Garden Organic: Biologisch gärtnern

Hot
 
3.0
 
0.0 (0)
2307   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Garden Organic: Biologisch gärtnern
ET (D)
2009
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ISBN-13
9783831013548

Informationen zum Buch

Seiten
352

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen
Sie möchten Ihr eigenes Bio-Gemüse anbauen? Einen naturnahen Teich anlegen? Oder hätten Sie gerne eine bunte Wiese voller Wildblumen in Ihrem Garten? Hier finden Sie praxisorientierte Anregungen für das ganze Spektrum biologischen Gärtnerns. Fundiert geschrieben und benutzerfreundlich gestaltet erläutert dieser Ratgeber alle wichtigen Techniken, von der ökologischen Gartenplanung bis zur umweltverträglichen Behandlung von Pflanzenkrankheiten. Dabei werden die einzelnen Arbeiten leicht verständlich und Schritt für Schritt erläutert. Zahlreiche Tabellen und Infokästen zeigen besonders wichtige Informationen auf einen Blick und ein A-Z der Pflanzenprobleme ermöglicht gezieltes Nachschlagen.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.0
Themensetzung 
 
3.0  (1)
Verständlichkeit 
 
3.0  (1)
Objektivität 
 
3.0  (1)
Verhältnis Text/Bild 
 
3.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1135)
Gesamtbewertung 
 
3.0
Themensetzung 
 
3.0
Verständlichkeit 
 
3.0
Objektivität 
 
3.0
Verhältnis Text/Bild 
 
3.0

Vor einiger Zeit wurden Biogärtner und biologisch denkende Menschen als esoterische Spinner abgetan, heute boomt "Bio" an allen Ecken und Enden. Jeder kann seinen Garten mit natürlichen Mitteln bewirtschaften - ganz ohne Pestizide und chemischen Dünger. Dabei tut man nicht nur etwas für die Natur und alle Lebewesen, sondern auch viel für die eigene Umwelt ganz ohne belastende Chemikalien. Es ist dabei egal, ob der Garten groß oder klein ist, ob man Gemüse oder Blumen hegen und pflegen will. Biologisch gärnern heißt jedoch nicht nur, auf Chemie zu verzichten, sondern auch, Lebensräume für Nützlinge zu schaffen, richtig zu bewässern, Unkraut in gemäßigte Bahnen zu lenken und letzten Endes einfach mit der Natur zu leben.

"Biologisch gärtnern" deckt mit über 300 Seiten viele Themenbereiche ab. Angefangen mit einem umfangreichen Kapitel über den Boden und die Kompostierung, hin zu Tipps, wie man richtig bewässert, das Unkraut sowie Pflanzenkrankheiten und -schädlinge erkennt, vorbeugt oder bekämpft gefolgt von dem Kapitel "Tiere im Garten". Das Buch enthält außerdem ein Kapitel über die richtige Gartenplanung, eine Übersicht sowie dazu gehörende Pflegetipps für Gehölze, Krautige Pflanzen, Gemüse, Kräuter und Obst. Darüber hinaus erfährt man in kurzen Schritten, wie man einen naturnahen Gartenteich anlegt, Bäume schneidet oder richtig mit Mulch umgeht.

Ziemlich viel Stoff für ein Buch und tatsächlich werden alle Themen sehr kurz gehalten. Leider viel zu kurz. Eigentlich müsste man sich zu jedem Thema, das einen schwerpunktmäßig interessiert, zusätzliche Literatur besorgen. Es wäre besser gewesen, wenn hier auf ein paar Bilder zugunsten von mehr Text verzichtet worden wäre. Selbstbauanleitungen z.B. für Insektenhotels oder Nistkästen? Fehlanzeige. Es werden teure Modelle empfohlen, die im Handel erhältlich sind und einzig die Herberge für die Schwebfliegen könnte man anhand des Buches nachbauen.

Vermisst habe ich ebenfalls eine Übersicht über die für Biogärtner empfohlenen Gartengeräte (z.B. den Sauzahn). Auch die unverzichtbare Brennesseljauche ist nicht mal einer Erwähnung wert. Insgesamt handelt es sich hier also eher um ein Buch, das im Regal hübsch aussieht und bei dem das Durchblättern großen Spaß macht - das aber keinen größeren Nutzen für etwas erfahrenere Gärtner hat. Anfänger werden hier sicher sehr viele Anregungen und Tipps finden, sich aber auch recht schnell zusätzliche Literatur besorgen müssen

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue