Anthony Horowitz: Teufelsstern

Hot
 
4.0
 
0.0 (0)
2263   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Anthony Horowitz: Teufelsstern
ET (D)
2006
Ausgabe
CD
Format
Originaltitel
Evil Star
ET (Original)
2006
ISBN-13
9783896143655

Sonstiges

Übersetzer/in

Kaufen

[Werbung / Affiliate-Link]

Bei Amazon kaufen Bei Booklooker kaufen Bei LChoice kaufen

Informationen zum Hörbuch

Handlungsort

Handlungsorte
Karte anzeigen (Gesamtübersicht)
Fassungslos beobachtet Matt, wie vier bewaffnete Männer auf den Wagen zukommen, der ihn vom peruanischen Flughafen abgeholt hat. Plötzlich durchbricht ein Schuss die Windschutzscheibe. Matt öffnet die Fahrzeugtür und rennt um sein Leben. Doch er weiß nicht, wohin er fliehen soll. Mit einem gefälschten Ausweis ist er in einem fremden Land, dessen Sprache er nicht spricht. Und er hat einen übermächtigen Feind, der sich mit dem Bösen verbündet hat.

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0  (1)
Charaktere 
 
4.0  (1)
Sprache & Stil 
 
4.0  (1)
Sprecher 
 
4.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert 
 
4.0
Charaktere 
 
4.0
Sprache & Stil 
 
4.0
Sprecher 
 
4.0

Es ist geschafft. Raven's Gate ist verschlossen geblieben und ein ruhiges Leben kann beginnen. Die Privatschule bietet Matt zwar nicht das Umfeld, das er sich wünscht, aber es ist ja schon mal ein Anfang. Jedenfalls bis der Nexus wieder an Matts Tür klopft und jede Menge Probleme mitbringt. Noch nicht so ganz überzeugt, warum er jetzt schon wieder der einzige ist der helfen kann, leistet Tante ... unter Zuhilfenahme eines Tanklasters ganze Arbeit. Und so verschlägt es Matt diesmal nach Peru und damit in die Fänge eines einflussreichen und skrupellosen Geschäftsmannes der den "Alten" einen Zugang zur Erde verschaffen will.

Das Hörbuch beginnt mit einer Zusammenfassung der Ereignisse um Ravens Gate und schließt nahtlos an diese an. Da sich eine Einführung der Hauptpersonen erübrigt, beginnt die Erzählung schon rasant und verliert auch bis zum Ende nicht an Spannung und Tempo. Die Charaktere handeln den Umständen entsprechend sinnvoll und es ist oft nicht leicht zu erkennen wer auf wessen Seite steht. Sehr gut hat mir gefallen, dass es einige überraschende Wendungen bzw. Handlungsverläufe gibt, die dem Gesamtzyklus einigen Vorschub geben werden. Gleichzeitig ist das Ganze ein Cliffhanger, der einen mit Spannung auf die Fortsetzung der Geschichte warten lässt.

Der zweite Teil des Zyklus "Die fünf Tore" wird wieder von Martin Umbach gelesen. Auch diesmal gelingt es dem Sprecher die Personen klar erkennbar und überzeugend darzustellen. So wird es dem Hörer leicht gemacht sich schnell wieder in die Geschichte hineinzufinden. Auch das Coverdesign ist ansprechend und durchgängig und orientiert sich an der deutschen Buchvorlage. Besonders positiv hervorzuheben ist die deutliche Kennzeichnung als Teil eines Zyklus, obwohl die Geschichte in sich geschlossen ist und somit auch allein stehend gehört werden kann (das genaue Gegenteil dazu wird ausführlich in meiner Rezension zu Ritus von Markus Heitz beschrieben). Aufgrund einiger drastischer Szenen würde ich eine Empfehlung ab 12 Jahren geben.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Sprecher
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue