W. H. Horner (Hrsg.) - Sails & Sorcery: Tales of Nautical Fantasy

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Lawrence C. Connolly - Introduction: We Sail with the Tide
    Schon seit dem Gilgamesch-Epos war das Meer Inspiration für Geschichten um die Geheimnisse, die sich unter der Oberfläche der See und hinterm Horizont finden lassen könnten.


    J.C. Hay - Return, My Heart, to the Sea
    Ysabelet ist eine Priesterin der Meeresgöttin und ihr Beruf ist es, Schiffe durchs Meer zu geleiten. In dieser Geschichte muss sie sich entscheiden, ob sie das Meer zugunsten eines Mannes aufgibt.


    Jon Sprunk - Sea of Madness
    Kapitän Pender ist seit Jahren Kapitän eines Fischerboots, doch was sein Männer an diesem Tag aus dem Netz holen, hat er noch nie gesehen und er gibt schnell den Befehl es wieder ins Meer zurückzuwerfen. Das Lovecraft-Zitat zu Beginn der Geschichte gibt die Richtung vor, und man kann ein Schaudern nicht unterdrücken.


    Chun Lee - Stillworld: Sailing to Noon
    Stillworld steht still, die Welt hat aufgehört sich zu drehen und Magier Perez ist entschlossen sich auf die Suche nach der Ursache zu machen. Auf einem schwebenden Schiff fährt in die Wüste der Sonnenseite des Planenten hinaus. Eher SF als Fantasy.


    Murray J.D. Leeder - Female Rambling Sailor
    Ein Balladensänger fährt auf See und entdeckt ein Geheimnis um den Klabautermann/die Galionsfigur und fragt sich warum Geschichten, mit Frauen, die sich verkleiden und als Matrosen zur See gehen immer im in Tod oder Hausfrauendasein enden.


    Jens Rushing - The Bokor
    Eine Voodoo-Geschichte, in die ein junger Mann durch die Familie seines Verlobten verwickelt wird, nett gemacht.


    Jaleigh Johnson - Albatross Dark
    Es herrscht Krieg zwischen der Herrin der See und dem Herrn des Feuers, die Geschichte handelt vom zufälligen Zusammentreffen zweier ihrer Vertreter. Der Helden hat das Potential für einen Roman.


    Gerard Houarner - The Sea in Silence
    Jeloc wurde aus seiner Welt ins Exil geschickt und versucht nun an Bord eines Piratenschiffs die Herrschaft dieser Welt zu stürzen, doch bei all seiner magischen Kraft fehlt es ihm an Kreativität.


    Christopher Heath - Azieran: Distilling the Essence
    Damon ist ein Adept eines Ordens von Historikern und Philosophen, ausgesandt um, sozusagen als Abschlussprüfung, neues Wissen um Mythen und Legenden zu sammeln. Er erlebt ein alle 200 Jahre wiederkehrendes Geschehen um einen unverletzbaren Magierkönig auf eiern geheimnisvollen Insel mit. Könnte ein netter Prolog sein.


    William Ledbetter - Thief of Hearts
    Birch ist hässlich wie die Nacht und versucht auf See reich genug zu werden, um sein Äußeres unwichtig werden zu lassen. Auf einem eroberten Schiff finden sie eine junge Frau vor, die sich als magisches Wesen entpuppt, die seine Wünsche wahr werden lassen kann.


    Patrick Thomas - Beneath the Sea of Tears
    Ein Pixie-Oger-Mischling ist eine faszinierende Gestalt, allein die Vorstellung wirkt grotesk. Als Heldin, die gemeinsam mit einem Selkie in eine Unterwasserstadt reist, um dort eine Allianz gegen einen gemeinsamen Feind zu schmieden ist sie jedenfalls ziemlich gelungen. Spannende Geschichte.


    Jordan Lapp - The Second Voyage of the Stormreaver’s Blade
    Es gilt einen Fluch aufzulösen, der Unsterblichkeit mit immerwährendem schlechtem Wetter verbindet, einen Riesenalligator zu töten und die Tochter des Gouverneurs aus den Händen eines Piraten zu befreien. Erinnert ein bisschen sehr stark an Piraten der Karibik.


    Gerri Leen - The Drum of the Sea
    Eine sehr schöne Geschichte über Drake und seine Beziehung zu einem afrikanischen Gott des Krieges. Sehr nette alternate history mit nostalgischem Ende.


    T. Borregaard - Cassia’s Song
    Cassia ist auf der Flucht. Als das Schiff auf dem sie reist angegriffen wird, offenbart sie ihre Fähigkeiten, die sie zur Gejagten machen.


    James M. Ward - The Duel
    Eine nette Halcyon Blithe - Kurzgeschichte, deren Genuss aber doch von Vorkenntnissen der beiden Bücher abhängig ist. Ansonsten dürfte man das Gefühl haben, dass einem so einige Hintergründe vorenthalten werden.


    Leslie Brown - Dryad in the Mast
    Für den Kapitän sind die in den Masten wohnenden Dryaden lieb gewonnene Gefährtinnen Umso überraschter ist er, als er feststellen muss, dass er ihre geheimsten Gedanken nicht kennt. Eher farblose Geschichte.


    Angeline Hawkes - Balaam’s Bones: A Tale of the Barbarian Kabar of El Hazzar
    Aeneas und sein Bruder Kabar versuchen seine von einem Zauberer entführte Frau zurückzuerobern. Uninspiriert wirkende Quest.


    Robert E. Vardeman - The Pirate and the Peach
    Vor dem Panorama einer chinesischen Götterwelt reist eine Piratendschunke bis zur Hölle um den Pfirsich der Unsterblichkeit zu erobern und so den Gatten der Kapitänin zu retten. Sehr interessantes Setting.


    Renee Stern - Hostage
    Ein Schiff steckt im Eis der Nordmeere fest und der Magier sinnt verzweifelt über eine Möglichkeit nicht nur seine eigens Leben und das der Besatzung zu retten, sondern auch das seiner Familie, die als Geiseln für die Rückkehr dienen. Sehr starke Figur.


    Jeff Houser - Rum Runners
    Eine spaßige und actionreiche Geschichte um einen volltrunkenen Kampf zwischen Piraten und den Überlebenden ihres letzten Überfalls.


    Jeffrey Lyman - Rowing Near Hell
    Eine interessante Geschichte um einen Kapitän im Fegefeuer, der lernen muss, dass nicht alles nach seinem Willen verläuft.


    Lindsey Duncan - Current and Clockwork
    Eine magische Gabe macht einen Menschen zu einem begehrten Handelsobjekt. Das weiß die Gestaltwandlerin Vlisa schon lange, muss sie in dieser Erzählung aber erneut feststellen. Sehr sympathische Figuren in netter Geschichte


    Chris Stout - The Medusa
    Die Medusa ist ein Schiff oder vielleicht auch ein Monster und ein Schiff, das sie heimsucht, ist verloren. Percy ist unterwegs in die neue Welt und während seine Frau ihn mit dem Kapitän betrügt, nette Idee, der Autor scheint Schlangenliebhaber zu sein.


    Heidi Ruby Miller - The Islands of Hope
    Seltsame, mythisch wirkende Geschichte um einen 1. Maat auf einem Schiff in der flaute, auf dem plötzlich ein weiterer Passagier auftaucht.


    Jack MacKenzie - The Sounds from the Deep
    Kampf mit einem Meerungeheuer, Die Helden der Geschichte, ein Söldnerpaar, ist ganz nett, aber ohne besonders herausragende Eigenheiten.


    Elaine Cunningham - Dead Men Tell No Tales
    Ein sehr schön geschriebene Geschichte, die das Übersinnliche nur andeutet und trotzdem leichten Grusel hervorruft.


    Danielle Ackley-McPhail - Consigned to the Sea
    Eine sehr schöne Selkie-Geschichte, die von der Stärke der Hauptfigur lebt, die in einer schwierigen Lage die Hoffnung nicht aufgibt und bis zum Ende kämpft.


    J.M. Martin - Tisarian’s Treasure
    verfolgt von Piraten und schließlich von ihrem Kapitän gefangen landet der Erzähler in einem Tempel, der unermessliche Schätze beherbergen soll. Doch nicht jeder Schatz besteht aus Gold oder Edelsteinen, manchmal ist es auch die Chance auf eine neue Zukunft.


    Paul S. Kemp - The Spinner
    Zhayim ist Geschichtenerzähler auf einem Schiff. Während das Schiff versucht dem Sturm davonzufahren, erzählt er einer Gruppe von Kindern auf Pilgerfahrt in eine neue Welt Geschichten. Glaube kann manchmal tatsächlich die Wirklichkeit verändern. Ein schöner Abschluss.


    Afterword:
    Woraus wir lernen, dass Fantasy und Piraten beide cool sind und eine Kombination dem entsprechend besonders cool.


    [hr]


    Die Qualität der einzelnen Geschichten ist natürlich unterschiedlich, bei meiner Benotung würde ich meistens zwischen 3 und 4 Ratten schwanken, mit ein paar positiven Ausreißern. Insgesamt war es aber leider eine Überdosis, irgendwann hatte ich das Gefühl jedem Charakter bereits begegnet zu sein und jede Wendung bereits erlebt zu haben. Trotz unterschiedlichster Geschichten gibt es anscheinend nur begrenzte Alternativen für kreative Einsatzmöglichkeiten von Seemonstern, Piraten und Magiern.


    3ratten + :marypipeshalbeprivatmaus:

    Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. (Friedrich Nietzsche)