Horst Stern: So verdient man sich die Sporen

Hot
 
0.0
 
4.0 (3)
2221   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Horst Stern: So verdient man sich die Sporen
ET (D)
1961
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
ET (Original)
1961
ISBN-13
9783440073230

Informationen zum Buch

Seiten
203

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen
In diesem Buch wird Ihnen genau und ausführlich erklärt, was Sie als reiterlicher Anfänger wissen möchten, angefangen von der richtigen Ausrüstund für Reiter und Pferde über das richtige Auf- und Absitzen bis hin zu den Reiterhilfen für die verschiedenen Gangarten und den Hufschlagfiguren. Es ist also eine Reitlehre für Anfänger. Aber doch keine übliche Reitlehre, die Ihnen "vom hohlen Ross herunter" eine Menge Fachausdrücke um die Ohren schlägt. Bewusst nicht in ausgeprägter Reitersprache, sondern in einfachen Redenwendungen, gewürzt mit einer großen Prise Humor, erklärt Ihnen Horst Stern, wie Sie es anstellen müssen, damit Sie später einmal fest im Sattel sitzen.

Benutzerkommentare

3 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Themensetzung 
 
4.0  (3)
Verständlichkeit 
 
4.0  (3)
Objektivität 
 
4.0  (3)
Verhältnis Text/Bild 
 
4.0  (3)
Bewertung (je höher desto besser)
Themensetzung
Verständlichkeit
Objektivität
Verhältnis Text/Bild
Rezensionen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0
Verständlichkeit 
 
5.0
Objektivität 
 
5.0
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0

Ich habe dieses Buch vor Jahren gelesen. Es beschreibt auf einfühlsame Weise das "Reitenlernen", darüber hinaus ist es spannend und witzig geschrieben und fast ein kleiner Roman. Eine sehr unterhaltsame Abwechslung zu den gängigsten Büchern der Reitlehre.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Themensetzung 
 
5.0
Verständlichkeit 
 
5.0
Objektivität 
 
5.0
Verhältnis Text/Bild 
 
5.0

Das ist ein ausgezeichnet recherchiertes und mit grosser Einfuehlung fuer den Kameraden Pferd geschriebens Buch - witzig, ehrlich, unterhaltsam, was man von vielen anderen Buechern dieses Genres leider nicht behaupten kann. Daher immer wieder empfehlenswert zu lesen und durchaus unvergaenglich!

War diese Rezension hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
2.0
Themensetzung 
 
2.0
Verständlichkeit 
 
2.0
Objektivität 
 
2.0
Verhältnis Text/Bild 
 
2.0

So sehr dieses Buch auch gelobpreist wurde, muss ich doch sagen, dass es nicht für mehr als 2 Leseratten reicht. Der Schreibstil ist schon von Anfang an sehr anstrengend, die langen Sätze mit den tausend Kommas, die - bei mir zumindest - hin und wieder gar keinen Sinn ergaben passen einfach nicht zu einer Reitlehre, die "anders" als die anderen sein will. Außerdem sehe ich einige Dinge nicht so wie Horst Stern. Gefällt mir als Reitlehre von daher eher weniger...

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue