Marcus Reckewitz: Über die Kunst der Trunkenheit

Marcus Reckewitz: Über die Kunst der Trunkenheit

 
0.0
 
0.0 (0)
484   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Marcus Reckewitz: Über die Kunst der Trunkenheit
Untertitel
Plädoyer für den gepflegten Rausch
Verlag
ET (D)
2016
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783730603925

Informationen zum Buch

Seiten
256

Sonstiges

Originalsprache
deutsch

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

'Will keiner trinken? Keiner lachen?' Goethe
Alkohol begleitet den Menschen, seit er von den Bäumen stieg und den aufrechten Gang übte. Warum wir trinken, wie alkoholische Getränke zu den beliebtesten aller Genuss- und Rauschmittel wurden und wie wir gelernt haben, mit ihnen umzugehen, zeigt Erfolgsautor Marcus Reckewitz. Er nimmt uns mit auf eine äußerst amüsante Reise durch die Geschichte des Alkoholrausches, erzählt die verrückten Storys legendärer Drinks und bringt einen Toast aus auf die hohe 'Kunst der Trunkenheit'! Ein fröhliches Plädoyer für den gepflegten Rausch! Und eine Streitschrift wider die Enthaltsamkeit!

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue