Der Countdown läuft

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 475 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Doris.

  • Hi ihr,
    in nichteinmal zwei Monaten gehört das Jahr 2008 bereits wieder der Geschichte an. Jetzt würde mich interessieren, wieviele und vor allem welche Bücher ihr bis Jahresende noch lesen wollt und warum genau die?


    Ich würd gern noch mindestens 5 Bücher heuer lesen, nämlich:
    * Michail Bulgakow: Der Meister und Margarita (gerade in Arbeit!)
    * Daniela Kampa (Hrsg.): Weihnachtsdetektive (muss logischerweise vor Weihnachten noch weg)
    * Jeff Kinney: Gregs Tagebuch 1 (hab ich gerade erst bestellt, wird ein SUB-Durchlaufposten)
    * Dean Koontz: Nackte Angst (würd in die A-Z Titelliste reinpassen)
    * Geschichten von Weihnachten und Advent (eben weils auch grad zur Jahreszeit passt)


    Traut ihr euch zu wetten? Wenn ja, was ist euer Wetteinsatz? Ich trau mich zu wetten, mein Einsatz, falls ich es nicht schaffe: Ich werde für jedes Buch, das ich bis 31.12. aus dieser Liste nicht gelesen habe, ein Monat keine neuen Bücher kaufen. Ihr dürft mich drauf festnageln :breitgrins:

  • Oh das finde ich ja eine interessante Frage. :klatschen:


    Zuerst einmal möchte ich meine angefangenen Bücher beenden. Das sind:
    * Franz Kabelka - Letzte Herberge
    * Kathy Reichs - Der Tod kommt wie gerufen


    Dazu kommen dann noch die geplanten Weihnachts(zeit)bücher:
    * Charles Dickens - A Christmas Carol
    *Frances Hodgson Burnett - Der kleine Lord


    Das sind vorerst alle, die mir einfallen. Macht also vier. Nicht so sehr viele, aber ich plane ungern zu weit im Voraus, was ich lesen werde. Wozu habe ich einen SUB? :breitgrins:


    Wetten werde ich auch nicht. Einerseits weil ich mir sicher bin, dass ich die Bücher lese und andererseits weil ich mir beim Lesen keinen Stress machen möchte. :smile:


    Liebe Grüße
    Stephi :winken:

    :leser: Plichota/ Wolf: Oksa Pollock - Die Unverhoffte<br /><br />SLW - Annabas: 1/10<br />SLW - Seychella: 0/10

    Einmal editiert, zuletzt von Stephi ()

  • Hi Chil,


    das einzige Buch, dass ich noch lesen "muss", ist mein 10. SLW-Buch von Gary Jennings über Marco Polo, Kategorie: mehr als 1000 Seiten. Ansonsten könnten mich höchstens Termine von Büchern aus der Bücherei unter Druck setzen, aber schlimmstenfalls gebe ich die ungelesen zurück und leihe irgendwann später nochmal aus.


    Eine Wette muss ich dazu nicht eingehen, das Buch wird ganz sicher gelesen, weil ich mich schon sehr darauf freue.


    Zu Deinen fünf Büchern möchte ich aber gerne auch eine Rezi sehen, sonst kannst Du ja alles mögliche behaupten :elch:


    Grüße
    Doris


  • Jetzt würde mich interessieren, wieviele und vor allem welche Bücher ihr bis Jahresende noch lesen wollt und warum genau die?


    Es sind noch 51 Tage! Da kann ich doch noch keine Aussage über Anzahl und Art der noch zu lesenden Bücher machen, wo ich es nur mit Mühe für laufende Woche weiß :entsetzt:

  • Ich habe noch zwei Leserunden dieses Jahr, die beiden Bücher "müssen" also noch gelesen werden. Das wären
    Gordon Dahlquist - Die Glasbücher der Traumfresser
    Markus Zusak - Die Bücherdiebin


    Wenigstens eine meiner beiden SLW-Listen möchte ich auch noch beenden. Dafür muss ich noch lesen:
    Wole Soyinka - Aké, eine afrikanische Kindheit
    Rosa Chacel - Teresa


    (bei der anderen Liste wären es noch vier Bücher, ob ich auf die noch Lust habe, weiß ich nicht...)


    Ansonsten habe ich noch nichts geplant, habe einige Bücher auf dem SUB, die mich momentan sehr interessieren, aber das ändert sich ja von Tag zu Tag.

    ~~better to be hated for who you are, than loved for who you&WCF_AMPERSAND're not~~<br /><br />www.literaturschaf.de

  • Oh, das ist eine tolle Idee :breitgrins:


    Mal sehen :gruebel:



    [li]Markus Zusak - The book thief (Leserunde)[/li]
    [li]Mara Volkers - Die Tochter der Apothekerin (Leserunde)[/li]
    [li]Jana Scheerer - Mein Vater, sein Schwein und ich (Wunsch von Chil :zwinker:)[/li]
    [li]Charles Dickens - A Christmas Carol (Weihnachts-Lesenacht)[/li]
    [li]Emma Hamberg - Landliebe gesucht (vorablesen.de)[/li]
    [li]Chiyo Uno - Die Geschichte einer gewissen Frau (A-Z Authors Challenge)[/li]


    Diese 6 und meine 3 aktuellen Bücher machen 9 :redface: Da muss ich mich ranhalten :breitgrins:


    aktuelle Bücher


    [li]Tereza Vanek - Die Träume der Libussa[/li]
    [li]Charlotte Lyne - Das Haus Gottes[/li]
    [li]Roald Dahl - Küsschen, Küsschen[/li]


    Wetten? Gerne!
    Sobald mir ein Einsatz einfällt :gruebel:


    :winken:


    Edit: Ninette hat mich daran erinnert, dass ich an Silvester unbedingt den satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch lesen möchte :rollen:
    Sind also insgesamt 10 Bücher.


    Ich gehe jetzt besser lesen :breitgrins:

    Books are the ultimate Dumpees: put them down and they’ll wait for you forever; pay attention to them and they always love you back.<br />John Green - An Abundance of Katherines<br /><br />:lesewetter: Caprice

    Einmal editiert, zuletzt von kathchen ()


  • Wole Soyinka - Aké, eine afrikanische Kindheit


    Tolles Buch, und schließlich steht diesen Monat noch die Afrika-Lesenacht an :zwinker:


    Schönen Gruß,
    Aldawen

  • Ich möchte gerne folgende Bücher noch lesen:


    Die angefangenen
    Michail Bulgakow - Der Meister und Margarita (noch 80 Seiten)
    Aliza Olmert - Ein Stück vom Meer

    Die noch geplanten

    John Irving - Gottes Werk und Teufels Beitrag
    Nick Hornby - A long way down
    (oder der Wunschpunsch von Michael Ende....ich bin mir bezüglich der Silvesterlektüre nicht einig mit mir selbst)



    Wetten werde ich mal besser nicht und zwar, weil ich soooo viel für die Uni machen muss und nicht einschätzen kann, wie ich es schaffe. :rollen:

    &quot;Bücher sind Spiegel: Man sieht in ihnen nur, was man schon in sich hat&quot;<br />Carlos Ruiz Zafón<br />:lesen:

  • Tja, mindestens 4 Bücher will ich noch schaffen, gern auch mehr!


    - Gerade in Arbeit : Der Fluch von Belheddon Hall von Barbara Erskine (schön!)
    - noch auf meiner inoff. SLW-Liste als letztes Buch: Von Liebe und Schatten von Isabell Allende
    - den letzten Teil der Baumeister-Trilogie von Ellis Peters und
    - Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens als Leserunde

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • Jetzt würde mich interessieren, wieviele und vor allem welche Bücher ihr bis Jahresende noch lesen wollt und warum genau die?


    Na ja ... die, die noch auf meinem SuB sind. Warum genau die? Weil sie noch auf meinem SuB sind ... :breitgrins:

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • Erstmal die Leserunden:
    Tereza Vanek - Die Träume der Libussa (in Arbeit)
    Regine Leisner - Die Rabenfrau
    Daniela Knor - Nachtreiter


    Für den SLW:
    Patricia A. McKillip - Erdzauber (angefangen)
    William Nicholson - Der Windsänger


    Ebenfalls begonnen:
    Angelika Feilhauer (Hrsg.) - Geister-Abenteuer


    Dann noch:
    Bernhard Hennen - Das Fjordland


    Eine Wieholek:
    Christoph Marzi - Lycidas


    Und weihnachtliches:
    Das Fest der Zwerge
    Jone Heer - Süßer die Katzen nie schnurren


    *zähl*
    Uh, 10 Bücher! Das werde ich nicht mal bei normalem Lesepensum schaffen, und in letzter Zeit hatte ich kaum Lesezeit... Vielleicht habe ich eine kleine Chance, wenn ich meinen Weihnachtsurlaub nicht verplane. Aber wetten tue ich besser nicht. :elf:


  • in nichteinmal zwei Monaten gehört das Jahr 2008 bereits wieder der Geschichte an.


    :pueh: Darüber will ich jetzt gar nicht nachdenken...!

    &quot;Natürlich kann man sein ohne zu lesen, ohne Bücher, aber ich nicht, ich nicht.&quot;&nbsp; J. L. Borges

  • Hallo!


    chil: erschreck' mich doch nicht so- 2008 ist noch viel länger als das Wort Countdown vermuten lässt :zwinker:


    Ich möchte bis Ende des Jahres die Bücher auf meinem SUB so weit es geht gelesen haben. Vielleicht kommt noch das eine oder andere dazu weil ich noch Gutscheine für Thalia habe aber im Prinzip stehen die Chancen für die Durchführung meines Vorhabens nicht schlecht. Wetten will ich nicht mehr, das habe ich in den letzten Jahren zur Genüge getan.


    Liebe Grüße
    Kirsten

    Es kommt darauf an, wie du dein Leben mit Leben füllst.

  • Ich habe diesen Thread mal dazu genutzt um mir meine noch zu lesenden Bücher für dieses Jahr bereit zu legen:
    Ich bin momentan auf 6 Bücher gekommen, wobei ich aber eins schon davon angefangen habe. Das macht für mich etwas noch 16,5cm oder 2321 Seiten...


    Meine "Muss"-Bücher:
    Das Nazareth-Gen (Michael Cordy) -> letztes Buch für den SLW08 und es fehlen auch nur noch 93 Seiten
    Das Buch von Gott (Walter Wangerin) -> Leserunde
    A Christmas Carol (Charles Dickens) -> Leserunde


    Meine "Soll"-Bücher:
    Austerlitz (W.G. Sebald) -> Bookcrossing-Ring und 1000-Buch
    Der Elfenpakt (Herbie Brennan) -> Bookcrossing-Ring
    Der Elfenlord (Herbie Brennan) -> Bookcrossing-Ring


    Ich werde lieber nicht wetten, weil ich glaube, dass es ganz schwer für mich wird, diese Bücher wirklich alles bis Ende des Jahres auszulesen... Außerdem befürchte ich, dass sich noch andere Bücher dazwischen mogeln könnten...

  • Oh, ich hab da auch noch einiges rumliegen, was ich dieses Jahr noch lesen will.


    Erst mal die angefangenen:


    [li]Charles Dickens - Great expectations
    Da krebse ich schon seit drei Monaten dran rum. Aber ich habe mir jetzt vorgenommen, jeden Tag ein Kapitel zu lesen, dann müsste ich es bis Jahresende schaffen. :zwinker:[/li]
    [li]John Irving - Gottes Werk und Teufels Beitrag[/li]


    Dann die Leserunden:


    [li]Markus Zusak - The book thief[/li]
    [li]Jane Austen - Sanditon[/li]


    Ansonsten noch ein paar Bücher für die A-Z-Challenge. Aber da möchte ich mich nicht genau festlegen. Und wetten möchte ich lieber auch nicht. :breitgrins:

  • Ich werde versuchen meine angefangenen zu lesen - die da wären:


    Gabriel Garcia Marquez - HundertJahre Einsamkeit
    Jane Austen - Emma


    Für meine erste Leserunde: Jane Austen - Sanditon


    und ansonsten werd ich spontan entscheiden auf was ich Lust habe.

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Also ich habe noch 3 Leserunden:


    Diego de Landa: Bericht aus Yukatan
    Wolfram Fleischhauer - Der gestohlene Abend
    Andreas Brandhorst - Die Feuervögel


    Mein letztes SLW Buch sollte ich noch lesen: Eragon


    und ein oder zwei Bücher aus meiner A-Z Liste will ich noch schaffen.


    Eines lese ich jetzt: Kleopatra von Obermeier Siegfried


    Na, das sollte ja machbar sein.


    Katrin

    Einmal editiert, zuletzt von Jaqui ()


  • Hi Chil,
    Zu Deinen fünf Büchern möchte ich aber gerne auch eine Rezi sehen, sonst kannst Du ja alles mögliche behaupten :elch:


    Mach ich doch sowieso automatisch immer :breitgrins:





    Nick Hornby - A long way down
    (oder der Wunschpunsch von Michael Ende....ich bin mir bezüglich der Silvesterlektüre nicht einig mit mir selbst)


    Sind beides super Silvester-Bücher! Und der Wunschpunsch sollte ja schnell gelesen sein :zwinker:

  • Mit dem SLW bin ich durch. Die Leserunde zu Dickens' Weihnachtsgeschichte steht noch an, aber sonst gibt es keine konkreten Lektürepläne mehr für dieses Jahr. Erst wieder zum SLW 2009.

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Ich bin jetzt bei Pamuk "Museum der Unschuld". Ansonsten habe ich Tellkamps "Turm" zur Hälfte gelesen und will eigentlich nach Pamuk den Turm zu Ende lesen. Ganz oben auf dem SUB liegt noch Kenzaburo Oes "Sayonara, meine Bücher" und ich würde gern noch einen Dostojewski-Roman lesen in diesem Jahr. Schließlich war dieses Jahr mein "russisches" Jahr mit Tolstois "Krieg und Frieden", "Anna Karenina" und "Auferstehung". Das würde den diesjährigen Kreis gut schließen. Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich mich für "Dämonen" oder "Schuld und Sühne" entscheide.


    Mehr als diese 4 Bücher schaffe ich eh nicht - ich bin außerhalb des Urlaubs ein Langsamleser.