Katja Herzke, Friedmann Schmoll: abgeschmeckt und aufgedeckt - alles übers essen

Katja Herzke, Friedmann Schmoll: abgeschmeckt und aufgedeckt - alles übers essen

Hot
 
0.0
 
0.0 (0)
3695   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Katja Herzke, Friedmann Schmoll: abgeschmeckt und aufgedeckt - alles übers essen
ET (D)
2009
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783771644239

Informationen zum Buch

Seiten
192

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen
Essen, nur um satt zu werden? Das gilt schon längst nicht mehr. Das Thema erschöpft sich nicht in Fragen guten Geschmacks oder gesunder Ernährung, vielmehr betrifft es heute die ganze Vielfalt menschlicher Existenz. Wenn es ums Essen geht, dann geht es auch darum, wie Menschen auf der Erde zusammenleben wollen. Hunger und Überfluss, Mangelernährung und Essstörungen, Junkfood und Biowelle das Buch spürt derartigen Widersprüchen nach und zeigt die kulturellen, politischen und ökonomischen Zusammenhänge rund ums Essen auf. Ein Streifzug durch die Welt des Essens: Wie bewegte Hunger die Welt im Lauf der Geschichte? Warum essen Menschen mit Messer und Gabel oder Stäbchen? Warum sorgt Zucker für Armut? Welche Tabus gibt es, warum fasten Menschen und wie sieht die Ernährung der Zukunft aus?

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue