Safe Haven

Hot
 
4.3
 
0.0 (0)
2005   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Safe Haven

Community

Informationen zum Film

Buchvorlage
Wie ein Licht in der Nacht
Originaltitel
Safe Haven
Buchvorlage (Originaltitel)
Safe Haven
Laufzeit (in Minuten)
111
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Studio
FSK
ab 12 Jahren

Cast & Crew

Autor der Buchvorlage
Drehbuch
  • Leslie Bohem
  • Dana Stevens
Produzent
  • Marty Bowen
  • Wyck Godfrey
  • Ryan Kavanaugh
  • Nicholas Sparks
Musik
Deborah Lurie

Sonstiges

Originalsprache
amerikanisch
Schlagworte

Kaufen

Amazon | Booklooker | Abebooks | Libri | Thalia.de
Wenn du über einen der Affiliate-Links das Buch kaufst, erhält Literaturschock eine Provision.

Die kleine Gemeinde Southport in North Carolina hat mysteriösen Zuwachs bekommen: Katie hat sich in einem abgelegenen Häuschen niedergelassen und scheint jeden näheren Kontakt zu meiden. Niemand kennt sie, niemand weiß von ihrer Herkunft - und von dem Geheimnis, das sie mit sich herumträgt. Doch zwei Menschen am Ort kämpfen um ihre Nähe: der freundliche junge Witwer Alex, der als alleinerziehender Vater für seine Kinder sorgt und Jo, Katies schlagfertige Nachbarin. Zunächst widerwillig, findet Katie zunehmend Gefallen an den gemeinsamen Gesprächen und Unternehmungen. Schon bald hegt sie leidenschaftliche Gefühle für Alex und genießt die Nähe zu ihm. Alles wäre schön, wenn da nicht noch die Geister ihrer Vergangenheit wären...

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.3
Handlung & Anspruch 
 
4.0  (1)
Action & Spannung 
 
4.0  (1)
Humor 
 
N/A  (0)
Romantik 
 
5.0  (1)

#1 Rezensent
Zeige alle meine Rezensionen (1139)
Gesamtbewertung 
 
4.3
Handlung & Anspruch 
 
4.0
Action & Spannung 
 
4.0
Humor 
 
N/A
Romantik 
 
5.0

Ein Film, der die Seele streichelt

Voller Entsetzen flüchtet eine junge Frau aus einem Haus zu einer Nachbarin. Dort verändert sie ihr Aussehen, steigt in einen Fernbus und weiß noch nicht, wohin die Reise geht. Als Katie in der ruhigen Kleinstadt Southport ankommt, fühlt sie sich wohl und geborgen und sie fasst den Entschluß, erst mal hier zu bleiben. Das malerische Küstenstädtchen North Carolinas bietet ihr ein neues Zuhause und obwohl sie anfangs vor neuen Kontakten zurückscheut, wird sie von der Gemeinschaft herzlich aufgenommen. Neben ihrer neuen Bekannten Jo, findet Katie vor allem in Witwer Alex und dessen beiden Kindern einen neuen Freund. Es stellt sich jedoch schnell die Frage, ob Katie wirklich vor der Vergangenheit fliehen kann.

"Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht" ist bereits die achte Verfilmung eines Nicholas Sparks-Romans und wo Nicholas Sparks drauf steht, ist auch Nicholas Sparks drin. Man bekommt Spannung, viel Romantik und Gefühl, schöne Bilder, schöne Menschen, einen fiesen Gegenspieler und noch mehr Romantik, die das Herz erwärmt. Sparks ist die amerikanische Version von Rosamunde Pilcher, nur mit etwas mehr Krimianteil.

Die beiden Hauptdarsteller Julianne Hough (Katie) und Josh Duhamel (Alex) waren mir bis zu diesem Film fast gänzlich unbekannt. Duhamel kannte ich zwar aus dem einen oder anderen Film, sein Gesicht war aber nicht mehr präsent. Dafür kennt man die Darstellerin der Jo, Cobie Smulders, von ihrer Rolle der Robin in der erfolgreichen TV-Serie "How I met your Mother". Regisseur Lasse Hallström sorgt für die nötige Bilderflut. Nicht vergessen sollte David Lyons, der den Polizisten Kevin Tierney spielt. Er spielt seine Rolle schlicht und einfach brillant und damit den Rest der Truppe nahezu an die Wand.

Ganz Sparks-Typisch gab es zum Ende hin noch einen kleinen, interessanten Twist, der mir ein bisschen Gänsehaut bereitete. Ja, "Safe Haven" ist natürlich ein bisschen kitschig, manchmal sogar ein bisschen mehr. Aber es ist auch eine Geschichte, die einen zeitweise alles um sich herum vergessen lässt. Eine Geschichte zum Wohlfühlen und sich einkuscheln. Ein Film, der die Seele streichelt.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Handlung & Anspruch
Action & Spannung
Humor
Romantik
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue