[Fantasy] Game of Thrones (HBO)

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 322 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zank.

  • Ich auch nicht wirklich. Für mich kam diesbezüglich die Verfilmung der Bücher viel zu früh. Auch wenn ich die Serie immer noch sehr mag.


    Wie empfandet Ihr eigentlich die siebte Staffel? Die hat ja ziemlich viel Kritik geerntet, ich fand sie ganz unterhaltsam (nur ab und an ein bisschen sehr schlachtenlastig).

    Man merkt halt schon deutlich den Bruch ab da, wo sie die Buchvorlage überholt haben, weil sie nachdem zunächst staffellang hingebungsvoll Handlungselemente vorbereitet wurden, diese auf einmal rechts und links relativ brutal gekappt wurden und sie jetzt ein irres Tempo drauf haben, also verglichen mit davor.


    Ich mag die Serie schon immer noch sehr, aber halt nicht mehr sooo sehr. Ich gebe Dir vollkommen Recht, es wäre gescheiter gewesen, zu warten, bis die Buchserie fertig ist. Aber, haben sie nun mal nicht!


    Und, ja, ich will die Bücher eigentlich nur, WENN sie deutlich abweichen, denn sonst war eigentlich alles für den Hugo. Denn dann weiß man ja schon, welche Handlungselemente komplett sinnlos sein werden, da sie in der TV-Serie ja auch keine Rolle spielen. ZB


    Spoiler für "Dance with dragons" sowie ganz GOT bislang

  • Und, ja, ich will die Bücher eigentlich nur, WENN sie deutlich abweichen, denn sonst war eigentlich alles für den Hugo. Denn dann weiß man ja schon, welche Handlungselemente komplett sinnlos sein werden, da sie in der TV-Serie ja auch keine Rolle spielen.

    Da bin ich ganz Deiner Meinung. Mich würde einfach Martins eigene Version der Geschehnisse nach "Dance with Dragons" interessieren. Wahrscheinlich etwas raffinierter als die Ideen der TV-Macher (wobei ich das alles durchas nicht schlecht fortgeschrieben finde).

    The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.

    E. L. Doctorow





  • Mr. dodo war gerade beruflich in Dubrovnik und hat mir laufend Bilder von Drehplätzen geschickt. Inklusive eines kurzen Videos von seinem persönlichen "Walk of Shame". Ich muss ja gestehen, ein bisschen neidisch war ich schon. Am Montag geht es endlich weiter. :freu:

  • Ich ringe noch mit mir, ob ich wieder mal ein Sky Abo abschließe oder auf die DVD warte...

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Mr. dodo war gerade beruflich in Dubrovnik und hat mir laufend Bilder von Drehplätzen geschickt. Inklusive eines kurzen Videos von seinem persönlichen "Walk of Shame". Ich muss ja gestehen, ein bisschen neidisch war ich schon. Am Montag geht es endlich weiter. :freu:

    Wie, nackt?! :D

  • Den Umzug würde ich auch gut finden, weil ich leider noch nicht so weit bin mit der Serie und immer Angst vor Spoilerinfos habe. Ist schwer vielem aus dem Weg zu gehen 8|

  • Irgendwie voll krass das es dann vorbei ist. Ich weiß noch wie mein Bruder und ich darüber gesprochen haben wie genial die erste Staffel ist, als sie grade losging.

    Ich kann mich auch noch erinnern als wäre es gestern gewesen.

    Ein Arbeitskollege meinte damals: So, die Serie ist jetzt vorbei. Lassen einfach die Hauptperson sterben, jetzt können sie einpacken.


    Und jetzt sind wir schon am Ende angelangt und ich habe nicht den geringsten Plan wie es ausgehen wird.

    Ich hab noch nie eine einzige Folge davon gesehen - bin ich wohl eine der wenigen...

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Ich habe auch noch nie einen Teil gesehen. Kam mir schon ganz verlassen vor, als nicht Seher^^

    &quot; Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben , über die Sterne&quot;<br />- Thomas Carlyle

  • Wir haben schockierenderweise so viele Nichtseher im Büro, dass wir uns schon überlegt haben, verpflichtende GOT-Schulungen abzuhalten. :D

  • Wir haben schockierenderweise so viele Nichtseher im Büro, dass wir uns schon überlegt haben, verpflichtende GOT-Schulungen abzuhalten. :D

    :boah::horac:

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Wir haben schockierenderweise so viele Nichtseher im Büro, dass wir uns schon überlegt haben, verpflichtende GOT-Schulungen abzuhalten. :D

    :boah::horac:

    Meine Chefin ist dankenswerterweise eine richtige Geek, liebt Star Trek, Doctor Who, Game of thrones, ... :love:

  • Wie hat euch die erste Folge gefallen? Für mich war es eine gelungene Aufstellung aller Charaktere - wer ist jetzt wo und bei wem. Sie war etwas vollgepackt und auf zwei Szenen hätte ich gut verzichten können. Ich schätze einmal, dass sie den Fans geschuldet waren. Es hat mir gefallen, dass sie die Folge ab und an mit etwas Humor aufgelockert haben.

  • Aufstellung trifft es ganz gut. Es war dadurch recht viel "Gelaber" und weniger Action, da erwarte ich noch Steigerungen. :karate:

  • Ich fand sie toll. Allein das mit den Drachen war herrlich.


    Klar kann die erste Folge nicht voller Action sein. Sie müssen ja mal zeigen wer wo ist.

    Meine Schwester schaut auch gern. Aber es ist schon ewig her dass sie die 7 Staffel gesehen hat. Sie wusste nicht mehr genau wo alle sind.

    Von daher war das toll gemacht.

  • Allein das mit den Drachen war herrlich.

    So verschieden sind Geschmäcker. Wir saßen hier zu dritt vor dem Fernseher, haben uns augenrollend angeschaut und sofort das Kürzungspotenzial der Folge erkannt 8o


    Ansonsten hat uns die Folge aber gut gefallen. Es ist ja wirklich erst mal wieder ein Einstieg und es war schön, die ganzen alten Bekannten nach so langer Zeit wiederzusehen.