Der SuB von Matthias (früher Leseratte von A - Z)

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 40 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Matthias.

  • [Mein Goodreads Account wird wahrscheinlich immer aktueller und genauer sein als dieser Thread.]


    Hi!


    Ich werd diesen persönlichen Thread wohl wie eine Art Blog verwenden in dem ich auch schreibe, welche Bücher ich gerade lese, welche ich noch lesen muss, welche ich gelesen habe und welche neu kommen.
    Kommentare/Beiträge von euch sind aber auch immer sehr willkommen!


    Wird aktuell gelesen:

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Michael J. Fox - Always Looking Up


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Joachim Küchenhoff - Selbstzerstörung und Selbstfürsorge





    Legende:
    blau = Anmerkungen
    grün = Lese ich gerade bzw. habe ich mal angefangen


    A
    > Adams, Douglas -- Per Anhalter durch die Galaxis
    > Asimov, Isaac -- Mords Menü


    B
    > Bayard, Pierre - Wie man über Bücher spricht, die man nicht gelesen hat
    > Bender, Aimee -- Die besondere Traurigkeit von Zitronenkuchen
    > Berlitz, Charles -- Das Bermuda Dreieck. Fenster zum Kosmos?
    > Boyne, John -- Der Junge im gestreiften Pyjama


    C
    > Chbosky, Stpehen - Das also ist mein Leben
    > Christie, Agatha -- Mord im Orientexpress
    > Crichton, Michael -- Dino Park
    > Crichton, Michael -- Vergessene Welt. Jurassic Park 2

    > Cumming, Alan -- Not My Father's Son
    > Cussler, Clive -- Pacific Vortex


    D
    -


    E
    > Eisler, Barry -- Tokio Killer
    > Ende, Michael -- Die unendliche Geschichte


    F
    > Fawer, Adam -- Null
    > Fox, Michael J. -- Always Looking Up
    > Frank, Anne -- Tagebuch


    G
    -


    H
    > Hagena, Katharina -- Vom Schlafen und Verschwinden

    > Harden, Blaine -- Flucht aus Lager 14
    > Harris, Robert -- Vaterland
    > Hawk, Tony -- Hawk. Beruf: Skateboarder
    > Hitchens, Christopher -- Der Herr ist kein Hirte. Wie Religion die Welt vergiftet
    > Hochbrunn, Claudia -- Die Welt, die ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale


    I
    -


    J
    -


    K
    > King, Stephen -- Friedhof der Kuscheltiere
    > Koch-Hillebrecht, Manfred -- Homo Hitler. Psychogramm des deutschen Diktators


    L
    > Lee, Soon Ok -- Lasst mich eure Stimme sein!
    > Lehane, Dennis -- Shutter Island

    > Lockwood, Patricia -- Priestdaddy
    > Lovecraft, H. P. -- Chronik des Cthulhu Mythos 1
    > Lovecraft, H. P. -- The Dream-Quest of Unknown Kadath


    M
    > Macdonald, Helen -- H für Habicht
    > MacLean, Alistair -- Eisstation Zebra
    > Meyer, F. A. -- Rheinhauser Geschichten
    > Moore, Michael -- Stupid White Men
    > Morrell, David -- Creepers
    > Müller, Jürgen (Hg.) -- Taschen's 100 Filmklassiker, Band 1 & 2


    N
    > Niffenegger, Audrey -- Die Frau des Zeitreisenden


    O
    > Oltmanns, Reimar -- Du hast keine Chance, aber nutze sie [Ich erinner mich dieses Buch als Kind immer in einem Schrank im Wohnzimmer gesehen zu haben und ich wollte immer wissen was da drin steht. Als wir umzogen habe ich das Buch dann einfach in meinen SUB gepackt.]

    P

    > Pirincci, Akif -- Felidae


    Q
    -


    R
    > Rosendorfer, Herbert -- Die Schönschreibübungen des Gilbert Hasdrubal Koch


    S
    > Schmitz, Wolfgang -- Schneller lesen - besser verstehen
    > Shelley, Mary -- Frankenstein
    > Sladek, John -- Laß die Giraffe brennen
    > Smith, Scott -- Dickicht
    > Stine, R.L. -- Fear Street: Freundschaft des Bösen
    > Suzuki, Koji -- The Ring 3. Loop
    > Suzuki, Koji -- The Ring 0. Birthday


    T
    > Thorne, Jack -- Harry Potter and the Cursed Child


    U
    -


    V
    -


    W
    > Weiner, Ellis -- Ausgerechnet Alaska. Briefe aus Cicely [Meine Mutter meinte ich soll das mal lesen, da sie es als Jugendliche mal gelesen und sehr genossen hatte.]
    > Wong, David -- John Dies At The End


    X
    -


    Y
    > Yenne, Bill -- Tommy Gun. How General Thompson's Submachine Gun Wrote History


    Z
    -


    Meine Rezensionen:
    > Abel, Jessica -- Life Sucks
    > Auerbach, Dathan -- Penpal
    > Fox, Michael J. -- Lucky Man
    > Gill, Michael Gates -- Starbucks und ich
    > Kampusch, Natascha -- 3096 Tage
    > Maack, Benjamin -- Die Welt ist ein Parkplatz und endet vor Disneyland
    > Kor, Eva Mozes -- Ich habe den Todesengel überlebt: Ein Mengele-Opfer erzählt
    > Rucka, Greg & Lieber, Steve -- Whiteout
    > LaVey, Anton Szandor -- Die Satanische Bibel
    > Münstermann, Jill -- Fleischfresser
    > Schuster, Grit & Stein, Miriam -- Erklär mir Liebe. Endlich!
    > Slater, Lauren -- Von Menschen und Ratten
    > Snow, Robert L. -- SWAT Teams. Explosive Face-Offs With America's Deadliest Criminals
    > Stine, R. L. -- Fear Street, Sonnenbrand
    > Von Sinnen, Hella -- Ich bin's, von Sinnen
    > Vasquez, Jhonen -- Johnny, The Homicidal Maniac (Director's Cut)
    > Weiss, Daniel Evan -- La Cucaracha oder Die Stunde der Kakerlaken
    > Wiseman, Richard -- Paranormalität. Warum wir Dinge sehen, die es nicht gibt



    Meine uralten, schrecklichen Kiddie Rezensionen:
    > Büchner, Barbara -- Das schwarze Auge, Blutopfer
    > Gillies, Constantin -- Die Macht Mit Uns
    > Gricksch, Gernot -- Godzilla
    > Lexington, Bob -- Point Whitmark, Das Buch des Grauenjägers
    > Stine, R. L. -- Gänsehaut, Das Verwunschene Wolfsfell

    "Nun, ich pflege Fragen dadurch zu lösen, dass ich mich von ihnen auffressen lasse." Franz Kafka, Brief an Max Brod (1921)


    Mein Goodreads

    Mein Twitter

    Mein SUB

    9 Mal editiert, zuletzt von Matthias ()

  • Ich hab gestern ein Buch beendet:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Rezension: Gernot Gricksch - Godzilla (Sachbuch) 4ratten


    Und wenn ich hier schon meine Rezensionen verlinke kann ich ja auch meine alte Rezension dazupacken:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Rezension: Constantin Gillies - Die Macht mit uns (Sachbuch/Unterhaltung) 5ratten



    Seltsam, dass ich bis jetzt nur "Sachbücher" rezensiert habe, obwohl ich eigentlich fast nie welche lese. Naja, das wird sich bald ändern.

    "Nun, ich pflege Fragen dadurch zu lösen, dass ich mich von ihnen auffressen lasse." Franz Kafka, Brief an Max Brod (1921)


    Mein Goodreads

    Mein Twitter

    Mein SUB


  • Lass die tollen Christie- und King-Bücher nicht allzu lang auf deinem SUB, du wirst es nicht bereuen! Und Rezis - egal zu welchem Buch - werden hier doch immer gern gesehen! :winken:


    Ja, Stephen King hatte ich sowieso vor bald zu lesen, aber ich hab immer noch ein mulmiges Gefühl bei der Seitenanzahl. Obwohl ich weiß wie genial Stephen Kings Ideen sind. Ah, mir fällt aber gerade ein, "Cujo" hat nur knapp 400 Seiten. :zwinker:


    Da ich ja jetzt auch bei der A - Z Authors Challenge mitmache, werd ich Christie und King sicher da hinzufügen.



    mfG Leseratte
    P.S.: Und danke für den Beitrag in meinen Thread. :breitgrins:

    "Nun, ich pflege Fragen dadurch zu lösen, dass ich mich von ihnen auffressen lasse." Franz Kafka, Brief an Max Brod (1921)


    Mein Goodreads

    Mein Twitter

    Mein SUB

    Einmal editiert, zuletzt von Leseratte von A - Z ()

  • Einen schönen SuB hast Du da :breitgrins: Da gefällt mir auch so einiges von....
    Ich kann mich chil nur anschließen. Lass sie nicht allzu lange liegen. :zwinker:


    Crichton, Michael - DinoPark
    Einfach ein super Buch. Hatte es zur damaligen Zeit nur geliehen. Aber ich denke da könnte mal ein Re-Read draus werden.


    Hitchcock, Alfred - Die drei ??? und der grüne Geist
    Gelesen habe ich bis heute leider noch nicht ein einziges Buch.Allerdings habe ich alle Folgen als Hörspiel.Sind super gut um sie beim Einschlafen zu hören.


    Rowling, Joanne K. - Harry Potter und der Stein der Weisen
    Na, das Buch darf aber auch nicht mehr lange liegen...... :zwinker:

    Swann, Leonie - Glennkill

    Fand ich für zwischendurch ganz in Ordnung. Kann man herrlich schnell vom Fleck weg lesen.


    Williams, Tad - Traumjäger und Goldpfote
    Dieses Buch hat letztens auch seinen Weg zu mir auf den Stapel gefunden. Ich liebe Tad Williams :smile: Hast Du auch den Blumenkrieg gelesen????


    Ich wünsche Dir auf jeden Fall super viel Spaß beim Abbauen :breitgrins: :klatschen:

    :leserin:Kendare Blake - Der schwarze Thron ( Die Schwestern 1 )

  • Das ist ja ein interessanter SuB!



    Baldacci, David - Im Bruchteil der Sekunde
    King, Stephen - Duddits. Dreamcatcher


    Die subben auch noch bei mir ...



    Blyton, Enid - Fünf Freunde und der Fluch der Mumie
    Hitchcock, Alfred - Die drei ??? und der grüne Geist
    Marx, Andre - Die drei ??? und der geheime Schlüssel


    Solche Bücher sind toll! Sie wecken immer so schöne Kindheitserinnerungen. Aber ich wusste gar nicht, dass es zwei verschiedene Autoren von den Fragezeichen gibt.



    King, Stephen - Cujo
    King, Stephen - Schwarz


    Die beiden hab ich schon gelesen. "Cujo" war ganz gut, aber irgendwie fand ich es gar nicht soo spannend. Aber es taucht andauernd in Filmen, Serien und anderen Büchern auf, deswegen war ich so erpicht darauf, es zu lesen. ;)
    Und zu "Schwarz" find ja die LR jetzt an ... Am Dienstag kommt dann der zweite Teil ran, ich bin gespannt, die Reihe verspricht sehr gut zu werden!




    Rowling, Joanne K. - Harry Potter und der Stein der Weisen


    Und dieses Buch solltest du nicht länger subben lassen! Meine allerallerliebste Reihe! :herz:



    Viel Spaß beim Lesen!

  • Jetzt muss ich schon ein wenig schmunzeln. Hier hat nie irgendjemand einen Beitrag geschrieben... bis jetzt. ^^




    Crichton, Michael - DinoPark
    Einfach ein super Buch. Hatte es zur damaligen Zeit nur geliehen. Aber ich denke da könnte mal ein Re-Read draus werden.


    Ja ich freu mich auch schon es zu lesen. Jurassic Park gehört schon mein ganzes Leben lang eines meiner Lieblingsfilme. :-)




    Hitchcock, Alfred - Die drei ??? und der grüne Geist
    Gelesen habe ich bis heute leider noch nicht ein einziges Buch.Allerdings habe ich alle Folgen als Hörspiel.Sind super gut um sie beim Einschlafen zu hören.


    Ha! Ich hab früher auch immer die Hörspiele im Bett vor dem Schlafen angehört. ^^ Irgendwann hab ich dann angefangen die Bücher zu lesen und verschlinge diese heute noch. :-) Aber man kann ja nicht alles gleichzeitig lesen.




    Rowling, Joanne K. - Harry Potter und der Stein der Weisen
    Na, das Buch darf aber auch nicht mehr lange liegen...... :zwinker:


    Und dieses Buch solltest du nicht länger subben lassen! Meine allerallerliebste Reihe! :herz:


    Eigentlich interessiere ich mich nicht mehr so sehr für Harry Potter seit ein paar Jahren. Deshalb bin ich mir nicht sicher ob ich das noch lese. :-/




    Williams, Tad - Traumjäger und Goldpfote
    Dieses Buch hat letztens auch seinen Weg zu mir auf den Stapel gefunden. Ich liebe Tad Williams :smile: Hast Du auch den Blumenkrieg gelesen????


    Nein, bisher hab ich NOCH nie ein Buch von Tad W. gelesen. Aber mal sehen, du hast mich jetzt auch neugierig gemacht, mich mal über Blumenkrieg zu informieren.



    Ich wünsche Dir auf jeden Fall super viel Spaß beim Abbauen :breitgrins: :klatschen:


    Danke, wird gemacht. Und ich wünsche dir das selbe. :-)


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Solche Bücher sind toll! Sie wecken immer so schöne Kindheitserinnerungen. Aber ich wusste gar nicht, dass es zwei verschiedene Autoren von den Fragezeichen gibt.


    Ganz meine Meinung. Ich bin zwar erst 15 aber bald geht das ganze mit Bewerbungen los und so und da schwärm ich auch schon in Kindheitserinnerungen.
    Was die Autoren angeht, haha. Es gibt viiiiiiel mehr als 2 Autoren. Die ersten Bücher wurden von Alfred Hitchcock geschrieben ja, aber die neueren werden (natürlich) nur noch von vielen verschiedenen Autoren geschrieben.


    Die beiden hab ich schon gelesen. "Cujo" war ganz gut, aber irgendwie fand ich es gar nicht soo spannend. Aber es taucht andauernd in Filmen, Serien und anderen Büchern auf, deswegen war ich so erpicht darauf, es zu lesen. ;)
    [...]


    Ach, Cujo war nicht so spannend? Also ich find die Story unheimlich interessant und hoffe es gefällt mir trotzdem.



    Viel Spaß beim Lesen!


    Danke, gleichfalls. Werd ich sicher haben. :-)



    mfG Leseratte

    "Nun, ich pflege Fragen dadurch zu lösen, dass ich mich von ihnen auffressen lasse." Franz Kafka, Brief an Max Brod (1921)


    Mein Goodreads

    Mein Twitter

    Mein SUB

    Einmal editiert, zuletzt von Leseratte von A - Z ()


  • Jetzt muss ich schon ein wenig schmunzeln. Hier hat nie irgendjemand einen Beitrag geschrieben... bis jetzt. ^^


    Da ist uns vorher was entgangen. ;)


    Und die Story von Cujo ist schon gut und auch interessant, aber ich hab mir da mehr Spannung erwartet, also halt mehr King-Spannung. Aber es war trotzdem nicht schlecht.



    Was die Autoren angeht, haha. Es gibt viiiiiiel mehr als 2 Autoren. Die ersten Bücher wurden von Alfred Hitchcock geschrieben ja, aber die neueren werden (natürlich) nur noch von vielen verschiedenen Autoren geschrieben.


    Hm, na gut, da hab ich wieder was gelernt. Ich werd jetzt in nächster Zeit mal auf die Autoren achten. :breitgrins:

  • Soweit ich weiß, wird das auch bei den TKKG-Büchern und den neueren Blyton-Büchern so gemacht. Irgendwie schade, weil so sicher Feinheiten der Charaktere verloren gehen, andererseits aber auch sinnvoll, wenn man bedenkt, wie schwer sich Kinder mit Verlusten und dem Ende von etwas Liebgewonnenen tun :breitgrins:. Ich bin da selbst ja gar nicht anders!

  • Ich auch nicht, aber ich weiß nicht, wie ich es fände, wenn irgendein Autor sich auf einmal meinen geliebten Harry vorknöpfen würde und sich weitere Abenteuer ausdenken würde. :rollen:
    Wobei dies bei TKKG, Fünf Freunden, etc. sicherlich nochmal anders ist. (Gebe ich ja zu! :breitgrins: )

  • Mich hat es nur verwirrt als ich in einem Buch plötzlich die drei ??? mit Autos fahren gelesen habe. In den aktuellen Bücher haben die ja Führerscheine.
    Irgendwie schade denn für mich waren die drei ??? immer die 3 kleinen Spürnasen.



    mfG Leseratte

    "Nun, ich pflege Fragen dadurch zu lösen, dass ich mich von ihnen auffressen lasse." Franz Kafka, Brief an Max Brod (1921)


    Mein Goodreads

    Mein Twitter

    Mein SUB


  • Mich hat es nur verwirrt als ich in einem Buch plötzlich die drei ??? mit Autos fahren gelesen habe. In den aktuellen Bücher haben die ja Führerscheine.


    Ach du lieber Himmel.
    Früher wurden die bei Bedarf mit einem Rolls durch die Gegend gefahren.
    Und jetzt selber fahren? Was für ein Abstieg! :breitgrins:

    Einmal editiert, zuletzt von Thomas_R ()


  • Ich auch nicht, aber ich weiß nicht, wie ich es fände, wenn irgendein Autor sich auf einmal meinen geliebten Harry vorknöpfen würde und sich weitere Abenteuer ausdenken würde. :rollen:


    HP-Fanfiktion's von harrypotterweb.de oder HP-Fanfiktion's auf fanfiktion.de beispielsweise.


    :winken:

    "Eine Welt ohne Magie ist unmöglich. Magie ist das, woran die Menschen glauben, und an irgendetwas werden sie immer glauben."

  • FanFics kenn ich auch, Grotesque. Aber na ja, die les ich als Fanfics, die ich so lesen kann. Geld würde ich dafür wohl nicht bezahlen. :rollen:



    Das mit dem Autofahren ist wirklich ein wenig seltsam. In meiner Fantasie sind sie alle um die zehn oder so. :breitgrins:

  • Ich hatte mal das Buch "Die drei ??? - Fußballkrimis" gelesen. Das ist so ein Dreierband (Also 3 Bücher in einem). In einer der Geschichten saßen sie wirklich hinterm Steuer.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    mfG Leseratte

    "Nun, ich pflege Fragen dadurch zu lösen, dass ich mich von ihnen auffressen lasse." Franz Kafka, Brief an Max Brod (1921)


    Mein Goodreads

    Mein Twitter

    Mein SUB

  • Für die A - Z Authors Challenge beendete ich gestern das Buch "Das schwarze Auge. Blutopfer" von Barbara Büchner.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    >>Aventurien<<, heißt die phantastische Spielewelt voll kühner Abenteurer, Magie und farbiger Exotik, erschaffen von einem Spezialistenteam und ausgebaut von Tausenden begeisterter Spieler. Es ist der Schauplatz des heute größten deutschen Fantasy-Rollenspiels >>Das schwarze Auge<<. Die Romane der gleichnamigen Serie lassen uns die Welt noch viel unmittelbarer und plastischer erleben.
    Einer uralten Prophezeiung zufolge zieht ein friedlicher Lowanger Bürger ins finstere Orkland, um dem Volk der Nachtwandler beizustehen. Am Ende des Wegs erwartet ihn eine grauenhafte Feindin: ein menschenfressendes Ogerweib, das in den Tiefen des Firunwalls haust.


    Hier findet ihr die Rezension.



    mfG Leseratte

    "Nun, ich pflege Fragen dadurch zu lösen, dass ich mich von ihnen auffressen lasse." Franz Kafka, Brief an Max Brod (1921)


    Mein Goodreads

    Mein Twitter

    Mein SUB

  • Neue Rezensionen:

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Anton Szandor LaVey -- Die Satanische Bibel



    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    John Paul Jackson -- Der Handel mit den Kinderseelen: Die Pokémon



    Mit freundlichen Grüßen,
    Matthias.

    "Nun, ich pflege Fragen dadurch zu lösen, dass ich mich von ihnen auffressen lasse." Franz Kafka, Brief an Max Brod (1921)


    Mein Goodreads

    Mein Twitter

    Mein SUB