Charles Dickens - Eine Weihnachtsgeschichte

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 66 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von foenig.

  • Falls es beim 20.12. bleibt, würde ich sehr wahrscheinlich wieder aussteigen, zu spät für mich.

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Ich würde mich gern der Leserunde anschließen! Ich habe schon einiges von und zu Dickens gelesen, doch 'A Christmas Carol' fehlt noch.


    Liebe Grüße,
    bimo


    (P.S. Ich hoffe es geht in Ordnung, dass ich das Buch auf Englisch lesen würde ... solange ich auf Deutsch schreibe :zwinker:)

  • Hallo!


    @bimo: verschiedene Sprachen in einer Leserunde haben noch niemanden gestört. Ich lese dabei auch regelmässig englische Bücher (wie z.B. in meiner aktuellen Leserunde).


    Ansonsten muss ich mich Kiba anschliessen. Der 20.12. ist zu spät für mich. Aber wenn es noch anderen so geht können wir ja eine Leserunde und eine Lesenacht machen.


    Liebe Grüße
    Kirsten

    Man muss mutig sein, damit du die Angst überwindest, das Unmögliche möglich zu machen.

  • Mir wäre eine LR zu einem früheren Zeitpunkt auch lieber, zumal ich an den Wochenenden und abends eher selten online bin ...

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Ich muss mich leider schon wieder abmelden von der Leserunde. Heute habe ich das Buch aus dem Schrank geholt und festgestellt, dass es sich um Dickens' "Weihnachtsmärchen und Weihnachtserzählungen" handelt. Die Weihnachtsgeschichte ist leider kein Bestandteil dieser Sammlung, obwohl ich der festen Überzeugung war, sie wäre es. Wir haben sie zwar auch als Bilderbuch, aber das ist wohl nicht das Richtige für eine Leserunde.


    Ich wünsche euch viel Spaß beim gemeinsamen Lesen!


    Grüße
    Doris

  • Hallo!


    Wenn es wirklich auf eine Lesenacht hinausläuft steige ich aus- so lange kann ich mich im Moment nich wachhalten :sauer:


    Liebe Grüße
    Kirsten

    Man muss mutig sein, damit du die Angst überwindest, das Unmögliche möglich zu machen.

  • Elsabina, da du den Thread eröffnet hast, müsstest du unten irgendwo einen Button haben "Link zum Kalender" oder so. Da kannst du die Leserunde dann einfach reinschreiben und fertig.

    "This was another of our fears: that Life wouldn't turn out to be like Literature" (Julian Barnes - The Sense of an Ending)


  • Hallo!


    Wenn es wirklich auf eine Lesenacht hinausläuft steige ich aus- so lange kann ich mich im Moment nich wachhalten :sauer:


    Liebe Grüße
    Kirsten


    Hallo Kirsten,


    es ist nicht direkt eine Lesenacht.


    Ich fand die Idee einfach gut, wenn wir die Leserunde mit einer Lesenacht verknüpfen. Also kannst du ganz normal am 12. oder 13. (je nachdem) zu lesen beginnen und die, die noch ein Stück "gemeinsamer" (ja ich weiß, das Wort gibt es nicht) lesen wollen, können dann eine Leserunden-Lesenacht draus machen *hihi*


    Glg Sabine


    ps: würd mich freuen, wenn du uns bei der Leserunde erhalten bleibst

  • An der Lesenacht werde ich auch eher nicht teilnehmen ... an der Runde schon.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Hallo! :winken:


    Ich würd mich auch noch gern freiwillig melden. :smile:

  • Na, dann sind wir doch schon 3, denen am nächsten Morgen noch genug ungelesene Seiten übrig bleiben, um in gemächlicher Adventstimmung weiterzulesen. Bei Bedarf bis Weihnachten zum Beispiel :zwinker:

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Hallo!


    Wollte nur kurz vermelden, dass ich leider auch nicht in der Lesenacht mitlesen kann, weil ich auch einen Geburtstag eingeladen bin.
    Ich werde aber natürlich trotzdem an der Leserunde teilnehmen und dann eben am 13. anfangen bzw. wenn ich vom Geburtstag heimkomme und es noch nicht zu spät ist.


    Liebe Grüße,
    Dalloway

    "This was another of our fears: that Life wouldn't turn out to be like Literature" (Julian Barnes - The Sense of an Ending)