Patrick Rothfuss - The Wise Man's Fear / Die Furcht des Weisen

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 102 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von HoldenCaulfield.

  • Es ist natürlich auch immer die Frage, in wieweit eine Erwartungshaltung z.B. der Leser*innen und des Verlages, dazu führt, dass das Schreiben noch schwieriger wird. Ich kann mir schon vorstellen, das so eine Situation noch zusätzlich Druck ausübt.


    Sei es wie es sei, ich hoffe schon noch auf einen abschließenden Band.

  • Es ist natürlich auch immer die Frage, in wieweit eine Erwartungshaltung z.B. der Leser*innen und des Verlages, dazu führt, dass das Schreiben noch schwieriger wird. Ich kann mir schon vorstellen, das so eine Situation noch zusätzlich Druck ausübt.


    Sei es wie es sei, ich hoffe schon noch auf einen abschließenden Band.

    Es gibt ein Interview vom 18. April von ihm, in dem er auf die Frage, ob dieses Jahr der dritte Teil wirklich rauskommt, ziemlich pampig antwortet. Er hasst es sichtlich, darauf angesprochen zu werden und er will defenitiv keine Aussage dazu machen. Da es noch immer kein Cover gibt, bin ich skeptisch. Aber es kommt ein erster Schmuckband heraus. Das stimmt mich widerrum optimistisch. Ein klitzekleines bisschen aber nur. ^^

    :lesen:





  • Dann sollten er und der Verlag vielleicht mal entscheiden, nicht ständig mit der Erwartungshaltung zu spielen in dem der Band überhaupt angekündigt wird. Ich finde es ja damn schon recht unverschämt, wenn er so auf Nachfragen reagiert. Immerhin sind das die Menschen die dann für einen guten Verkauf verantwortlich sind.