Silke Böhm: Rohfütterung für Hunde

Hot
 
4.0
 
0.0 (0)
2877   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Silke Böhm: Rohfütterung für Hunde
Verlag
ET (D)
2006
Ausgabe
Taschenbuch
ISBN-13
9783861277422

Informationen zum Buch

Seiten
96

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen
"Rohes Fleisch macht Hunde aggressiv" oder "Wenn ich meinem Hund rohes Fleisch gebe, wird er diese Tiere jagen" - diese Vorurteile galten lange Zeit als Argumente, ausschließlich industriell gefertigtes Hundefutter zu geben. Doch mit der Auseinandersetzung mit der artgerechten Fütterung des "besten Freund des Menschen" kommen immer mehr Hundehalter zu der Erkenntnis, dass die Fütterung von rohem Fleisch, kombiniert mit frischem Gemüse und Ölen eine preiswertere und vor allem gesündere Alternative zu Trockenfutter und Dosenfleisch ist.Praxisnah und verständlich erklärt die Autorin die Frischfleischfütterung für den Hund. Sie zeigt dabei die tägliche Routine auf, beschreibt die Bestandteile der Fütterung und räumt mit Vorurteilen auf.Silke Böhm stellt Einkaufslisten auf, beschreibt, welches Fleisch besonders wertvoll für den Hund ist und hält Negativlisten mit Substanzen parat, die dem Hund schaden.Im Vordergrund stehen die Alltagstauglichkeit und Praxisnähe, damit die Rohfütterung einfach und für jeden handhabbar wird. Welche Gerätschaften muss ich mir anschaffen? Wie organisiere ich den Ablauf? Welche Zusätze braucht mein Hund? Und was mache ich, wenn meinen Hund kleine Zimperlein plagen? Diese und mehr Fragen beantwortet das Buch Schritt für Schritt.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Themensetzung 
 
4.0  (1)
Verständlichkeit 
 
4.0  (1)
Objektivität 
 
4.0  (1)
Verhältnis Text/Bild 
 
4.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1135)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Themensetzung 
 
4.0
Verständlichkeit 
 
4.0
Objektivität 
 
4.0
Verhältnis Text/Bild 
 
4.0

Das dritte - und letzte Buch - über die Rohfütterung. Ja, wirklich: Mehr Bücher zum Thema gibt es derzeit nicht auf dem deutschen Markt (jedenfalls habe ich noch keine weiteren entdeckt). "Rohfütterung für Hunde" von Silke Böhm macht das Trio mit übersichtlichen Nährstofftabellen, alltagstauglichen Tipps und einem vierseitigen Beitrag über Futtermittelallergien komplett.

Silke Böhm empfielt ein Fleisch-Gemüse-Verhältnis von 30:70 - ganz im Gegensatz zu den anderen Autorinnen, die über das "Barfen" geschrieben haben und die ein Verhältnis von 70:30 empfehlen. Mir erscheint der Fleischanteil bei Silke Böhm etwas wenig (obwohl ich ebenfalls Vegetarierin bin), aber jeder Hundebesitzer muss dies wohl selbst entscheiden und abwarten, ob dem Hund dies reicht.

Sehr interessant sind die verschiedenen Rezepte für die kleineren Alltagsprobleme (Durchfall, Husten, Magenverstimmung etc.), die natürlich keinen Gang zum Tierarzt ersetzen sollen. Mit weniger Interesse las ich allerdings "Yodas Futtertagebuch", in dem die Autorin nur den einfachen Tagesablauf ("Heute ist Markttag und es gibt...") beschreibt. Mir fehlten auch noch mehr beispielhafte Rationsberechnungen oder Futterpläne. Dies ist alles eher allgemein gehalten und stellt somit eine ordentliche Einführung in das Thema dar. Möchte man sich eingehender mit der Rohfütterung beschäftigen, reicht das Buch aber bei weitem nicht aus.

Im Laufe des Buches gewinnt man immer mehr den Eindruck, dass die Autorin ihre Rohfutter-Erfahrungen ausschließlich durch ihren Parson Russell Terrier gewann, der nun seit zwei oder drei Jahren nach diesem System gefüttert wird. Für mein Gefühl etwas zu wenig Grundlage, obwohl das Wichtigste genannt und auch vor kritischen Lebensmitteln gewarnt wird.

Die Ausstattung des Buches mit vielen schönen Bildern ist sehr gelungen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue