Johannes Ippen: Web Fatale

 
5.0
 
0.0 (0)
415   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Johannes Ippen: Web Fatale
Untertitel
Wie Du Webseiten und Web-Apps gestaltest, denen niemand widerstehen kann
Verlag
ET (D)
2016
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783836238984

Informationen zum Buch

Seiten
348

Sonstiges

Originalsprache
deutsch

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Du willst aus der Flut der Online-Angebote herausstechen? Dann solltest Du Deine Nutzer verführen! Du brauchst das gewisse Etwas, das aus einer »schönen« Website oder Web-App eine zum Verlieben macht. Gewitzt und originell zeigt Dir dieses Buch, wie Du diese anspruchsvolle Design-Aufgabe löst und digitale Produkte gestaltest, die Nutzer auf allen Ebenen überzeugen. Lerne, wie Du die Usability Deiner Website perfektionierst und den Website-Besuch zu einem rundum gelungenen Erlebnis gestaltest. – Für Websites und Web-Apps, die jeder besuchen und niemand verlassen will!

Aus dem Inhalt:

  • Usability, User Experience und Interaktionsdesign für Websites und Web-Apps
  • Wie Deine User ticken – und Du!
  • Social Media- und Marktstrategien
  • Contentstrategie, Wording, Personas und User Insights
  • Verführerische Designmuster und Dark Patterns
  • Nutzerbindung: Vom User zum Fan
  • Gamification: Von Badges, FarmVille-Effekten und Co.
  • Nutzertests auch mit kleinem Budget!
  • Do’s & Don’ts und praktische Checklisten

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0  (1)
Verständlichkeit 
 
5.0  (1)
Objektivität 
 
5.0  (1)
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1135)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0
Verständlichkeit 
 
5.0
Objektivität 
 
5.0
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0

Lasst uns tolle Webseiten für tolle Menschen erschaffen

Im April 2016 sollte es laut der Seite Internet Live Stats weltweit eine Milliarde Webseiten geben. Eine unglaubliche Zahl, an der man fast verzweifeln könnte. Wie soll ich denn mit meiner Webseite da hervorstechen? Wie kann ich bei all' der Konkurrenz an Unternehmen, Webshops, Blogs und Solopreneuren bestehen?

Johannes Ippen nimmt dich mit "Web Fatale" an der Hand und verführt dich zu überzeugenden Webseiten, die nicht nur so richtig cool sind und gut aussehen, sondern auch die BesucherInnen überzeugen.

Was er für Webseiten verspricht, hält Ippen auch bei seinem Buch ein: User Experience, Usability und Interaktion leicht gemacht. Man rast nur so durch das interessante und informative Buch. Aufgefrischt werden die niemals trockenen Artikel mit nützlichen Bildern, die das ganze noch besser veranschaulichen.

Nach einer Einleitung widmet sich Johannes Ippen der Usability, also der Benutzerfreundlichkeit. Im zweiten Teil der User Experience, dem Nutzererlebnis. Dazu gehören alle Formen der Erfahrungen eines Nutzers, sobald er sich auf einer Webseite bewegt. Im nächsten Schritt gilt es schließlich, die Nutzer zu (ver)führen, danach sie zu binden. Das ganze erinnert also ein bisschen an DEN einen Ring - nur, dass man die Nutzer nicht knechten, sondern sie als Fan oder Kunde gewinnen will. Peitschen helfen hier nicht. Nur das Zuckerbrot.

Mache eine Webseite so angenehm wie möglich. Im fünften Teil geht Ippen auf verschiedene Marktstrategien ein und besonders informativ fand ich hier das Kapitel "Inhalt oder Werbung?" über Content Marketing. Auch dem wichtigen Thema "Social Media" ist ein Teil des Buches gewidmet und den Abschluss bilden schließlich die wichtigen Nutzertests.

Zum schnellen Nachschlagen eignet sich "Web Fatale" weniger. Aber es ist ein hervorragendes, leicht zu lesendes Lehrstück über gutes, verführerisches Webdesign.

Lasst uns die Internetwelt zu einem besseren Ort machen. Lasst uns tolle Webseiten für tolle Menschen erschaffen.

Fazit: Buch lesen!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue