2 - Zwölf bis Zwanzig (Seite 121 - 243)

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 21 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Myriel.

  • Keine Ahnung, ob ich je so erwachsen sein werde ;)

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Das ist in der Tat eine komische Situation, aber wenn jeder mit der einstigen Trennung abgeschlossen hat, warum nicht?
    Sie haben Kinder zusammen und keiner wird aus dem Leben des anderen jemals ganz verschwinden. Da sollte man sich die Umstände nicht so schlimm machen und auch neue Partner akzeptieren.


    Ich sehe es auch so wie Kati. Im Interesse ihrer Kinder ist es das Beste - wenn auch bestimmt nicht immer das einfachste - neuen Partnern offen gegenüber zu stehen. Zumal wenn sie sich nicht wie die frisch verliebten Turteltäuchen verhalten, sondern so zurückhaltend sind wie Peter und Shazia.