Nelchens SuB

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 19 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nelchen.

  • So, auch ich habe mal meine Regale durchforstet und das eine oder andere unberührte Buch gefunden. :smile:


    Stand: Dezember 2010


    Kursiv = ausgeliehen
    Violett = lese ich gerade
    Türkis = geschenkt bekommen


    A
    Adams, Richard – Unten am Fluss
    Adamson, Lydia – Eine Katze tanzt aus der Reihe
    Ambjörnsen, Ingvar – Die Riesen fallen
    B
    Baccalario, Pierdomenico – Stadt aus Sand
    Barbery, Muriel – Die Eleganz des Igels
    Black, Benjamin – Christine Falls (engl.)
    Böll, Heinrich – Die verlorene Ehre der Katharina Blum
    Bradbury, Ray – Fahrenheit 451
    Brecht, Bertolt – Der gute Mensch von Sezuan
    Brecht, Bertolt – Der kaukasische Kreidekreis
    Brecht, Bertolt – Leben des Galilei
    Büchner, Georg – Leonce und Lena
    C
    Capote, Truman – Eine Weihnacht
    Clarke, Susanna – Jonathan Strange & Mr. Norrell (engl.)
    D
    Dahl, Roald – Kiss Kiss (engl.)
    Dickens, Charles – Oliver Twist (engl.)
    Du Maurier, Daphne – Rebecca (engl.) gelesen (11/10)
    Dürrenmatt, Friedrich – Der Richter und sein Henker
    E
    Ellis, Deborah – Die Sonne im Gesicht
    F
    Fielding, Joy – Mad River Road
    Fitzgerald, F. Scott – The Great Gatsby
    Franz, Cornelia – Sechs Tage, vier Nächte
    G
    Gaarder, Jostein – Das Kartengeheimnis
    Gaarder, Jostein – Sofies Welt
    Goethe, Johann Wolfgang von - Egmont
    Goethe, Johann Wolfgang von – Iphigenie auf Tauris
    Goethe, Johann Wolfgang von – Urfaust
    Golden, Arthur – Die Geisha
    Goldman, William – Die Brautprinzessin
    Gutberlet, Ronald – Der Schatz des Störtebeker
    H
    Hauff, Wilhelm – Das kalte Herz
    Hauptmann, Gerhart – Bahnwärter Thiel
    Hay, Sheridan – The Secret of Lost Things
    Heimeran, Ernst – Sonntags-Gespräche mit Nele
    Heuston, Kimberley – Antonia, Dantes Tochter
    Hindringer, Herbert – biete bluterguss & suche das weite
    Hobbes, Thomas - Leviathan
    Honigmann, Barbara – Eine Liebe aus nichts
    I
    Ibsen, Henrik – Nora oder Ein Puppenheim
    J
    K
    Kafka, Franz – Das Urteil
    Kleist, Heinrich von – Das Erdbeben in Chili
    Kleist, Heinrich von – Die Marquise von O...
    Kleist, Heinrich von – Die Verlobung in St. Domingo
    Krüss, James – Nele oder Das Wunderkind
    L
    Lagerlöf, Selma – Anna, das Mädchen aus Dalarne
    Lawrence, D. H. - England, My England
    Lawrence, Martha C. - Das kalte Herz des Steinbocks
    Lee, Harper – To Kill a Mockingbird
    Lenz, Siegfried – Das Feuerschiff
    Lessing, G. E. - Emilia Galotti
    Lessing, G. E. - Minna von Barnhelm
    Lindqvist, John Ajvide – So finster die Nacht
    Lusina, Lada – Die Hexen von Kiew
    M
    Maupin, Armistead – Michael Tolliver lebt
    McEwan, Ian – Atonement
    Michéle, Rebecca – Die Treue des Highlanders
    Miller, Arthur – Death of a Salesman
    Moore, Christopher – Flossen weg!
    Mulisch, Harry – Die Entdeckung des Himmels
    N
    Naipaul, V. S. - Auf der Sklavenroute
    Nicholls, David – Keine weiteren Fragen
    O
    O'Neill, Heather – Lullabies for Little Criminals
    O'Sullivan, Emer & Rösler, Dietmar – Butler, Graf und Friends: Nur ein Spiel?
    Oelker, Petra – Die Nacht des Schierlings
    Oelker, Petra – Die Schwestern vom Roten Haus gelesen (09/10)
    P
    Padura, Leonardo – Labyrinth der Masken
    Paton, Alan – Cry, the Beloved Country
    Pessl, Marisha – Die alltägliche Physik des Unglücks
    Peters, Elizabeth – Der Ring der Pharaonen
    Pinter, Harold – The Caretaker
    Platon – Apologie des Sokrates
    Platon – Kriton
    Pratchett, Terry – Gevatter Tod gelesen (09/10)
    Pratchett, Terry – Nur du kannst die Menschheit retten
    Pratchett, Terry – Nur du kannst sie verstehen
    Pratchett, Terry – Nur du hast den Schlüssel
    Pratchett, Terry – Total verhext
    Priestley, J. B. - An Inspector Calls
    Pullman, Philip – Northern Lights
    Q
    R
    Rai, Edgar – Nächsten Sommer (Gewinn bei Lovelybooks)
    Regener, Sven – Neue Vahr Süd
    Reimann, Brigitte – Franziska Linkerhand
    Robbins, Tom – Pan Aroma (abgebrochen)
    S
    Saint-Exupéry, Antoine de – The Little Prince
    Saviano, Roberto - Gomorrha
    Schiller, Friedrich – Kabale und Liebe (im Deutschunterricht abgebrochen)
    Schmidt, Kathrin – Seebachs schwarze Katzen
    Schnitzler, Arthur – Casanovas Heimfahrt
    Sophokles – Antigone
    Soueif, Ahdaf – The Map of Love
    Stevenson, R. L. - Dr. Jekyll and Mr. Hyde (engl.)
    Storm, Theodor – Der Schimmelreiter gelesen (1010)
    Storm, Theodor – Hans und Heinz Kirch
    T
    Thomas, Scarlett – The End of Mr. Y
    Tieck, Ludwig – Der blonde Eckbert
    Tieck, Ludwig – Der Runenberg
    Tschinag, Galsan – Die graue Erde
    Twain, Mark – Prinz und Bettelknabe
    U
    V
    W
    Weiss, Peter – Marat/Sade
    Wilkie Collins, William – The Moonstone
    X
    Y
    Ying, Hong – Der chinesische Sommer
    Z


    Gesamt: 97



    Sammelbände etc.: 8


    American Short Stories 4 (Henry James – Daisy Miller; Edith Wharton – Mrs. Manstey's View; Sherwood Anderson – The Egg; William Faulkner – A Rose for Emily)
    American Short Stories 5 (Ring Lardner – Champion; Ernest Hemingway – In Another Country & Cat in the Rain; John Steinbeck – Raid; Erskine Caldwell – Saturday Afternoon; Stephen Vincent Benét – The Devil and Daniel Webster; Katherine Anne Porter – The Jilting of Granny Weatherall; James Thurber – The Secret Life of Walter Mitty; Dorothy Parker – You Were Perfectly Fine)
    American Short Stories 6 (Nathaniel Hawthorne – The Minister's Black Veil; Herman Melville – Bartleby the Scrivener; Jack London – The God of His Fathers; F. Scott Fitzgerald – Babylon Revisited; Ernest Hemingway – A Canary for One & A Clean, Well-Lighted Place)
    American Short Stories 8 (William Faulkner – Go Down, Moses; Robert Penn Warren – Blackberry Winter; Shirley Jackson – The Lottery; Hortense Calisher – In Greenwich there are Many Gravelled Walks; William Carlos Williams – The Use of Force; Jessamyn West – A Little Collar for the Monkey)
    William Faulkner – Four Stories (Death Drag; Pennsylvania Station; Barn Burning; That Evening Sun)
    Fiese Bilder 2 – Meisterwerke des schwarzen Humors
    Früher war noch mehr Lametta: Hinterhältige Weihnachtsgeschichten
    Modern English Short Stories 1 (H. H. Munro – Sredni Vashtar and The Open Window; Somerset Maugham – The Man with the Scar; Dylan Thomas – A Visit to Grandpa's; Aldous Huxley – The Portrait; Katherine Mansfield – An Ideal Family; Graham Greene – The Destructors; Alan Sillitoe – On Saturday Afternoon)



    Ausleih-SuB: 1


    Coelho, Paulo – Veronika Decides to Die gelesen (08/10)
    Dahl, Roald – Charlie and the Chocolate Factory gelesen (08/10)
    Dahl, Roald – Matilda (engl.) gelesen (08/10)
    Gaarder, Jostein – Das Orangenmädchen gelesen (08/10)
    Mercier, Pascal – Nachtzug nach Lissabon gelesen (10/10)
    Pratchett, Terry – Voll im Bilde

    LG, Nelchen<br /><br />:lesen: William Goldman - Die Brautprinzessin<br /><br />Mein kleiner SuB

    Einmal editiert, zuletzt von Nelchen ()

  • Gar so arg viel kenne ich nicht von deinem SuB, aber 2 Exemplare sind mir natürlich sofort ins Auge gestochen:


    Adams, Richard – Unten am Fluss
    Meiner Meinung nach mehr als nur Kaninchen.


    Du Maurier, Daphne – Rebecca
    Das werde ich garantiert nochmal lesen, ein Buch mit einer ganz tollen, düsteren Atmosphäre.

    Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen.<br />Jean Anouilh

  • Hallöchen zum zweiten Mal,


    yuhuuu, ein neuer SUB! :)


    Wow, du hast ganz schön viele Klassiker drauf, ich müsste mich da auch mal wieder etwas weiterbilden, aber irgendwie hat mir die Schule das ein wenig verdorben. Allerdings fand ich von Kleist - Die Marquise von O... sehr lustig. (Ich war auf der Heinrich-von-Kleist-Schule, da war das Pflicht ;) )


    Wahhh, Charly and the chocolate factory mag ich auch unbedingt mal lesen, ach, soviel, was ich unbedingt mal lesen mag! ;) Also, viel Spass noch mal und ich würde ich mal auf eine Leserunde mit dir freuen! ;)


    Liebe Grüße


    bella*

    &quot;Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn&#39;t do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in y

  • Interessanter SuB ... Da gibt es sogar ein paar Übereinstimmungen mit meinem. :breitgrins:



    Die habe ich auch alle noch auf meinen SuB ...



    Und wenn ich diese Bücher auf meinen SuB hätte, hätte ich nichts dagegen. Interessieren tun sie mich auf jeden Fall alle, aber ich denke mal, ich werde erstmal fleißig an einem SuB-Abbau arbeiten, bevor ich in den Genuss eines dieser Bücher komme. ;)


    Und "Oliver Twist" kann ich dir nur empfehlen. Es ist wirklich ein total niedliches Buch! Von Dickens möchte ich auch unbedingt noch mehr lesen.


  • Du Maurier, Daphne – Rebecca
    Das werde ich garantiert nochmal lesen, ein Buch mit einer ganz tollen, düsteren Atmosphäre.


    Ich hab vor ein paar Jahren den Film von Hitchcock dazu gesehen, der mir gut gefallen hat.



    Wow, du hast ganz schön viele Klassiker drauf, ich müsste mich da auch mal wieder etwas weiterbilden, aber irgendwie hat mir die Schule das ein wenig verdorben.


    Ja, das kenne ich. :zwinker: Ich habe auch nur so viele Klassiker, weil es bei mir in der Schule vor ein paar Jahren eine Büchereiauflösung gab, wo alte Bücher gegen neue ausgetauscht wurden. Der Flur vor der Bücherei war vollgestellt mit Kartons und Kisten, die wiederum voller Bücher waren. Natürlich auch viele - aus meiner Sicht damals - langweilige Fachbücher, die ich links liegen ließ.
    Doch nach stundenlangem Stöbern mit ein paar Mitschülern nach der Schule bin ich dann mit einem nicht so kleinen Karton nach Hause gegangen. Ein paar Tage später hieß es dann, man dürfe die Bücher nicht mehr mitnehmen, den Grund haben wir aber nicht erfahren. Und das, obwohl vorher ein Schild an der Flurtür hing, was Schüler explizit dazu aufforderte, sich Bücher auszusuchen und mitzunehmen... :rollen:



    Also, viel Spass noch mal und ich würde ich mal auf eine Leserunde mit dir freuen! ;)


    Danke, das kann ich nur zurückgeben! :smile:



    Interessanter SuB ... Da gibt es sogar ein paar Übereinstimmungen mit meinem. :breitgrins:


    Klasse, dann könnten wir ja die eine oder andere Leserunde gemeinsam bestreiten. :winken:

    LG, Nelchen<br /><br />:lesen: William Goldman - Die Brautprinzessin<br /><br />Mein kleiner SuB

  • Hallo Nelchen,
    das ist eine wirklich schöne Auswahl! :smile:


    Dahl, Roald – Charlie and the Chocolate Factory
    Dahl, Roald – Kiss Kiss (engl.)
    Dahl, Roald – Matilda (engl.)
    Roald Dahl lese ich heute noch gerne - seine Geschichten sind so schön gemein. :breitgrins:


    Du Maurier, Daphne – Rebecca (engl.)
    Auch ein sehr schöner, spannender, alter Schmöker.


    Fitzgerald, F. Scott – The Great Gatsby
    Au, den habe ich nicht geschafft. Irgendwann will ich mich zu einem zweiten Versuch aufraffen, aber da kommen immer so viele andere Bücher dazwischen ...


    Goldman, William – Die Brautprinzessin
    Ich fürchte, ich bin eine der wenigen, die dieses Buch absolut nicht lieben. :rollen:


    Lawrence, D. H. - England, My England
    Das ist dagegen einer meiner Lieblingsautoren.


    Wilkie Collins, William – The Moonstone
    Noch so ein altes Schätzchen - freut mich, dass die Bücher nicht vergessen werden.


    Viel Spaß beim Lesen - den wirst du sicher haben bei der Auswahl. :zwinker:


    Grüße von Annabas :winken:

  • Schöne Mischung hast Du da. Verdient hätten es mehr, aber ich greife mal nur zwei heraus, die Du bald von ihrem SuB-Dasein erlösen solltest:



    Lee, Harper – To Kill a Mockingbird
    Storm, Theodor – Der Schimmelreiter





    Du Maurier, Daphne – Rebecca (engl.)
    Auch ein sehr schöner, spannender, alter Schmöker.


    „Last night I dreamt I went to Manderley again.“ Nicht vergessen, seit ich vor ... äääh ... fast 30 Jahren aus der Bücherei eine englische Kassettensammlung mit dem (wahrscheinlich gekürzten) Text ausgeliehen hatte ...



    Goldman, William – Die Brautprinzessin
    Ich fürchte, ich bin eine der wenigen, die dieses Buch absolut nicht lieben. :rollen:


    Ich stell mich dazu :winken:

  • Hallo Nelchen,


    ein schöner SuB, damit wirst Du einige schöne Schmökerstunden verbringen. Ein paar Überschneidungen gibt es mit meinem SuB und einge Bücher kenne ich (teils aus Schulzeiten :zwinker:). Den Lobpreisungen von du Mauriers Rebecca stimme ich zu, aber hier



    Ich stell mich dazu :winken:


    stehe ich eindeutig auf der anderen Seite! :breitgrins:


    Außerdem empfehlenswert sind (natürlich) die Bücher von Pratchett. Die Johnny-Maxwell-Trilogie habe ich gerne gelesen, auch wenn sie ganz anders ist als die Scheibenwelt-Bücher.


    Auf einen wachsenden SuB! ;)


    Viele Grüße
    Breña

    &quot;Natürlich kann man sein ohne zu lesen, ohne Bücher, aber ich nicht, ich nicht.&quot;&nbsp; J. L. Borges


  • das ist eine wirklich schöne Auswahl! :smile:


    Danke! :smile:



    Dahl, Roald – Charlie and the Chocolate Factory
    Dahl, Roald – Kiss Kiss (engl.)
    Dahl, Roald – Matilda (engl.)
    Roald Dahl lese ich heute noch gerne - seine Geschichten sind so schön gemein. :breitgrins:


    Matilda habe ich gerade heute beendet - ein wirklich schönes Buch. Den Film dazu habe ich als Kind geliebt und ihn letztes Jahr mal auf Englisch geguckt und er hat mir immer noch gefallen.



    Du Maurier, Daphne – Rebecca (engl.)
    Auch ein sehr schöner, spannender, alter Schmöker.


    Auch zu diesem Buch habe ich vor ein paar Jahren mit meiner Oma den Film gesehen, der mir glaube ich gut gefallen hat. Ich bin mal gespannt, wie da der Unterschied zwischen Buch und Film ist.



    Goldman, William – Die Brautprinzessin
    Ich fürchte, ich bin eine der wenigen, die dieses Buch absolut nicht lieben. :rollen:


    Wirklich? Also den Film (irgendwie habe ich zu ziemlich vielen SuB-Büchern die zugehörigen Filme geguckt... :rollen:) fand ich klasse und habe ihn schon ein paar Mal gesehen. Woran lag es bei dir?



    Verdient hätten es mehr, aber ich greife mal nur zwei heraus, die Du bald von ihrem SuB-Dasein erlösen solltest:


    To Kill a Mockingbird habe ich sogar im Englisch-LK angefangen, aber dann war das Thema vorbei, ich noch nicht mit dem Buch fertig und parallel war noch so viel anderes zu lesen, dass ich das Buch erstmal zur Seite gelegt habe. Das, was ich davon gelesen habe, hat mir aber sehr gefallen!



    Ich stell mich dazu :winken:


    Aldawen, auch deine Gründe dafür würden mich sehr interessieren. :smile:


    stehe ich eindeutig auf der anderen Seite! :breitgrins:


    Puh, immerhin eine Gegenstimme. :breitgrins: Das überrascht mich, denn eigentlich hatte ich bisher nur positives zu Die Brautprinzessin gehört. Der Film hat mir aber wie gesagt sehr gefallen.



    Außerdem empfehlenswert sind (natürlich) die Bücher von Pratchett. Die Johnny-Maxwell-Trilogie habe ich gerne gelesen, auch wenn sie ganz anders ist als die Scheibenwelt-Bücher.


    Da bin ich ja mal gespannt, denn von Pratchett habe ich bisher nur Scheibenwelt-Romane gelesen (Das Licht der Phantasie, Das Erbe des Zauberers, Der Zauberhut, MacBest, Pyramiden, Wachen! Wachen!, Eric).

    LG, Nelchen<br /><br />:lesen: William Goldman - Die Brautprinzessin<br /><br />Mein kleiner SuB

  • Oh, wow, du hast aber einen schönen SUB! :klatschen:

    Puh, immerhin eine Gegenstimme. :breitgrins: Das überrascht mich, denn eigentlich hatte ich bisher nur positives zu Die Brautprinzessin gehört. Der Film hat mir aber wie gesagt sehr gefallen.


    Ich habe bisher auch nur den Film gesehen (bei meiner Gastfamilie in den USA war das der Familienfilm) und ich fand ihn wirklich sehr lustig. Das Buch liegt auch noch auf meinem SUB.


    Kann ich empfehlen, weil sie mir selbst total gut gefallen haben:


    Brecht, Bertolt – Der gute Mensch von Sezuan
    Büchner, Georg – Leonce und Lena
    Dürrenmatt, Friedrich – Der Richter und sein Henker
    Storm, Theodor – Der Schimmelreiter


    Und diese habe ich auch noch auf dem SUB:


    Lg,
    Sookie

    Einmal editiert, zuletzt von Sookie ()

  • Zur Brautprinzessin: Ich habe es vor über vier Jahren gelesen und damals noch nicht so exzessiv Notizen und Kommentare zu Büchern notiert wie jetzt. Daher ist das etwas schwierig. Die Geschichte selbst, sofern man sie als Märchen nimmt, fand ich dabei gar nicht mal sooo schlecht, aber die Konstruktion der Erzählung war nicht mein Geschmack. Die dauernden Einschübe des Erzählers, die ich zudem – mindestens im Hinblick auf die eigentliche Geschichte – als ziemlich sinnfrei in Erinnerung habe, waren dann auch irgendwann, oder eher: recht schnell, auch nicht mehr besonders originell, sondern nervend. Das fällt in einem Film vermutlich weniger auf als im Buch, weil man es kaum genauso verfilmen wird – könnte ich mir jedenfalls vorstellen. Und dann mag da auch ein recht netter Film bei herauskommen.

  • Puh, immerhin eine Gegenstimme. :breitgrins: Das überrascht mich, denn eigentlich hatte ich bisher nur positives zu Die Brautprinzessin gehört. Der Film hat mir aber wie gesagt sehr gefallen.


    Der Film gefällt mir ja auch sehr gut.
    Aber wie Aldawen auch schon gesagt hat: Das eingeschobene Geschwafel im Buch nervt ganz entsetzlich. Im Film wurde die Rahmenhandlung deutlich reduziert (auf den Großvater, der seinem kranken Enkel die Geschichte vorliest, wenn ich mich richtig erinnere), aber im Buch waren die Unterbrechungen für mich doch extrem störend. Da schau ich mir doch lieber den Film nochmal an. :smile:


    Grüße von Annabas :winken:

  • Dann melde ich mich als Gegenstimme auch nochmal zu Wort. :zwinker: Der Film zur Brautprinzessin hat mich ziemlich enttäuscht (und an mehr kann ich mich schon nicht mehr erinnern), das Buch hingegen war lange Zeit mein Mittel gegen schlechte Stimmung. Das lag bestimmt ein Stück weit daran, wie dieses Buch zu mir gefunden hat, aber auch am Buch selbst. Mich haben die Einschübe zumindest nie gelangweilt/ genervt. :breitgrins:
    Es ist wohl mal wieder Zeit für eine Wieholek, denn ich habe es seit Jahren angesichts meines wachsenden SuB nicht mehr gelesen - vielleicht begeistert es mich auch gar nicht mehr ...

    &quot;Natürlich kann man sein ohne zu lesen, ohne Bücher, aber ich nicht, ich nicht.&quot;&nbsp; J. L. Borges

  • Bei Weiland gab's zufällig genau an meinem Geburtstag einen Bücherflohmarkt, pro Buch 3 €. Diese drei habe ich mir selbst geschenkt:


    Harry Mulisch - Die Entdeckung des Himmels
    Lada Lusina - Die Hexen von Kiew
    Hong Ying - Der chinesische Sommer


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Und von Freunden und Verwandten habe ich folgendes bekommen:


    Kathrin Schmidt - Seebachs schwarze Katzen
    Pierdomenico Baccalario - Stadt aus Sand
    Jostein Gaarder - Das Kartengeheimnis
    Fiese Bilder 2: Meisterwerke des schwarzen Humors


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    LG, Nelchen<br /><br />:lesen: William Goldman - Die Brautprinzessin<br /><br />Mein kleiner SuB

  • Herbert Hindringer - biete bluterguss & suche das weite kam als verspätetes Geburtstagsgeschenk einer Freundin bei mir an.


    Terry Pratchett - Total verhext und
    Antoine De Saint-Exupéry - The Little Prince (andere Ausgabe) habe ich beim Wohlthat-Bücherflohmarkt erstanden.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    LG, Nelchen<br /><br />:lesen: William Goldman - Die Brautprinzessin<br /><br />Mein kleiner SuB

  • Ian McEwan – Atonement und Susanna Clarke – Jonathan Strange & Mr. Norrell fand ich vor einigen Wochen in einem tollen winzigen englischen Buchladen bei mir um die Ecke.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ray Bradbury – Fahrenheit 451 und Philip Pullman – Northern Lights waren meine Wichtelgeschenke.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Petra Oelker – Die Nacht des Schierlings und John Ajvide Lindqvist – So finster die Nacht bekam ich zu Weihnachten von meiner Familie.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    LG, Nelchen<br /><br />:lesen: William Goldman - Die Brautprinzessin<br /><br />Mein kleiner SuB