
5.0
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0

Jamie Olivers "Genial Italienisch" ist eigentlich weniger ein Kochbuch, als eine von Jamie geführte Reise durch die kulinarischen Spezialitäten des Landes. Sehr persönlich beschreibt Jamie wie er seine Zeit dort verbracht hat und welche Italienischen Einflüsse seine Küche geprägt haben. Er erklärt zu den Gerichten immer womit man sie vergleichen könnte, wo ihr Ursprung liegt und warum sie so beliebt sind.

Gegliedert in die Kapitel Antipasti, Primi (Erster gang, enthält Suppen Pasta und Risotto), Insalate (Salate), Secondi (Zweiter Gang, enthält Fisch und Fleisch), Contorni (Beilagen) und Dolci (Desserts) hat jedes Gericht seinen original italienischen Namen behalten (natürlich aber mit einer Übersetzung). Die Bilder von einem strahlenden Jamie der ins Essen beißt oder der in den strassen Mofa fährt, sowie die Aufnahmen des Essens und der Leute in Italien, spiegeln zusätzlich zu den Beschreibungen der Gerichte und ihrer Zubereitung, Jamies Liebe zu Italien ganz offensichtlich wider. Auch die Rezeptauswahl ist in gewohnter Jamie-Manier. Es gibt viele Klassiker und deren Variationsvorschläge, aber auch sehr Außergewöhnliches. Es gibt viel Gegrilltes, Mariniertes, Eingelegtes und natürlich werden die üblichen Erwartungen die man an Italienische Küche hat nicht enttäuscht. Es gibt Bruschette, Tiramisu, Pizza und Pasta. Aber auch Rezepte wie zum Beispiel "Frittelle di Spaghetti" (Knusprig gebratene Spaghettinester) oder Gelato con Olio e sale (Vanilleeis mit Olivenöl und Meersalz) - eben für Experimentierfreudige Köche.

Jamie Oliver hat in diesem Buch einen wunderbaren Weg gefunden, den lesenden Koch auf die italienische Küche aufmerksam zu machen. Durch die Bilder und die Rezepte bekommt man einfach Lust auf Italien in der heimischen Küche und wenn man erstmal mit dem Nachkochen begonnen hat, probiert man immer mehr aus. Insgesamt passen die meisten Rezepte besser zur sommerlichen Zeit des Jahres, das wäre aber auch schon das einzige Manko!

Ich würde das Buch allen Italien und Jamie Oliver Fans ans Herz legen, die in der Küche neben Traditonellem auch mal etwas Neues wagen wollen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue