Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 1.641 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von HoldenCaulfield.

  • Gelesen :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Reif Larsen - Die Karte meiner Träume    5ratten


    Was für ein wunderschönes Buch ! Die Gestaltung des Buches ist ganz besonders schön. Entlang der eigentlichen Geschichte säumen kleine Zeichnungen, Karten, begleitende kleine Erklärungen, die bezug auf irgendwas aus der Hauptgeschichte nehmen die Ränder der Seiten. Das sieht wunderschön aus und sorgt für eine zusätzliche Menge an Lesematerial - es hat Spaß gemacht es zu lesen. Die eigentliche Geschichte erzählt ein Ereignis aus dem Leben des zwölfjährigen Tecumseh Sparrow Spivet - kurz T.S.

    Der erhält eines Nachmittags einen Anruf aus dem Smithonian Institut aus Washington D.C. ( für die er seit 1 Jahr inkognito arbeitet ) und erfährt, dass er einen großen Preis erhalten soll und man freue sich darauf ihn kennzulernen und sei auf seine Rede gespannt. Was keiner weiß ist, das T.S. ein zwölfjähriger Junge ist, der auf einer Farm in Montana lebt....

    Es ist Familiengeschichte, Reisebericht, Biologie-, Erdkunde- und Geschichtsunterricht in einem. Richtig schön !

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Gelesen :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Elaine di Rollo - Handbuch für anständige Mädchen   3ratten


    Ich weiß gar nicht so richtig, was ich mit diesem Buch anfangen soll... Es geht im Wesentlichen darum, das zwei Schwestern 1857 gegen die Moralvorstellungen und das absolut verkorkste Bild Frauenbild ihrer Zeit ankämpfen. Die beiden haben ihren eigenen Kopf und halten nicht viel davon, sich Männern unterzuordnen. So weit, so gut... Die eine muss heiraten und geht nach Indien, die andere bleibt zuhause, weil sie hässlich ist und sie keiner will. Wie sie schliesslich wieder zusammen kommen ist sehr abenteuerlich und oftmals so konfus und vielleicht auch abstrus, dass ich es gar nicht weiter ergründen wollte. Auf jeden Fall unterhaltsam, aber oft nicht nachzuvollziehen.

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Gelesen :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ann Granger - Tote kehren nicht zurück

    Ann Granger - Und sei getreu bis in den Tod jeweils 3ratten


    Uff, meine Zeit mit Markby und Mitchell ist definitiv vorbei. Früher hab ich die Bücher ganz gerne gelesen, jetzt finde ich sie eher langweilig...Und trotzdem werde ich die Reihe beenden. Nicht nur, weil ich die restlichen Bücher zuhause habe, sondern auch, um meine Challenges zu beenden. Da packt mich dann doch der Ehrgeiz ^^ Zum Glück sind die Bücher schnell gelesen.

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Gelesen :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Carmen Korn - Zeitenwende        4ratten


    Auch den 3. Teil hab ich sehr gerne gelesen. Hier stehen nun die Enkelkinder etwas im Vordergrund und gestalten ihr Leben. Die Charaktere sind mir so richtig ans Herz gewachsen und ich muss gestehen, das mir bei dem ein, oder anderen Abschied, auch die Tränen kamen... Das sagt doch eine ganze Menge über diese Trilogie aus, oder ? Ich finde sie klasse und hab mich sehr gut unterhalten.

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Gelesen :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Tana French - Totengleich    3ratten:marypipeshalbeprivatmaus:


    Mir hat auch der zweite Band gut gefallen. Von der Thematik super und auch spannend geschrieben, jedoch fand ich ihn viel zu lang. Das Buch hat 778 Seiten und das hätte es, meiner Meinung nach, längst nicht gebraucht. 200 Seiten weniger hätten der Spannung und der Atmosphäre im Buch auf keinen Fall geschadet.

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Gehört :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ben Aaronovitch - Die Flüsse von London           3ratten:marypipeshalbeprivatmaus:

    Ben Aaronovitch - Schwarzer Mond über Soho       4ratten


    Hab vor einiger Zeit schon einmal mit der Reihe angefangen, aber dann aus irgendeinem Grund nicht weitergelesen. Nun, im Rahmen der Serien-Challenge hier im Forum, hab ich die Reihe wieder ausgegraben und von Vorn angefangen, allerdings nicht in Buchform, sondern als Hörbuch. Audible hat die Reihe überarbeitet und als ungekürzte Hörspiel Produktion rausgebracht. Und die gefällt mir richtig gut ! Sie ist super gemacht und die Zeit fliegt nur so dahin und ehe man es merkt, ist die Geschichte vorbei. Zum Glück gibt es ein paar Teile davon. So werde ich die Reihe ganz bestimmt fortsetzen :)

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Gelesen :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Patricia Cornwell - Bastard

    Patricia Cornwell - Blut jeweils 3ratten:marypipeshalbeprivatmaus:


    Auch wenn sie mich nicht mehr so begeistern wie früher, läuft es bei mir mit dieser Reihe dennoch wie geschnitten Brot. Ich hab die Bücher immer ziemlich schnell wieder beendet... Womöglich gefallen sie mir doch besser, als ich denke ?! Allerdings habe ich auch gerade seeeeehr viel Zeit zum Lesen !

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Gelesen :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Lucinda Riley - Die Mondschwester     4ratten


    Die Geschichte von Tiggy hat mir endlich mal wieder gut gefallen, nachdem die letzten beiden mich eher weniger begeistert haben... Letztlich, muss ich gestehen, lese ich die Bücher eh nur, um zu erfahren, ob Pa Salt nun tot ist, oder nicht !

    Obwohl die Geschichte dieser Schwester, wirklich schön zu lesen ist.

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Gelesen :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Christine Ferèt-Fleury - Das Mädchen, das in der Metro las    4ratten


    Ein wirklich schönes kleines Buch. Juliette ist es Leid; immer dieselben Abläufe im Leben, dieselben Leute, dasselbe Essen, etc. Sie flüchtet aus dem tristen Alltag in ihre Bücher. Eines Tages lernt sie die kleine Zaide und ihren Vater Soliman kennen und ganz langsam beginnt sich für Juliette alles zu ändern.

    Die Geschichte ist wirklich schön und auch etwas verrückt, aber genau deshalb habe ich sie sehr genossen. Viele Buchtitel purzeln dem Leser in den Weg ( meine Bücherliste ist wieder etwas länger geworden ), ein oder zwei skurrile und nette Charaktere. Am Ende tut Juliette etwas, das sich sehr spannend anhört und über das die Autorin sehr gerne noch ein weiteres Buch schreiben könnte !

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Gelesen :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Laetitia Colombani - Der Zopf 4ratten


    Ein sehr schönes Buch über drei Frauen die weit voneinander entfernt leben und sich nicht kennen. Die alle drei entscheiden müssen, ob sie ihr Schicksal, bzw. ihr Leben in die eigene Hand nehmen und die doch miteinander verbunden sind.

    Es hat etwas gedauert, bis mir aufging, wodurch sie verbunden sind, weil ich so in die Geschichte jeder der Frauen vertieft war, das ich gar nicht darauf geachtet habe. Drei völlig unterschiedliche Geschichten, über drei Frauen, jede für sich unheimlich stark in ihren Glauben und in ihr Vertrauen in sich selbst.

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Das passt ja mal wieder! :breitgrins: Das Buch habe ich heute gemeinsam mit zwei anderen aus dem Regal genommen, weil ich nicht weiß, was ich als nächstes lesen soll. Zur weiteren Auswahl stehen:

    Gail Honeyman - Ich, Eleanor Oliphant

    Anna McPartlin - Die letzten Tage von Rappit Hayes


    Welches würdest du mir empfehlen?

  • Aurian :Mein Rat wäre, fang mit Laetitia Colombani an und mach mit Gaul Honeyman weiter. Beide Bücher haben mir gefallen und sind grundverschieden. Das dritte Buch kenne ich leider noch nicht, aber es klingt ziemlich bedrückend und diese Stimmung erscheint mir gerade nicht erstrebenswert.

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Gelesen :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Leidh Bardugo - Grisha-Trilogie 1- Goldene Flammen   4ratten


    Ich war sehr gespannt auf diese Trilogie und habe mich sehr darauf gefreut, damit zu beginnen.

    Der Anfang gestaltet sich absolut vielversprechend und ich hatte Schwierigkeiten das Buch aus der Hand zu legen. Die geschichte ist interessant und bietet viele Möglichkeiten....Die Charaktere sind gut gewählt und machen Lust darauf sie zu entdecken. Das Setting atmosphärisch dicht und von der Autorin gut beschrieben. Der Schreibstil, einfach zu lesen und man merkt gar nicht, wie die Seiten vorbeifliegen ! Ich bin total gespannt, wie es weitergeht und werde noch heute mit Band 2. beginnen....

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Aurian :Mein Rat wäre, fang mit Laetitia Colombani an und mach mit Gaul Honeyman weiter. Beide Bücher haben mir gefallen und sind grundverschieden. Das dritte Buch kenne ich leider noch nicht, aber es klingt ziemlich bedrückend und diese Stimmung erscheint mir gerade nicht erstrebenswert.

    Danke für deine Eindrücke! :bussi:

    Tatsächlich habe ich mit dem dritten Buch begonnen und du hast vollkommen Recht, denn ich finde es auch bedrückend. Irgendwie ist mir dein Beitrag entgangen. Sonst hätte ich auf dich gehört.