Timo Denz: Faeries and Fiends

Hot
 
4.0
 
0.0 (0)
2471   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Timo Denz: Faeries and Fiends
Verlag
ET (D)
2006
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783866080515

Informationen zum Buch

Seiten
114

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen
Egal, ob wir sie Feen oder Elfen nennen, wir alle haben eine Vorstellung davon, wie diese Wesen wohl aussehen. Sie begleiteten uns in den Märchen unserer Kindheit, tauchten immer wieder in Filmen auf und sind uns wahrscheinlich vertrauter, als wir es spontan von uns behaupten würden. Dieser Bildband widmet sich ausschließlich diesen sonderbaren, liebreizenden, sanften, kindlichen und manchmal auch boshaften Wesen. Es sind eigensinnige Geschöpfe mit einer für uns Menschen schwer nachvollziehbaren Moral, die scheu ihr Leben leben und uns nur selten Einblick gewähren. Timo Denz hat die misstrauischen Kreaturen in ihrer Welt aufgespürt, sich ihnen mit der Kamera genähert und durfte tatsächlich einige fotografieren. Die Hand der Illustratorin Corinna Schwerdtfeger lässt die Bilder noch mehr zu Symbolen unserer Ängste, Sehnsüchte, Begierden und Träume werden.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Themensetzung 
 
4.0  (1)
Verständlichkeit 
 
4.0  (1)
Objektivität 
 
4.0  (1)
Verhältnis Text/Bild 
 
4.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1139)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Themensetzung 
 
4.0
Verständlichkeit 
 
4.0
Objektivität 
 
4.0
Verhältnis Text/Bild 
 
4.0

"Komm hinweg, o Menschenkind

in die Wälder, in den Wind

Hand in Hand mit einer Fee"

Dies ist nur ein kleiner Auszug eines wunderbaren, einleitenden Gedichtes, das uns tief in den Wald und die Welt der Feen lockt. Weiter werden die Feen als "Katzenhaft, ungreifbar, zwiespältig, niedlich, ätherisch und ein wenig boshaft" beschrieben - und jeder Ausprägung wird der vorliegende Bildband gerecht. Mit den gleichen Adjektiven kann man die faszinierenden Fotografien beschreiben: Und genauso, wie man manche der Eigenschaften mehr, manche weniger mag, ergeht es einem beim Betrachten.

Es steckt sehr viel Liebe ins Detail im Buch und dies betrifft sowohl die Ausstattung mit hochwertigen Fotos, Glanzschrift, Texte in deutsch und englisch und dem breiten Format als auch die Bilder selbst, auf denen man selbst bei den kontrastärmeren Versionen auch nach längerem Betrachten etwas neues entdeckt.

Bei dieser Ausgabe wundert man sich dann nicht mehr über den stattlichen Preis von rund 40 EUR - wer das Geld dennoch nicht scheut, wird mit einer faszinierenden Welt belohnt.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue