Die Tribute von Panem - The Hunger Games

Die Tribute von Panem - The Hunger Games

Hot
 
4.0
 
0.0 (0)
2721   1  
Bewertung schreiben
Add to list
Die Tribute von Panem - The Hunger Games

Informationen zum Film

Buchvorlage
Tödliche Spiele
Originaltitel
The Hunger Games
Buchvorlage (Originaltitel)
The Hunger Games
Laufzeit (in Minuten)
142
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
FSK
ab 12 Jahren

Cast & Crew

Autor der Buchvorlage
Regisseur
Drehbuch
  • Gary Ross
  • Suzanne Collins
  • Billy Ray
Produzent
Nina Jacobson
Musik
  • T-Bone Burnett
  • Newton Howard

Sonstiges

Originalsprache
amerikanisch

Kaufen

Amazon | Booklooker | Abebooks | Libri | Thalia.de
Wenn du über einen der Affiliate-Links das Buch kaufst, erhält Literaturschock eine Provision.

Als ihre kleine Schwester als Kämpferin für die diesjährigen Hungerspiele ausgewählt wird, nimmt die 17-jährige Katniss Everdeen ihre Stelle ein, um den zwölften Distrikt gemeinsam mit dem Bäckersohn Peeta zu vertreten. Alle zwölf Distrikte müssen jeweils zwei Kämpfer stellen, die in einer Arena bis zu ihrem Tod kämpfen - alles wird live übertragen. Katniss erweist sich schnell als geschickte Überlebenskämpferin. Als sie sich in Peeta zu verlieben beginnt, muss sie einen Weg finden, die brutalen Spielregeln auszuhebeln

Autoren-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Handlung & Anspruch 
 
5.0  (1)
Action & Spannung 
 
5.0  (1)
Humor 
 
3.0  (1)
Romantik 
 
3.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.0
Handlung & Anspruch 
 
5.0
Action & Spannung 
 
5.0
Humor 
 
3.0
Romantik 
 
3.0

Gelungene Umsetzung eines tollen Buches

Ich habe mir den Film angesehen, ohne vorher die Bücher gelesen zu haben. Bereits da war ich von dem Film selber sehr begeistert und sehr mitgenommen.

Die düstere Zukunftswelt wird sehr gut dargestellt. Vor allem die harte Diskrepanz zwischen den armen 12 Distrikten und dem reichen totalitären Kapitol kommen sehr gut beim Zuschauer an.

Die Wahl der Darstellerin der Katniss fand ich sehr gelungen, da sie es für mich sehr gut geschafft hat, Stärke und Verletzlichkeit in einer Figur darzustellen. Ohne dabei viele Worte zu machen, sondern einfach nur durch ihre Handlungen und Taten.

Auch die anderen Charaktere fand ich gut besetzt und den Film in sich schlüssig.

Sofort nach dem ich den Film gesehen hatte, habe ich mir die ungekürzte Hörbuchversion angehört und bin jetzt erst recht begeistert, wie gut der Film das Buch wiedergegeben hat.
Natürlich erlaubt sich der Film einige künstlicherische Freiheiten und muss der Tatsache gerecht werden, dass das Buch komplett aus Katniss' Sicht geschrieben ist und damit viele Gefühle und Gedanken schwer transportiert werden können. Jedoch sind diese Herausforderungen für mich im Film sehr gut umgesetzt worden und ich muss sagen, dass der Film auch ohne die Bücher gut verstanden werden kann.

Natürlich kann ich nur empfehlen sich im Anschluss auch das Buch bzw. Hörbuch zu Gemüte zu führen, da viele Hintergründe und zusätzliche Rahmenbedingungen im Buch noch ausführlicher erklärt werden.

Alles in allem ein ganz toller Film, der mich sehr bewegt und zum Nachdenken angeregt hat.

In der Bewertung Humor und Romantik kann ich dem Film nur ein paar Punkte geben. Die düstere Welt, lädt sehr wenig zu Romantik ein und dafür, dass hier 12 Jugendliche ums Überleben kämpfen, gab es sogar sehr viel Humor und Romantik.

War diese Rezension hilfreich für Sie? 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Handlung & Anspruch
Action & Spannung
Humor
Romantik
Rezensionen

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue