Reinhardt Hess: Spezialitäten aus aller Welt

Hot
 
5.0
 
0.0 (0)
1676   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Reinhardt Hess: Spezialitäten aus aller Welt
ET (D)
2004
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783774266254

Informationen zum Buch

Seiten
264

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen
Einmal um die ganze Welt in einem Kochbuch: In über 250 Rezepten führt die kulinarische Reise in über 50 Länder dieser Erde. Beliebte Klassiker von Paella aus Spanien über Wiener Tafelspitz bis zu indonesischem Bami Goreng wecken Urlaubserinnerungen und neue, noch kaum bekannte Spezialitäten wie Kreolischer Gewürzreis, südafrikanischer Hackauflauf mit Bananen oder indisches Linsencurry mit Mango machen Appetit und wecken Fernweh.

Und da Reisen bekanntlich bildet, erfährt man im Serviceteil ganz nebenbei viel Nützliches und Interessantes zu Küchen- und Esskultur auf den fünf Kontinenten, z.B. wie ein skandinavisches Menü aussieht, was man im Orient frühstückt und wie Japaner mit Stäbchen Nudelsuppe essen.

Ein Glossar erklärt alle exotischen Zutaten und bietet leicht erhältliche Alternativen oder einfache Grundrezepte zum Selbermachen an. Abschluss der kulinarischen Reise bilden viele Vorschläge für landestypische Menüs und Büfetts am Ende des Buches - so lässt sich daheim richtig mit Freunden feiern!

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0  (1)
Verständlichkeit 
 
5.0  (1)
Objektivität 
 
5.0  (1)
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1135)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0
Verständlichkeit 
 
5.0
Objektivität 
 
5.0
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0

Eine kulinarische Weltreise für jeden Geschmack und eine Fülle unterschiedlichster Rezepte findet man in "Spezialitäten aus aller Welt". Um die Gerichte nachzukochen, muss man - trotz der Exotik - kein Spitzenkoch sein. Das Buch beginnt mit einem kleinen Einblick in die Küchen-Besonderheiten der jeweiligen Kontinente, unterteilt nochmals in Bereiche (Asien mit Korea, Japan, Indien etc.).

Der Rezepteteil ist nach Kategorien aufgeteilt: "Vorspeisen, Salate & kleine Snacks", "Suppen, Saucen & Dips", "Fischspezialitäten", "Fleisch- und Geflügelspezialitäten", "Gemüsespezialitäten", "Kartoffel-, Teig- und Nudelspezialitäten", "Reis- und Getreidespezialitäten" und "Süsse Spezialitäten & Desserts". Als sehr hilfreich erweist sich das Glossar, in dem typische Zutaten aus allen Ländern der Welt vorgestellt werden, darunter die nicht ganz so alltäglichen Gewürzmischungen, Kräuter, Gemüsesorten - oft sogar mit Einkaufstipps versehen.

Drei Seiten werden Grundrezepten wie Currypaste, Garam Masala oder auch Reis gewidmet und den Abschluß bilden einige Menüvorschläge für mehrgängige Menüs oder auch Buffets. Jede Seite beinhaltet mindestens zwei Gerichte, wovon jedes außerdem gelungen bebildert ist. Die Rezepte geben Auskunft über Zubereitungszeit und Kalorien, haben immer eine kleine Einleitung, die weitere Informationen über das Gericht gibt.

Weg vom Einheitstrott der Deutschen Küche und hin zu exotischeren, unbekannteren Gerichten von nah und fern. Dass die Gerichte überdies auch noch fast ausnahmslos gut anzukochen sind und ebenso leicht gelingen, ebenso wie der Umfang, machen "Spezialitäten aus aller Welt" zu einem kostbaren Kochbuch, das ich jedem Hobbykoch ans Herz legen möchte.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue