Bücher vorab lesen

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 2.185 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von dubh.

  • Gerade bin ich im Bookcrossing-Forum über den Hinweis gestolpert und denke mir, daß es hier auch den ein oder anderen interessieren könnte. In Kürze startet vorablesen.de, eine Initiative des Ullsteinverlages, aber wohl auch offen für andere Verlage der Gruppe. Dort wird man sich Leseproben zum Kommentieren herunterladen und sich gleichzeitig für ein Vorab-Leseexemplar bewerben. Eifriges Rezensieren wird mit einem besseren Ranking belohnt, woran dann auch noch „Goodies“ wie Autorentreffen, Freikarten, Bücherpakete u. ä. hängen. Kurzinfos über das Projekt gibt's auch hier oder hier.


    Schönen Gruß,
    Aldawen

  • Danke für den Tipp! Das hört sich spannend an - ich werde auf jeden Fall noch mal reinsehen, wenn die Seite dann läuft :klatschen:

    ~ The world is quiet here ~

  • Auch von mir ein Danke. Der Link wurde gleich mal zu meinen anderen Favoriten verfrachtet. Ich bin gespannt, wie das ganze läuft. :smile:

  • Hallo Aldawen,


    vielen lieben Dank für den Tipp! Das hört sich ja schon sehr interessant an. Werde ich gleich mal ab 15. Juli, wenn die Seite startet, mich da weiter informieren und mir das ansehen! :winken:


    Liebe Grüße
    Tammy

    &WCF_AMPERSAND"Jeder der sich die Fähigkeit erhält, Schönheit zu erkennen, wird nie alt werden.&WCF_AMPERSAND" (Franz Kafka)

  • Ich sage auch Danke! Das hört sich interessant an, auch wenn ich bei meinen Rezi-Aktivitäten wohl kein Aspirant auf einen Gewinn sein werde.


    Die Ratte auf dem Cover finde ich übrigens total süß :smile:

  • Für die Information sag ich auch DANKE! Klingt wirklich UNHEIMLICH spannend! Bin schon sehr neugierig darauf!!



    Die Ratte auf dem Cover finde ich übrigens total süß :smile:


    Da gebe ich dir Recht! Sie ist wirklich niedlich!! :breitgrins:

    ...♥...BOOKS are my reason to live...♥...<br /><br />...others have excuses...I have my reasons why..

  • Das Buch "Firmin" kommt bestimmt auf meine Wunschliste! Hab schon gelesen und einen Kommentar geschrieben :klatschen:
    Was ja leider nicht ausbleibt sind die "Leser", die gar nicht lesen, sondern nur irgendwas schreiben um ein Buch zu gewinnen - Finde es schon merkwürdig, dass da jemand ein kurzes, nichtssagendes Kommentar zu "Der norwegische Gast" geschrieben hat und wohl übersehen hat, dass es den Buchausschnitt noch gar nicht zum Lesen gibt.. Ohne Worte! :rollen:

    ~ The world is quiet here ~

  • Öhm...Leute! Ich bitte um Hilfe!
    Entweder stell ich mich wiedermal wie ein Volltrottel an oder ich weiß nicht...
    Ich versuche gerade verzweilfelst mich zu regestrieren - was ich auch gemacht habe! Aber jetzt sehe ich, dass ich weder nach einem Passwort gefragt wurde und auch noch keine Email mit Passwort oder sonstiges bekommen habe! :gruebel::grmpf:


    Schicken die einem ein Passwort zu?


    Verwirrte und leicht ärgerliche Grüße
    :winken:



    EDIT: Ok...nachdem ich nun ca. 100 Mal ein "neues Passwort" angefordert habe, hab ich endlich eine Mail bekommen und nun bin ich drin! :schwitz:

    :leser: [color=#CC0077]<br />Leo Tolstoi - Anna Karenina<br />Geneva Lee - Royal Passion<br />Frank Schätzing - Tod und Teufel<br />Patrick Rothfuss - The Name of the Wind<br />Maggie Stiefvater - The Raven Boys

    Einmal editiert, zuletzt von Juggalette ()

  • Danke für den Tipp, ich habe mich eben registriert :winken:

    Books are the ultimate Dumpees: put them down and they’ll wait for you forever; pay attention to them and they always love you back.<br />John Green - An Abundance of Katherines<br /><br />:lesewetter: Caprice

  • Jap, bei mir kam die Mail auch super schnell - hast du vielleicht einen Spam-Filter oder so etwas?


    Interessant! 20 Minuten nach meiner Regestrierung hab ich jetzt endlich einen Schwall von Emails bekommen! :breitgrins:
    Das nächste Mal sollte ich mich wohl etwas mehr gedulden... :rollen:


    [size=6pt]Aber 20 Minuten sind trotzdem definitiv eine zu lange Wartezeit! [/size] :grmpf:

    :leser: [color=#CC0077]<br />Leo Tolstoi - Anna Karenina<br />Geneva Lee - Royal Passion<br />Frank Schätzing - Tod und Teufel<br />Patrick Rothfuss - The Name of the Wind<br />Maggie Stiefvater - The Raven Boys

  • :gruebel: ich hatte gleich 1 Minute nach dem Registrieren mein Passwort....

    Ich bin, was du träumst.<br />Ich wache immer über dich.<br />Ich bin, was deine Hand lenkt.<br />(gez. Seele)

  • Danke für den Tipp, Aldawen! :)


    Ich hatte mich heute morgen auch gleich registriert, vor allem weil 'Firmin' schon vor einiger Zeit mein Interesse geweckt hatte und in Zukunft auch andere sehr interessante Bücher vorgestellt werden, wie ich gesehen habe.



    Was ja leider nicht ausbleibt sind die "Leser", die gar nicht lesen, sondern nur irgendwas schreiben um ein Buch zu gewinnen - Finde es schon merkwürdig, dass da jemand ein kurzes, nichtssagendes Kommentar zu "Der norwegische Gast" geschrieben hat und wohl übersehen hat, dass es den Buchausschnitt noch gar nicht zum Lesen gibt.. Ohne Worte! :rollen:


    Wie blöde! :rollen: Aber klar, "Abgreifer" gibt es überall. Schade nur, wenn diese dann die Bücher gewinnen und nie eine Rezension dazu erfolgt. Mal sehen, wie das so ablaufen wird und wann man Bescheid bekommt, ob man gewonnen hat.
    Es hieß ja:

    Zitat

    Dabei erhalten sie automatisch eine Einladung, sich für eines von 100 Vorab-Leseexemplaren zu bewerben, die Ullstein jede Woche zur Rezension verlost.


    Eine Einladung habe ich allerdings nicht bekommen. Wahrscheinlich heißt das, dass man automatisch in den Lostopf kommt, wenn man einen Kommentar abgibt, oder wie seht ihr das?

  • Wenn das wirklich per Zufall entschieden wird, find ich das allerdings auch doof, weil da wirklich einige Leute dabei sind, die nix schreiben außer: "Fand ich gut, will mehr lesen!" und somit haben sie ja ihr Posting abgeschickt das sie zur Teilnahme an der Verlosung berechtigt... :sauer:

    :leser: [color=#CC0077]<br />Leo Tolstoi - Anna Karenina<br />Geneva Lee - Royal Passion<br />Frank Schätzing - Tod und Teufel<br />Patrick Rothfuss - The Name of the Wind<br />Maggie Stiefvater - The Raven Boys

    Einmal editiert, zuletzt von Juggalette ()

  • Ich kann mir (leider) auch gar nicht vorstellen, dass dieses Prinzip funktioniert - irgendwann wird die Seite ja überrannt werden von Leuten, die mal eben ein Satz zu einem Buch schreiben, nur im in den Lostopf zu kommen.. Übrigens ist die eine Rezension zu dem Buch, was es noch gar nicht zu Lesen gibt wieder gelöscht worden - ist dem-/derjenigen wohl noch aufgefallen, dass das etwas unklug war :elch:

    ~ The world is quiet here ~

  • Vielleicht lernen die ja aus ihren Fehlern und machen es demnächst so wie die Lübbe-Lesejury, bei der man zwei Fragen zum Inhalt beantworten muss und dann erst an der Verlosung teilnehmen kann. Dieses Prinzip funktioniert dann schon eher.

    &quot;This was another of our fears: that Life wouldn&#039;t turn out to be like Literature&quot; (Julian Barnes - The Sense of an Ending)


  • Wenn das wirklich per Zufall entschieden wird, find ich das allerdings auch doof, weil da wirklich einige Leute dabei sind, die nix schreiben außer: "Fand ich gut, will mehr lesen!" ...


    Oder sowas wie "genau das Richtige für mich" und viel mehr steht dann auch nicht mehr drin :rollen:
    Ich hoffe jedenfalls, ich habe mir Mühe gegeben...

    ☞Schreibtisch-Aufräumerin ☞Chief Blog Officer bei Bleisatz ☞Regenbogen-Finderin ☞immer auf dem #Lesesofa