Spontane Lesenacht ~ 02.01.2010

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 87 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von WitchCookie.

  • Hallo :winken:


    Ich werde mich jetzt auch eine Zeit lang zu euch gesellen.


    Ich lese gerade


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Peter Habeler - Der einsame Sieg


    Aber ich glaube, ich habe die erste Auflage. Hab mir das Buch von meinem Opa geliehen, der selber Bergsteiger ist. Es ist sehr gut geschrieben und man hat das Gefühl mit ihnen den Mount Everest zu besteigen.



    Schöne Grüße

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • Momentan befinde ich mich bei Hanns-Josef Ortheils "Lesehunger" im Siebten Gang, der den Untertitel "Unterwegs lesen" trägt. Ortheil beschreibt darin seine Erfahrungen beim Lesen unterwegs. Er ist viel und häufig unterwegs, meistens mit dem Zug. Er nutzt diese Gelegenheiten regelmäßig, um rechtzeitig vor Abfahrt des Zuges am Bahnhof zu sein und noch mal in die Bahnhofsbuchhandlung zu gehen. Er fühlt sich von dem spezifischem Sortiment angezogen und begegnet dort Titeln, "die in literarischen Buchhandlungen eher versteckt oder gar nicht in Erscheinung treten." Und so besorgt er sich mit großer Begeisterung einen der vielen Ratgeber, die dort ausliegen und die ihm immer unheimlich viel Stoff für seine eigenen Geschichten geben, sei es nun das "Power-Workout für Body&Soul", ein Mode-Ratgeber für Männer namens "Style-Guide oder die "Kleine Liebeschule für Frauen".


    Natürlich geht's auch darum, im Zug selber zu lesen, da greift er dann schon mal zu Siegfried Lenz' "Fundbüro", und plötzlich werden die Personen im Buch zu Mitreisenden im Zug...


    Das ganze ist locker, zum Teil recht skurril geschrieben und gefällt mir ganz gut. Leider kenne ich die meisten Bücher nicht, aber die kurzen Appetithäppchen reichen aus, um sie auf meiner Merkliste zu notieren und demnächst mal näher in Augenschein zu nehmen.


    So, weiter geht's... :winken:

    Andere Orte im Internet erkundet und für uninteressant befunden.

  • Ich lese auch eine Runde mit (da ich eh lese :breitgrins:)


    Ich lese gerade mein erstes SLW Buch
    Colin Dann - Als die Tiere den Wald verließen


    Ich habe als Kind leidenschaftlich gerne die Comicserie geschaut. Ich habe sie geliebt, den Dachs, das Wiesel, Mauli und den Falken, der immer "hört hört" gerufen hat.
    Gerade ist das Feuer auf dem Militärgelände ausgebrochen und die Tiere sind auf der Flucht. Der Fuchs und die Kröte sind gerade noch rechtzeitig angekommen, aber der Maulwurf fehlt noch. Er war zu gefräßig und ist auf Futtersuche zu weit von der Gruppe weggegangen



    Ich mache mir jetzt einen Tee.
    Lucidique
    Er heißt Preiselbeergenuss Früchtetee und ist aus meinem Teeadventskalender von SonnenTor. Mit Preiselbeeren, Hagebutten, Hibiskus, Apfel und Orange.
    Bin gespannt wie es schmeckt.

    &quot;Bücher sind Spiegel: Man sieht in ihnen nur, was man schon in sich hat&quot;<br />Carlos Ruiz Zafón<br />:lesen:

  • Lucidique
    Momentan hab ich noch viel Beuteltee, von daher gibts Heiße Liebe^^ ich muss endlich einen gscheiten Teeladen finden. Tee Gschwendner ist ja nich so meins.


    Ich schau momentan noch Ghormenghast an und bin begeistert^^ total abgedreht, irgendwie hat es Zeitweise etwas von Alice im Wunderland. Jonathan Rhys Meyers scheint wohl nur Bösewichte zu spielen *g* er sieht mit langen Haaren etwas merkwürdig aus, aber da war er wohl auch noch ein klein wenig jünger :eis: Ich hab mal das Buch auf meinen Wunschzettel gepackt *gg*

  • Na klar gibts da Bücher^^ ich hab es damals in der Schule gelesen (5. Klasse), da kam auch die Serie im Fernsehen. Ich sag nur "Alles klar Sportsfreund" Am liebsten mochte ich Dachs und Maulwurf.

  • Ninette: Ich habe das Buch vor einer Ewigkeit gelesen und ich fand es damals richtig gut. Ich habe auch die Comicserie gesehen und als ich dann in meiner Bücherei das Buch liegen sah, musste es einfach mit. Es hat sich gelohnt! Ich wünsche dir damit viel Spaß!

    Wer Bücher kauft, kauft Wertpapiere! - Erich Kästner<br /><br />SLW 2016 9/30

  • Ja ein bisschen so liest es sich auch an :) Bin jetzt bei der Hälfte und frage mich was wohl noch kommt, denn Jenna hat gerade essentielles über ihre Identität heraus gefunden :rollen: Es bleibt spannend, aber irgendwie erinnert es mich doch an ein Buch aus dem Englisch-LK was glaube ich Blue Moon hieß, wo sich die Eltern ihre talentierte Tochter geklont haben. Ist zwar nicht gleich, hat aber Parallelen.


    Ja, das Buch habe ich glaub ich auch gelesen, und den Film dazu habe ich auch gesehen, aber das hieß glaub ich Blueprint oder sowas, kann das sein?



    Ich hab mittlerweile ein bisschen in meinem Buch weitergelesen, bin aber vor kurzem auf Frostbite, dem zweiten Vampire-Academy Buch von Richelle Mead umgestiegen.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kurzbeschreibung:
    Rose loves Dimitri, Dimitri might love Tasha, and Mason would die to be with Rose...It's winter break at St Vladimir's, but Rose is feeling anything but festive. A massive Strigoi attack has put the school on high alert, and now the Academy's crawling with Guardians - including Rose's hard-hitting mother, Janine Hathaway. And if hand-to-hand combat with her mom wasn't bad enough, Rose's tutor Dimitri has his eye on someone else, her friend Mason's got a huge crush on her, and Rose keeps getting stuck in Lissa's head while she's making out with her boyfriend, Christian! The Strigoi are closing in, and the Academy's not taking any risks...This year, St Vlad's annual holiday ski trip is mandatory. But the glittering winter landscape and the posh Idaho resort only create the illusion of safety. When three friends run away in an offensive move against the deadly Strigoi, Rose must join forces with Christian to rescue them. But heroism rarely comes without a price...

    [center]:leser:[size=3]&nbsp; Ein Buch ist ein Garten den man in der Tasche trägt.&nbsp; [/size]:leser: <br />-arabisches Sprichwort-[/center]


  • Was gibts bei euch für Tee?


    Bei mir gibt's grünen Jasmintee. Ja, wie jetzt, wirst Du sagen, was nun - Jasmintee oder grüner Tee? Aber nicht wundern. Ist tatsächlich grüner Tee mit Jasminaroma. Hat meine Frau mal mitgebracht und schmeckt ganz prima. Jasmintee mag ich eigentlich überhaupt nicht, aber bei diesem ist das Jasminaroma nicht so streng wie sonst, und der Tee hat noch die typische Note von grünem Tee.

    Andere Orte im Internet erkundet und für uninteressant befunden.

  • Und Wickie - wie ist die "Atemschaukel"? Ich habe schon die unterschiedlichsten Meinungen darüber gehört, ich bin aber unheimlich interessiert an dem Buch. Und natürlich an Deiner Meinung. Ich habe mir für dieses Jahr "Herztier" von Herta Müller vorgenommen. Ist einer meiner Ein-Wort-Titel beim SLW.

    Andere Orte im Internet erkundet und für uninteressant befunden.

  • Das Buch ist auch ganz toll bis jetzt. Ich habe es von meinen Eltern geschenkt bekommen, weil meine Schwester und ich so besessen von der Serie waren, es aber dann nie gelesen.

    &quot;Bücher sind Spiegel: Man sieht in ihnen nur, was man schon in sich hat&quot;<br />Carlos Ruiz Zafón<br />:lesen:

  • Puh, Herta Müller's Athemschaukel ist ganz schön heftig. Das Leben in dem sowjetischen Arbeitslager wird so eindringlich beschrieben, dass ich schon mehrmals ganz schön schlucken musste.


    Das ganze ist locker, zum Teil recht skurril geschrieben und gefällt mir ganz gut. Leider kenne ich die meisten Bücher nicht, aber die kurzen Appetithäppchen reichen aus, um sie auf meiner Merkliste zu notieren und demnächst mal näher in Augenschein zu nehmen.


    :klatschen: Toll. Bücher die einen zu noch mehr Büchern führen. Genau so muss dass sein. :breitgrins:



    Ninette: Ich habe auch immer die Serie geschaut. :breitgrins: Ich habe gar nicht gewusst, dass es da auch ein Buch dazu gibt.


    Mir geht es genauso. Ich habe die Serie als Kind heiß und innig geliebt.


    @ HoldenCaulfield: Hast du Moby Dick dann auch schon mal auf Enlisch ausprobiert? Ich lese Bücher ja gerne im Orginal, aber bei Mobby Dick bin ich mir nicht so sicher ob mein Englisch dafür gut genug ist.

  • Wickie
    Bisher nicht. Ich traue mich da auch nicht so ganz dran. Ich lese zwar doch schon öfter im Original aber bei Klassikern finde ich das immer etwas schwierig, da das Englisch ein andres ist als das heutige. Mit Jane Austen hab ich mich dermaßen schwer getan und auch mit Shakespeare das ich das erstmal lieber lasse.
    Hamlet habe ich allerdings in Englisch nun auf dem SUB. Ich denke wenn ich den Hamlet geschafft habe, fällt mir auch andres leichter^^

  • ... liest "Lesehunger" von Hanns-Josef Ortheil.


    Ich habe gerade den Achten Gang ("Schokoladen-Gespräche mit Fern-Lektüren") begonnen. Ortheil begibt sich darin mit seiner Gesprächspartnerin ins Gartenhaus, in dem drei kleine Bibliotheken untergebracht sind, die jeweils ganz besondere Bücher beinhalten:


    Zitat

    [size=2]"(...) die erste ist dadurch entstanden, dass wir jeden unserer Gäste bitten, uns ein Buch seiner Wahl als Geschenk mitzubringen. Ich liebe diese sogenannte "Gäste-Bibliothek" ganz besonders, in jedem Buch ist das Datum des Geschenks und der jeweilige Gast vermerkt, der zudem noch einen kurzen Text über die Gründe, warum er gerade dieses Buch auswählte, hineingeschrieben hat."[/size]


    Sowas finde ich ja eine ganz tolle Idee! :klatschen:

    Andere Orte im Internet erkundet und für uninteressant befunden.


  • ... liest "Lesehunger" von Hanns-Josef Ortheil.


    Sowas finde ich ja eine ganz tolle Idee! :klatschen:


    Das sollte ich auch einführen :breitgrins:

    Wer Bücher kauft, kauft Wertpapiere! - Erich Kästner<br /><br />SLW 2016 9/30

  • Ishmael, der Erzähler dieser Geschichte und sein Kanibalenfreund Queequeg haben auf Pequod angeheuert, momentan wartet alles darauf das der Kapitän, den alle Ahab nennen endlich auftaucht. Das Schiff wird bald auslaufen.


    Ich bin wirklich begeistert! Melville erzählt seine Geschichte so lebendig als ob man selbst auf dem Schiff stände. Vergesst den Film - lest das Buch!! Die Auszüge die dem Roman vorangestellt sind stimmen schon sehr auf ihn ein und man hat jede Menge Wale vor Augen, die einen Kampf mit ihren Jägern fechten und das Meer durchstreifen. Wunderbar!
    Bisher liest es sich erstaunlich flüssig, ich hab eben auch eine Schwäche für Schachtelsätze *g* Ich glaube mit der englischen Ausgabe wäre ich ab und an etwas überfordert, dennoch werde ich es wohl einmal mit ihr Versuchen - irgendwann :zwinker: :zwinker:




    PS: Jeder sollte eine Gästebibliothek haben :eis: (Warum weigert sich eigentlich jeder außer meiner Schwester mir Bücher zu schenken?? :gruebel: Wozu hab ich eigentlich einen Amazonwunschzettel??)

  • Wickie: :zwinker: Die Serie läuft aber sicher nicht mehr oder?


    Wow meine Bergsteiger waren gerade am Berg einem Orkan ausgesetzt. Ich bin echt fasziniert von dem Mut dieser Männer, ich würde da oben die vollste Panik bekommen.
    Aber richtig verstehen, kann ich es noch nicht warum man sein Leben riskiert nur um einen Berg zu bezwingen. Ich hoffe, ich verstehe es am Ende des Buches.

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • Ich hab im Moment alle 2 Minuten "Connection Problems", geht das noch wem so? Ziemlich nervig... :sauer:



    Ich mache mir jetzt einen Tee.
    Lucidique
    Er heißt Preiselbeergenuss Früchtetee und ist aus meinem Teeadventskalender von SonnenTor. Mit Preiselbeeren, Hagebutten, Hibiskus, Apfel und Orange.
    Bin gespannt wie es schmeckt.


    Und wie schmeckts? Ich hatte auch mal so einen Sonnentor-Kalender, aber anscheinend wechseln sie den Inhalt jedes Jahr ;)



    Lucidique
    Momentan hab ich noch viel Beuteltee, von daher gibts Heiße Liebe^^ ich muss endlich einen gscheiten Teeladen finden. Tee Gschwendner ist ja nich so meins.


    Meins bisher auch nicht, aber an der Packung mit den 24 Pröbchen mit losem Tee konnte ich nciht vorbei gehen. Jetzt gibts öfter mal was Neues und manche Tees schmecken garnicht schlecht.


    Ja, das Buch habe ich glaub ich auch gelesen, und den Film dazu habe ich auch gesehen, aber das hieß glaub ich Blueprint oder sowas, kann das sein?


    Einen Film kenne ich zwar nicht aber danke für den Anstoß, natürlich hieß es Bluprint und nicht Blue Moon :D Wir sollten nur damals eigene Geschichten im selben Stil schreiben und da haben welche aus unserem Kurs ein halbmondförmiges Muttermal eingebaut, wahrscheinlich hab ich das nach so langer Zeit vermischt.



    ...liest Zweiunddieselbe.


    Irgendwie ist ein bisschen die Luft raus jetzt wo Jenna die ganze Zeit Fragen stellt warum ihre Eltern die Dinge so entschieden haben... ich glaube ich muss mal meine Schokisucht befriedigen, vielleicht wirds dann auch besser ;)

    ♪♫♪<br /><br />Luci ♥<br /><br />&lt;a href=&quot;http://www.BuchSaiten.de&quot;&gt;Mein Bücherblog: BuchSaiten.de&lt;/a&gt;<br /><br />SLW 2010 - 4/10 noch 6 Bücher<br /><br />Das gute Gefühl, ein schönes Buch beendet zu haben ist irgendwie nicht vergleichbar ♥


  • Ich hab im Moment alle 2 Minuten "Connection Problems", geht das noch wem so? Ziemlich nervig... :sauer:


    Ja so geht es mir auch :grmpf: in letzter Zeit ist das wieder häufiger. Nimue hat sich auch schon drum gekümmert, man kann leider nix dagegen machen, das liegt an dem Server selbst. Momentan ist das finde ich grade am Wochenende sehr oft. Ich denke das liegt daran das am Wochenende abends recht viele Leute in Foren surfen.

  • @Holden: Voll blöd. So wirds schließlich nur noch schlimmer wenn alle tausend Mal aktualisieren usw... :sauer:

    ♪♫♪<br /><br />Luci ♥<br /><br />&lt;a href=&quot;http://www.BuchSaiten.de&quot;&gt;Mein Bücherblog: BuchSaiten.de&lt;/a&gt;<br /><br />SLW 2010 - 4/10 noch 6 Bücher<br /><br />Das gute Gefühl, ein schönes Buch beendet zu haben ist irgendwie nicht vergleichbar ♥