Kein Ort ohne dich

Hot
 
4.0
 
0.0 (0)
1109   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Kein Ort ohne dich

Informationen zum Film

Buchvorlage
Kein Ort ohne dich
Originaltitel
The Longest Ride
Buchvorlage (Originaltitel)
The Longest Ride
Laufzeit (in Minuten)
129
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Studio
FSK
ab 6 Jahren

Cast & Crew

Autor der Buchvorlage
Drehbuch
Craig Bolotin
Produzent
  • Marty Bowen
  • Wyck Godfrey
  • Theresa Park
  • Nicholas Sparks
Musik
Mark Isham

Sonstiges

Originalsprache
amerikanisch

Kaufen

Amazon | Booklooker | Abebooks | Libri | Thalia.de
Wenn du über einen der Affiliate-Links das Buch kaufst, erhält Literaturschock eine Provision.

Luke, ein ehemaliger Rodeo-Champion, plant sein Comeback, als er die College Studentin Sophia kennen lernt. Ihre Liebe steht unter keinem guten Stern, denn die Kunsthistorikerin hat ein Angebot, für ihren Traumjob nach New York zu gehen. Während beide schwanken, was sie tun sollen, um Beziehung und berufliche Leidenschaft unter einen Hut zu bringen, machen sie Bekanntschaft mit Ira. Iras Erinnerungen an seine geliebte Frau und ihre jahrzehntelange Ehe, geben dem jungen Paar Hoffnung und Kraft für ihre große Liebe zu kämpfen…

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Handlung & Anspruch 
 
3.0  (1)
Action & Spannung 
 
4.0  (1)
Humor 
 
4.0  (1)
Romantik 
 
5.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1139)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Handlung & Anspruch 
 
3.0
Action & Spannung 
 
4.0
Humor 
 
4.0
Romantik 
 
5.0

Eine typische Nicholas-Spark-Verfilmung

Der Plot bei Verfilmungen nach Nicholas Sparks ist beliebig austauschbar. Es läuft immer nach dem gleichen Schema ab: eine attraktive Frau lernt einen attraktiven Mann kennen. Beide verlieben sich, doch die Liebe steht erst unter keinem guten Stern und sie werden wieder getrennt. Wahlweise für Wochen, Monate oder gar Jahre. Kurz vor Schluß kommen sie wieder zusammen und das Ende wird mit vielen bitteren Tränen der Rührung benetzt. Natürlich werden etliche Klischees der romantischen Liebe bedient.

Klingt banal? Ist es auch. Und trotzdem hat der Autor eine riesige Fangemeinde und seine Verfilmungen sind Zuschauermagneten. Auch ich liebe sie alle, mal mehr, mal weniger. Sehe ich mir sich einen solchen Film an, dann weiß ich von schon vor dem Intro: Ich werde berührt und ich werde weinen.

In "Kein Ort ohne Dich" geht es um Luke, der nach einer schweren Verletzung sein Comeback als Champion im Bull Riding plant. Auf einem der Rodeos lernt er die Kunststudentin Sofia kennen und ist sofort fasziniert von der bildschönen jungen Frau. Doch es treffen auch zwei Welten aufeinander. Sofia erhält ein Jobangebot in New York, weit weg von der ländlichen Idylle, auf der sich der Cowboy wohl fühlt. Ein weiteres Paar nimmt in dem Film viel Raum ein: Ira, dem Luke und Sofia das Leben retten. Im Krankenhaus versucht er, sich von einem Autounfall zu erholen und Sofia liest ihm Briefe an seine geliebte Frau Ruth vor. In Rückblenden wird die Geschichte der beiden erzählt und auch für sie war es nicht immer einfach.

Britt Robertson und Scott Eastwood in den Hauptrollen. Keine unbeschriebenen Blätter mehr, aber für mich unverbrauchte Gesichter, die ich bisher kaum wahrgenommen habe (Gran Torino mit den beiden Eastwoods ist hier die Ausnahme). Einzig Alan Alda (Ira) war mir aus M*A*S*H bekannt. "Kein Ort ohne Dich" ist kein Film, der seine DarstellerInnen zu Höchstleistungen peitscht und besonders Luke und Sofia wirken sehr weichgespült ohne Ecken und Kanten und erinnern stark an Barbie und Ken im modernen wilden Westen.

Ist es nicht genau das, was man von einer solchen Literaturverfilmung erwartet? Ja. Irgendwie schon. Man wird weggespült von Emotionen, den Höhen und Tiefen einer jungen Liebe. Man leidet und hofft, weint und lacht. Für das alles steht Nicholas Spark und ich bin sicher: Die nächste seiner Buchverfilmungen werde ich auch ansehen und mich verlieben.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Handlung & Anspruch
Action & Spannung
Humor
Romantik
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue