Die nächste Lesenacht

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 6.667 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von HoldenCaulfield.

  • Das ist doch gerade der Spaß daran! Ich lese sowas sonst auch nicht freiwillig. Aber es ist soo witzig, das zusammen zu machen und sich über die Absurditäten auszutauschen.

    Ich habe noch gut meine Protagonistin von letztem Jahr im Kopf, die sich beschwerte, dass sie so schrecklich hässlich sein, weil sie viel zu dünn wäre und viel zu große Brüste hätte und so würde sich ja nie ein Mann für sie interessieren..


    Nackenbeißer bekommt man übrigens super in der lokalen Bibliothek! Glaubt mir, sowas hat jede im Bestand, weil es genug treue Leserinnen dafür gibt ;)

  • Würden diese beiden, die ich noch im Regal hab, gelten?

    Oder sind die schon wieder "zu anspruchsvoll"? :ichweissauchnicht:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kira, uneheliche Tochter eines Hotelbesitzers, will alles sein, nur nicht wie ihre Mutter, deren einziger Lebenszweck es war, sich einen reichen Mann zu angeln. Kira gibt sich deshalb hart, ehrgeizig und männlich. Ihr Halbbruder hasst sie, denn nach dem Tod ihres Vaters machte dieser Kira und ihren Bruder zu seinen gemeinsamen Erben. Aus Angst vor ihrem Bruder sucht sie Schutz bei Pascal Engel, der Bodyguards ausbildet und offen seine sexuellen dominanten Neigungen lebt. Es prickelt zwischen Kira und Pascal, doch aus Angst, wie ihre Mutter zu werden, traut sie sich nicht, sich auf ihn einzulassen. Ein Umstand der Pascal allerdings ziemlich egal ist, als er beschließt, Kira haben zu wollen ... Teil 3 der romantischen BDSM-Reihe "Hard & Heart".



    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Grenzenlose Erregung, unvorstellbare Gier, sich immer weiter steigerndes Verlangen. Es ist ein Spiel um Dominanz, Lust und Leidenschaft für diejenigen, die ansonsten alles haben oder haben können: unmoralisch, sexy, der ultimative Kick. Aber wie lange will Mann widerstehen?

    Die gutaussehende Sekretärin Joanna lässt sich von einem exklusiven Office-Escort anwerben, um ihre Fantasien auszuleben und den aktiven Part in erotischen Spielen zu übernehmen. Von nun an wird sie an erfolgreiche Businessmänner vermietet, die sich auf ein verführerisches Dominanzspiel einlassen wollen, und bringt sie an die Grenzen ihrer Lust.
    Eine schmale, exquisite Gradwanderung, die Joanna an den Rand ihrer eigenen Sinnlichkeit bringt – denn ihr Chef bezahlt sie auf Erfolgsbasis.

  • Sind Nackenbeißer denn gleich Softpornos?


    Ich dachte, es ging eher um etwas Kitschiges...


    P.S. Bei den Softpornos bin ich auch raus :elch: .

    Früherer Nutzername "Alexa" :)

  • Das ist doch gerade der Spaß daran! Ich lese sowas sonst auch nicht freiwillig. Aber es ist soo witzig, das zusammen zu machen und sich über die Absurditäten auszutauschen.

    ...genau deshalb lasse ich es mir noch offen :breitgrins: Ich kann mir nämlich gut vorstellen, dass es extrem unterhaltsam sein kann sich hier darüber auszutauschen! Mal schauen...

  • Sind Nackenbeißer denn gleich Softpornos?


    Ich dachte, es ging eher um etwas Kitschiges...


    P.S. Bei den Softpornos bin ich auch raus :elch: .

    Vielleicht gibt es ja genug Spielraum für klassische Groschenromane, triefend Kitschiges und harte Softpornos :peace:

  • Mitlesen werde ich sicher nicht, aber ich werde wieder gespannt die "Eindrücke" der Leser*innen verfolgen und kommentieren :riesenpopcorn:

    Even when reading is impossible, the presence of books acquired produces such an ecstasy that the buying of more books than one can read is nothing less than the soul reaching towards infinity... - We cherish books even if unread, their mere presence exudes comfort, their ready access reassurance.

  • Trommelwirbel: Im Februar gibt es auch dieses Jahr selbstverständlich ein Nackenbeißerlesewochenende. Der 14te ist dieses Jahr ein Freitag :elch:

    Daher wird der Termin 14.-16 Februar sein.


    Liebe Grüße

    juhu 💃 das ist mein freies Wochenende, es steht noch nichts im Terminkalender UND ich habe meinen Nackenbeißer vom letzten Jahr noch angelesen hier herumliegen

    :biene:liest !


    SLW 2020: 02/10

    gelesen: 21/55

  • Bine1970

    Wie viele Jahre bringst Du Dich den mit dem einen Buch über die traditionellen Nackenbeißer-Leserunden :totlach: ;)

    🤣 tatsächlich nur von 2019 bis jetzt. Mal gucken wieviel Jahre noch dazu kommen 🤷‍♀️

    :biene:liest !


    SLW 2020: 02/10

    gelesen: 21/55

  • Ich habe heute einen Tag Urlaub genommen und wollte fragen, ob wir dieses Wochenende wieder ein Lesewochenende machen?

    Ich würde mich sehr darüber freuen.