[Hörbuch] Vanessa Walder - "Der Zauberfluch des Elfenkönigs"

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Meine Meinung:
    In einer drückend heißen Nacht wird Ariane aus ihrem Bett entführt. Zwei riesige Krallen greifen nach ihr, stecken sie in einen Sack und kurz darauf hört sie riesige Schwingen durch die Nachtluft gleiten. In dieser Nacht beginnt für die kleine Ariane ein Abenteuer, das für sie gleichsam wirklich wie phantastisch ist. Drache Obligo ist allerdings nur der Bote, der sie zum Elfenkönig bringen soll. Im Zauberwald herrscht ein Streit zwischen den phantastischen Wesen und den Tieren. Aus einem Ariane unbekannten Grund soll gerade sie helfen den Streit zu schlichten, aber sie will einfach nur zurück nachhause – was mit zahlreichen Problemen verbunden ist. Zum Glück kommen magische und nicht-magische Wesen zu Hilfe.


    Beim Hörbuch zu Vanessa Walders Kinderbuch muss der Leser zwar auf tolle Illustrationen verzichten, kommt aber Dank der ausgesprochen facettenreichen Sprecherin Ulrike Grote trotzdem voll auf seine Kosten! Jedes Tier im Zauberwald hat seine eigene, markante Stimme bekommen, sodass hier wirklich die Frage aufkommt, ob unterschiedliche Sprecher das besser hätten machen können. Der tollpatschige, etwas begriffsstutzige Drache Obligo, Wölfin Elvira, sowie Schlangen, Maulwürfe und Fabelwesen nehmen vor dem inneren Auge schnell Gestalt an und finden den Weg ins Herz jedes Lesers.
    Die spannende und humorvolle Geschichte um Arianes Abenteuer fesselt ab der ersten Minute. Auch wer schon viele Fantasy-Bücher und ihre Gestalten kennt, erlebt Neues, wie zum Beispiel die Z.V.I.T.H oder einige nützliche Tipps, wie unterschiedliche Fabelwesen dazu gebracht werden können, Wünsche zu erfüllen.
    Insgesamt fällt es mir schwer die Begeisterung über dieses Hörbuch in Worte zu fassen, denn eins ist sicher: Es wurde zum Überraschungserfolg des Jahres! Wirklich ein wunderbares Hörbuch, dem es an nichts fehlt. Einziges Problem: Es ist viel zu kurz! Zwar ist das Ende der buchstäblich “traumhaften” Geschichte nochmal eine besondere Überraschung und äußerst stimmig, insgesamt aber hätte man gern mehr gehört. Zum Glück gibt es einen zweiten Teil, der -dem Titel nach- Ariane wieder in den Zauberwald verschlägt. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, bin allerdings nun auch mehr als neugierig auf die Illustrationen des Buchs.


    5ratten

    ♪♫♪<br /><br />Luci ♥<br /><br />&lt;a href=&quot;http://www.BuchSaiten.de&quot;&gt;Mein Bücherblog: BuchSaiten.de&lt;/a&gt;<br /><br />SLW 2010 - 4/10 noch 6 Bücher<br /><br />Das gute Gefühl, ein schönes Buch beendet zu haben ist irgendwie nicht vergleichbar ♥