Diana Gabaldon

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 171 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kiba.

  • Es ist nun fast zwei Jahre her, seit ich Diana Gabaldon für mich entdeckt habe...



    Ihr erstes Buch aus der Jamie und Claire Reihe heißt "Feuer und Stein" ...


    Band 1 der großen Highland-Saga!
    Eine geheimnisvolle Zeitreise ins schottische Hochland des 18. Jahrhunderts ist der Beginn einer Liebe, wildromantisch und stärker als Zeit und Raum ... 1946. Die Berührung eines uralten Steins versetzt die junge Claire ins Jahr 1743, eine Zeit geprägt von Kampf, Rebellion, Aberglauben und Hexenwahn. Claire, als Fremde beargwöhnt, gerät in tödliche Gefahr. Als Retter in Not erweist sich der verwegene Clanführer Jamie Fraser, vor dessen Leidenschaft Claire zur zu gerne kapituliert ...


    *entnommen www.derclub.de



    Es folgen "Geliehene Zeit", "Ferne Ufer", "Ruf der Trommel" und "Das flammende Kreuz" ....



    Nun warten wir alle gespannt auf den 6. Teil - aber der wird wohl noch ein Weilchen auf sich warten lassen ... *seufz




    Kennt Ihr Diana Gabaldon und ihre Bücher - habt Ihr sie genauso verschlungen wie ich und wartet nun sehnsüchtig auf den nächsten Band ?


    Oder haltet Ihr nichts von romantischen Zeitreiseromanen ... ???




    Über Diana Gabaldon:



    Mit der Geschichte von Claire Randall und Jamie Fraser hat die Amerikanerin Diana Gabaldon ein wahres Highland-Fieber ausgelöst - alle ihre Bücher standen in den USA auf sämtlichen Bestsellerlisten und wurden auch in Deutschland zu Lieblingsbüchern von Lesern und Buchhändlern.


    Diana Gabaldon wurde 11. Januar 1952 in Williams, Arizona, geboren. Sie wuchs in Flagstaff, Arizona, einem Ort im Gebirge des Kaibab National Forest, auf.
    Diana Gabaldon ist eine vielseitig begabte Frau. Nach Ihrem Studium arbeitete sie jahrelang als Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie sowie als Computerspezialistin an der Northern Arizona University, bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete.
    Bereits ihr erster Roman "Feuer und Stein" wurde ein internationaler Erfolg. In Deutschland waren alle vier bisherigen Romane von Diana Gabaldon Bestseller; "Der Ruf der Trommeln" stand wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. In der Zwischenzeit liegt die deutsche Gesamtauflage von Diana Gabaldons Büchern bei über 3 Millionen Exemplaren!
    Diana Gabaldon lebt mit ihrem Mann und den drei Kindern in dem Wüstenort Scottsdale, Arizona, und schreibt bereits am sechsten Roman der Highland-Saga.


    *entnommen www.derclub.de





    Edit: War da aber mit Size=1 ... und das ist in dem Forum hier quasi unlesbar ... sieht man nur ganz mini ...


    so wie hier .... [size=1]Das ist wuasi unlesbar .... [/size]


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Hallo melanie !


    Zu den Büchern von Diana Gabaldon möchte ich nicht viel sagen - ich hatte mir etwas anderes vorgestellt und stehe überhaupt nicht auf romance :zwinker:


    Aber an deiner Biografie ist mir folgendes aufgefallen:


    Zitat

    Flagstaff, Arizona, einem Ort im Gebirge des Kaibab National Forest, auf.

    Das Gebiet um Flagstaff kann man schwerlich als Gebirge beschreiben, vielleicht so gebirgig wie die schwäbische Alb :zwinker:


    Zitat

    Wüstenort Scottsdale, Arizona

    Scottsdale gehört zum Großraum Phoenix, das zwar in der Wüste liegt, von der man aber, zumindest in Scottsdale nix sieht - das "Nobelviertel" sozusagen: Villen, Golfplätze, Schicki-Micki-Restaurants, Nobel-Einkaufscentren (Gucci, Versage, Chanel usw.), Luxushotels ...


    LG und noch viel Spaß mit Diana Gabaldon


    Steffi

  • Hallo Katrin,


    tut mit leid, dass ich deinen Namen verwechselt hab - sorry :redface:


    Ich wollte nur etwas zu dieser Biographie erklären und dir nicht damit zu nahe treten ! Dein Zitathinweis war wohl etwas klein für meine altersschwachen Augen :zwinker:


    Gruß von Steffi

  • Hallihallo ihr beiden,


    sorry, aber den Quellnachweis habe ich auch nicht gesehen - sogar nicht nach mehrmaligen durchlesen.


    Liebe Grüße
    nimue

    "Der Glaube an Gott ist prägend für mein Verständnis der Welt", schrieb Laschet, "wenn man daran glaubt, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht, macht man auch Politik anders als zum Beispiel ein Kommunist, der bis zum Lebensende dringend mit allen Mitteln das Paradies auf Erden schaffen will."


    Ein Muster-Katholik führt künftig die CDU


    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann

  • Hallo Katrin,


    jo, die Size 1 hat mir auch zu schaffen gemacht - habs heute nur zufällig entdeckt ;-)


    Doch mal was zum Thema: Ich mag DG eigentlich recht gerne, muss aber zugeben, dass mir die Herumrammelei im ersten Teil seeehr auf die Nerven gefallen ist.


    Liebe Grüße
    nimue

    "Der Glaube an Gott ist prägend für mein Verständnis der Welt", schrieb Laschet, "wenn man daran glaubt, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht, macht man auch Politik anders als zum Beispiel ein Kommunist, der bis zum Lebensende dringend mit allen Mitteln das Paradies auf Erden schaffen will."


    Ein Muster-Katholik führt künftig die CDU


    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann

  • Hallo,


    Ich liebe D. Gabaldon ! Ichh habe die Komplete Highland-Saga letzten Sommer verschlungen, inkl. dem Kompendium ! Und auch den Lord John Roman fand ich ganz gut, obwohl er bei weitem nicht an die Highland-Saga ranreicht ! Mit der Erwartung sollte man da nicht rangehn !

    liebe Grüsse melanie

  • Hallo Melanie,


    so unterschiedlich können die Meinungen sein. Der Lord John Roman "Das Meer der Lügen" war für mich der Flop des letzten Jahres ;-)


    Liebe Grüße
    nimue

    "Der Glaube an Gott ist prägend für mein Verständnis der Welt", schrieb Laschet, "wenn man daran glaubt, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht, macht man auch Politik anders als zum Beispiel ein Kommunist, der bis zum Lebensende dringend mit allen Mitteln das Paradies auf Erden schaffen will."


    Ein Muster-Katholik führt künftig die CDU


    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann

  • Hallo zusammen!
    Hallo nimue!


    OT: Bist Du heute wirklich um 04.51 Uhr Sommerzeit aufgestanden oder hat Dein Server einfach noch Winterzeit? :smile:


    Grüsse


    Sandhofer

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • Hallo sandhofer,


    hmja...altes Problem mit meinen Einstellungen...tatsächlich bin ich um 5.30 Uhr aufgestanden ;-)


    Liebe Grüße
    nimue

    "Der Glaube an Gott ist prägend für mein Verständnis der Welt", schrieb Laschet, "wenn man daran glaubt, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht, macht man auch Politik anders als zum Beispiel ein Kommunist, der bis zum Lebensende dringend mit allen Mitteln das Paradies auf Erden schaffen will."


    Ein Muster-Katholik führt künftig die CDU


    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann

  • Zitat von "nimue"

    Hallo sandhofer,


    hmja...altes Problem mit meinen Einstellungen...tatsächlich bin ich um 5.30 Uhr aufgestanden ;-)


    Liebe Grüße
    nimue


    Hallo nimue!


    Passend zum Untertitel dieses Unter-Forums: "Reisen in vergangene Zeiten" ... :breitgrins::breitgrins::breitgrins:


    Aber auch so: Respekt. Nicht nur der Frühaufsteherin (bin selber 'nur' 30 min. später aufgestanden), sondern der Tatsache, dass Du offenbar bereits 20 min. nach dem Aufstehen verhandlungsfähig bist. Bei mir braucht das 30-45 min. (Duschen, Rasieren, Frühstück, 2-3 Tassen Kaffee ... - alles über Auto-Pilot)


    Grüsse


    Sandhofer

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • Zitat von "nimue"

    so unterschiedlich können die Meinungen sein. Der Lord John Roman "Das Meer der Lügen" war für mich der Flop des letzten Jahres ;-)


    War bei mir leider genauso. Ich hab das Buch nicht mal zu Ende gelesen. Dauernd hab ich darauf gewartet, dass Claire und Jamie irgendwo um die Ecke marschiert kommen! :sauer:

  • Hallo Capesider,


    ich habe beim Lord John Roman eigentlich gar nicht mit der Highland-Saga verglichen (die finde ich zwar o.k., kann mich aber den Begeisterungsstürmen auch nicht anschließen). Dennoch fand ich das Buch so lasch und uninteressant.


    Liebe Grüße
    nimue

    "Der Glaube an Gott ist prägend für mein Verständnis der Welt", schrieb Laschet, "wenn man daran glaubt, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht, macht man auch Politik anders als zum Beispiel ein Kommunist, der bis zum Lebensende dringend mit allen Mitteln das Paradies auf Erden schaffen will."


    Ein Muster-Katholik führt künftig die CDU


    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann

  • Hi!


    Ich mag Gabaldons Highland-Bücher zwar gern, bin aber nicht der Hardcore-Fan. Und mir hat "Das Meer der Lügen" sehr gut gefallen. Hat sich nett und flüssig gelesen für mich.


    Bye,


    Grisel

  • Ich schaue auch immer herum, finde aber keinerlei Informationen. Auch meine Freundin in Amerika, und auch in England, weiß niemand etwas, wann die nächste Folge heraus kommt. Das ist eine Warterei, mensch!
    Um mir die Zeit zu verkürzen, und auf dem laufenden zu bleiben, hab ich jetzt angefangen, die Bücher in französisch zu lesen... macht auch viel Spaß! :smile:

  • Hallo,


    ich kann dieser Diana G-Reihe leider nichts abgewinnen. Ist mir ehrlich gesagt zu kitschig.


    Da sind mir zuviele Jamies und Sues drin. :-)


    Und DG hat soviel mit Historische Romane zu tun, wie Österreich im Fußball erfolgreich ist. ;-)


    mfg