[Fantasy] Game of Thrones (HBO)

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 322 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zank.

  • Mir hat die Folge auch gut gefallen. Ich bin mir auch relativ sicher, das waren die letzten Wohlfühlmomente, also musste man das auskosten.

  • Die Szene, bei der die Drachen über Winterfell flogen, hat mir auch sehr gut gefallen. Die andere Szene, von der Zank spricht, war mir persönlich auch zu dick aufgetragen. Vor allem hat sie mich an "Die unendliche Geschichte" erinnert, wo Atreju auf Fuchur reitet und Bastian die ganze Zeit: "Atreju, Atreju" brüllt. :D

  • Natürlich! Ich fand sie durchaus gelungen. Vor allem habe ich mich gefreut, dass



    Der berührendste Moment war eindeutig, als



    Und mein persönlicher Liebling


  • Die wievielte Staffel ist das denn?

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Der berührendste Moment war eindeutig, als


    Das war wirklich sehr schön.


    Sie ist zwar nicht mein persönlicher Liebling, aber die Entwicklung der Person ist echt der Hammer.


    JaneEyre die 8 Staffel.

    4 Folgen noch, dann ist die komplette Serie zu Ende ;(

  • Lach dann kehrt endlich wieder Ruhe ein...hihi

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Ich fand Folge 2 auch sehr gut, aber wie um alles in der Welt soll ich das dann nächste Woche aushalten, wenn die Folge Mo Früh läuft und ich sie frühestens Di Abend sehen kann?!

  • Was mir noch aufgefallen ist bei dieser zweiten Folge, wie weit wir noch zurückliegen bei Status Buch 5, allein das Wiedersehen von Jaime und Tyrion, da habe ich mal darüber nachgedacht, was noch alles offen ist.

    Aber gut, ich lasse mich überraschen! Und zum Thema auf einen Schlag mal den Cast ausdünnen ... *schluck* Mo! *schluck*

  • Normalerweise mag ich ja die reinen Kampffolgen nicht, aber auf die am Montag bin ich doch wahnsinnig gespannt. Wer wird nachher noch leben? In Wirklichkeit kann so ziemlich jeder sterben - Martin war ja noch nie zimperlich mit seinen Charakteren. Deswegen haben mich die ersten beiden ruhigen Folgen überhaupt nicht gestört. Man konnte sich in Ruhe von seinen Lieblingen verabschieden, denn einigen geht es nun sicher an den Kragen.


    Aber gut, ich lasse mich überraschen! Und zum Thema auf einen Schlag mal den Cast ausdünnen ... *schluck* Mo! *schluck*

    Das hätten wir ja schon ein paar Mal erlebt ...

  • Folge 3 gesehen. Die muss ich mir unbedingt noch mal ansehen.


    Diesmal Spielfilmlänge :bang: und ich bin begeistert.

    Das einzige nervige: Die ganze Folge spielt nachts und daher kann man vieles nur erahnen was passiert. Vielleicht aber auch Absicht, die Figuren sehen im Finsteren ja auch nicht viel mehr.

  • Das einzige nervige: Die ganze Folge spielt nachts und daher kann man vieles nur erahnen was passiert.

    Na klasse. Unser Fernseher spiegelt eh immer schon so... Ich schaue die Folge heute Nachmittag und bin gespannt (ob ich überhaupt was erkennen werde ^^).

    Ich habe sie am Vormittag geschaut und schaue es mir am Abend wenn die Kinder schlafen sicher noch mal an.

  • Du hast es doch auch gesehen ^^

    Die ganze Action, die vielen Rückschläge, die Hoffnungslosigkeit, aber auch die vielen schönen Szenen:

    Ich glaube, ich gucke heute Abend auch noch mal..sicher ist mir in der Aufregung so einiges entgangen!

  • Du hast es doch auch gesehen ^^

    Die ganze Action, die vielen Rückschläge, die Hoffnungslosigkeit, aber auch die vielen schönen Szenen:

    Ich fand die Folge auch gut, aber ich finde es gab schon bessere.

    Zwischendurch war es mir fast zu langweilig :redface: