Garth Nix: Schwarzer Montag

Hot
 
4.0
 
0.0 (0)
2685   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Garth Nix: Schwarzer Montag
ET (D)
2006
Ausgabe
CD
Format
Originaltitel
Mister Monday - Keys to the Kingdom
ET (Original)
2003
ISBN-13
9783785733158

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Informationen zum Hörbuch

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Eigentlich ist Arthur Penhaligon kein Held. Genau genommen ist ihm sogar ein früher Tod vorherbestimmt. Doch dann rettet ihm ein merkwürdiger Gegenstand das Leben, ein Schlüssel, geformt wie ein Uhrzeiger. Mit dem Schlüssel kommen bizarre Wesen aus einer anderen Dimension: finstere Boten mit blutverklebten Flügeln, eine Armee aus hündischen Schergen, angeführt von einem unheimlichen Fremden. Sie wollen den Schlüssel um jeden Preis zurück - auch wenn sie dazu Arthur und dessen Welt vernichten müssen. In seiner Verzweiflung wagt Arthur es, ein geheimnisvolles Haus zu betreten - ein Haus, das nur er sehen kann und das in andere Dimensionen führt. Dort muss er die Geheimnisse des Schlüssels lüften ... und sein wahres Schicksal erkennen.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Sprecher 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0
Sprecher 
 
4.0

"... Dann merkte er, dass er, ganz ohne Absicht, die Beine nicht mehr bewegte und in den Himmel starrte. Er lag mit dem Rücken im Gras. Ihm wurde vage bewusst, dass er ohnmächtig geworden und umgefallen sein musste.

"Hey, machst du eine Pause oder gibt es ein Problem?", fragte jemand. Arthur versuchte zu sagen, dass er okay war, obwohl ein anderer Teil seines Gehirns losging wie eine Sirene und ihm zuschrie, dass er definitiv nicht okay war..."

Soweit ein Auszug aus dem Roman.

Es ist eine schlechte Idee mit schwerem Asthma Sport zu treiben, auch wenn es nicht freiwillig ist. Doch die Rettung naht. Von völlig unerwarteter Seite und auch nicht zum Zweck Arthur zu helfen. Ein Büchlein und ein Minutenzeiger sind der Schlüssel für eine völlig unbekannte Welt, die sich unserem Helden und dem Höhrer jetzt eröffnet.

Zu Beginn ist die Geschichte etwas gewöhnungsbedürftig und man braucht eine Weile um sich in Garth Nix' Welt zurecht zu finden. Erschwert wird dies noch durch den Umstand, dass es keinerlei überflüssige Erklärungsversuche gibt, sondern der Höhrer vor Tatsachen gestellt wird, mit denen er sich anfreunden oder abfinden muss. Das ist sicher nicht jedermanns Sache und wird vermutlich dazu führen, dass einige Hörer bzw. bei Lektüre des Buches Leser aufgeben werden.

Schwarzer Montag ist eine moderne Geschichte, die die Anforderungen an Inhalt, Komplexität und Thematik den Geschmack der heutigen Zeit voll trifft. Durch Kurzweiligkeit, Spannung und viele neue Ideen wird man beim Hören durchgehend in den Bann gezogen. Die guten Charakterbeschreibungen lassen einem die Hauptpersonen schnell ans herz wachsen und mit ihnen mit fiebern. Die Geschichte selbst stellt sich als eine Mischung aus Science Fiction, Mystery und Fantasy dar und eröffnet dem Hörer dabei ganz neue Welten. Und doch finden sich auch hier wieder altbekannte Strukturen und Konzepte, wie Koruption, Herrschsucht, Egoismus aber auch Selbstlosigkeit, Aufopferungsbereitschaft und Mut wieder.

Der Titel und die Geschichte selbst kündigen eine Fortsetzung an, die sich wahrscheinlich auf sieben Bücher erstrecken wird. Man darf gespannt sein welche Dinge dem Autor noch so einfallen werden, denn es eröffnet sich einem eine große Welt mit den unglaublichsten Möglichkeiten.

Die geschichte ist durchaus für ein jüngeres Publikum geeignet, da auf übertrieben deutlich dargestellte Gewaltszenen verzichtet wird. Allerdings erfordert das Hereinfinden und Verstehen der von Garth Nix kreierten Welt schon ein bisschen Lebenserfahrung. Um in den vollen Genuss der Geschichte zu kommen empfehle ich deshalb ein Alter von mindestens 10 Jahren. Die gesamte Dauer des Hörbuchs mit fünf Stunden ist als kurz zu bezeichnen im Vergleich zu den meisten anderen Hörbüchern. Trotzdem sind in der Qualität keine Abstriche zu machen.

Abschließend ist zu sagen, dass 'Schwarzer Montag' ein Muss für Fantasy- und Mysteryliebhaber ist, die einmal etwas Abwechslung von der sonst recht uniformen Weltengestaltung haben wollen.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Sprecher
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue