Martin Kintrup: Vegan für Faule

Hot
 
5.0
 
0.0 (0)
1500   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Martin Kintrup: Vegan für Faule
ET (D)
2014
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783833840395

Informationen zum Buch

Seiten
144

Sonstiges

Originalsprache
deutsch
Schlagworte

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Vegan für Faule von GU kommt wie gerufen für alle, die sich für den Trend zur tierfreien Küche begeistern und beim Kochen schnell zur Sache kommen wollen. Der Einkauf wird bequem im Super- und Drogeriemarkt erledigt, die Zubereitung geht mühelos von der Hand, und das Essen ist im Nu fertig. Wer faul kocht, kann trotzdem fleißig schlemmen, denn die Rezepte lassen keine Wünsche offen: Zum Frühstück gibt es Brotaufstriche, Müsli oder Power-Smoothies, zum Sattessen kommen mediterrane, asiatisch oder orientalisch gewürzte Kreationen auf den Tisch. Ob Grillen auch auf die bequeme Art funktioniert? Na klar! Dafür liefern Steinpilzburger mit Schnittlauch-Dip und Teryaki-Tofu den besten Beweis. Und auch die köstlichen Desserts und Kuchen können es lässig mit den altgedienten Klassikern aufnehmen. Das leckere Fazit: Vegan für Faule ist die bequemste Gebrauchsanleitung zum tierfreien Genuss.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0  (1)
Verständlichkeit 
 
5.0  (1)
Objektivität 
 
5.0  (1)
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0
Verständlichkeit 
 
5.0
Objektivität 
 
5.0
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0

Absolute Kaufempfehlung, auch für Omnivore.

Der Gräfe und Unzer-Verlag hat es mal wieder geschafft und ein wunderbares Kochbuch auf den Markt gebracht.
Abends nach der Arbeit bin ich schon mal ganz schön faul, wenn es ums Kochen geht. Fertigfutter mag ich aber nur in Ausnahmefällen. Also habe ich mir unter dem Motto "Vegan ist für alle da" das neue Buch aus der Serie Kochen für Faule zugelegt.

Wie gewohnt ist die Zubereitung der einzelnen Rezepte aus dieser Kochbuchreihe tatsächlich schnell, die reine Arbeitszeit liegt bei 10 Minuten bis circa 30 Minuten.

Die Rezepte geben sich alltagstauglich, was schon beim Einkauf beginnt, denn die vegane Küche kann dem ein oder anderen Neuling gelegentlich bereits beim Einkauf der Zutaten den Schweiß auf die Stirn treiben. Chiasamen (gute Quelle für pflanzliche Omega-3-Fettsäuren, gern für kalten Pudding verwendet) zum Beispiel, oder Kala Namak (Schwarzsalz, dient als geschmacklicher Ei-Ersatz), sind nicht im standardmäßig sortierten Supermarkt oder Discounter zu finden. Diesem Umstand kann man mit diesem Buch getrost begegnen, denn er findet nicht statt. An Tofu und Sojajoghurt hat sich die Welt bereits gewöhnt, von daher sind diese Zutaten zumindest im gut sortierten Supermarkt zu finden. Viel exotischer wird es nicht.

Hilfreich für Neueinsteiger dürften die Informationen zu veganen Lebensmitteln sein, eine Doppelseite sortiert ob die Zutaten im Supermarkt oder in der Drogerie erhältlich sind.

Frühstück, Mittagessen, Kuchen, selbstgebackenes Brot, das Buch deckt das ganze Spektrum ab. Sogar ein sommerliches Grillspektakel ist berücksichtigt. Die Rezepte sind dabei, bis auf wenige Ausnahmen, für zwei Personen angegeben.

Ein Salat und eine Suppe, ein Mittagessen und ein Blechkuchen wurden bereits von mir für gut befunden.

Es gibt immer mehr Vegetarier und Veganer, so manch eine Einladung wird vielleicht aus diesen Gründen nicht ausgesprochen, denn vor dem Rätsel "was kann ich denn da kochen?" stehen zumindest in Bezug auf die Veganer immer noch viele Omnivoren . Mit diesem Buch gibt es keine Ausrede mehr, der Titel "Vegan für Faule" hätte auch aufgrund der für den Verlag typischen guten Qualität - was den Geschmack der Rezepte - angeht auch leicht "Vegan für alle" lauten können. Unabhängig davon ist es tatsächlich ein Kochbuch für alle, die nicht den ganzen Tag in der Küche stehen können oder wollen und gerne mal auf tierische Produkte verzichten möchten.

Absolute Kaufempfehlung, auch für Omnivore.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue