Jenny-Mai Nuyen: Nijura - Das Erbe der Elfenkrone

Jenny-Mai Nuyen: Nijura - Das Erbe der Elfenkrone

Hot
 
4.0
 
0.0 (0)
2580   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Jenny-Mai Nuyen: Nijura - Das Erbe der Elfenkrone
ET (D)
2006
Ausgabe
CD
Format
ISBN-13
9783866043244

Community

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei Thalia kaufen

Informationen zum Hörbuch

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)

Es begab sich einst zu einer Zeit, da Menschen und Elfen noch nebeneinander existierten. Die Halbelfe Nill steht zwischen zwei Völkern - den Menschen und den Elfen -, zwischen zwei Jungen und im Zentrum eines alles bedrohenden Konflikts um die magische Krone der Elfen, die von einem machtbesessenen Menschenkönig geraubt wurde. Allein Nill hat die Möglichkeit, gegen ihn anzugehen. Unterstützt von wenigen mutigen Gefährten, wird sie zur Schlüsselfigur im Kampf um das Fortbestehen des Elfenvolks.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Sprecher 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0
Sprecher 
 
4.0

An dieser Stelle sollte eine kurze Inhaltsangabe zum Hörbuch Nijura - Das Erbe der Elfenkrone stehen. Nach einigen Ansätzen habe ich mich dazu entschlossen nichts vom Inhalt preis zu geben. Um sich das Maximum an Spannung und Überraschungen aufrecht zu erhalten sollte weder der Klappentext noch andere Inhaltsangaben gelesen werden.

Das Hörbuch Nijura - Das Erbe der Elfenkrone hat mir insgesamt gut gefallen. Zwei Handlungsstränge werden relativ schnell zu einer geradlinigen Geschichte um die Hauptperson Nill. Dies hat zur Folge, dass der geübte Leser bzw. Hörer schon frühzeitig auf die Auflösung der Geschichte kommen kann, oder diese nicht mehr überraschend ist. Sehr gut ist Jenny-Mai Nuyen gelungen eine atmosphärische und schlüssige Welt zu erschaffen. Die Charaktere werden gut eingeführt und ihre Motivationen und Handlungsweisen sind gut nachvollziehbar. Viel Aufmeksamkeit wurde dabei den zwischenmenschlichen und zwischenelflichen Beziehungen gewidmet, in denen sich sehr deutlich die typischen Teenagerprobleme wiederfinden. Dadurch ist es meiner Meinung nach sehr als Kinder- und Jugendbuch zu empfehlen. Auf Gewaltdarstellungen wird zum größten Teil verzichtet und in den notwendigen Szenen nicht unnötig ausgeschmückt oder in die Länge gezogen. Die Elfen haben sich mir während der Erzählung anders dargestellt als das typische Bild der tolkinschen Elben. Etwas weltfremd, in sich gekehrt und leicht berheblich im Bewusstsein einem alten und mächtigen Volk anzugehören sind Eigenschaften, die ich nicht wiedergefunden habe. Statt dessen hatte ich immer ein Bild der Elfen aus Richard und Wendy Pini's Elfquest vor Augen.

Die Aufmachung der CDs ist sehr schön und passt zum Thema, verrät aber nichts über den Inhalt der Geschichte. Ich persönlich finde das sehr gut. Die Specherin Anna Thalbach gibt sich viel Mühe bei der Darstellung der Charaktere. Es gelingt ihr sehr gut den jugendlichen und teilweise kindlichen Charakter der Hauptpersonen zu vermitteln. Der Vortrag ist durchgehend harmonisch und zeigt keine qualitativen Einbrüche. Begleitende Musik und Soundeffekte werden nicht verwendet.

Nijura - Das Erbe der Elfenkrone hat einen hohen Unterhaltungswert und ist leichte Kost bei der sich gut entspannen lässt. Die Aussage "die deutsche Antwort auf Eragon" kann ich nur in Bezug auf das Alter des/der Schriftstellers/in teilen. Qualitativ ist Nijura meiner Meinung nach Eragon überlegen, da Jenny-Mai Nuyen eigene Ideen entwickelt und umsetzt, während es bei Eragon sehr viele Parallelen zu anderen Werken gibt die einfach in die Geschichte gemixt wurden.

Und nun viel Spaß mit ein paar quirligen Elfen und Menschen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Sprecher
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue