Der "Ich suche ein Buch"-Thread

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 1.606 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nomnivor.


  • @ Jade.day
    Du suchst ein Buch - und ich kaufe wieder ....... :leser: Ich darf echt nicht mehr so oft hier mitlesen .....


    Was machst du denn auch für Sachen ;)

    Du bereust nie die Dinge, die Du getan hast. Nur die, die Du nicht getan hast !  :gruebel:

  • Ich hätte auch mal eine Frage an euch. Eine Freundin meiner Mutter hat Geburtstag und wir würden ihr gern ein Buch schenken. Sie liest allerdings hauptsächlich Krimis und in dem Genre kennen wir uns beide nicht aus. Das Buch dürfte auch gern etwas anspruchsvoll sein (nicht einfach so zum mal eben weglesen) und sollte vielleicht nicht gerade total bekannt sein, dass sie es nicht schon hat. Wäre schön, wenn uns da jemand weiterhelfen könnte. :knuddel:

    ~~better to be hated for who you are, than loved for who you&WCF_AMPERSAND're not~~<br /><br />www.literaturschaf.de

  • Schon etwas älter, aber jetzt auf deutsch (neu?) aufgelegt werden die Krimis um den Verbrecher Parker von Richard Stark. Richard Stark ist ein Pseudonym von Donald E. Westlake, der 2008 gestorben ist. Ich habe bisher zwei Parker-Krimis gelesen und war begeistert. Zum einen lernt man da das Verbrechen aus der anderen Perspektive (nämlich aus Sicht des Gangsters) kennen, zum anderen mag ich den sparsamen, aber sorgfältigen Stil, in dem die Geschichten erzählt werden. Ich habe diese beiden hier gelesen:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Fragen Sie den Papagei


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Sen letzter Trumpf


    Meine Rezis dazu findest du hier und hier. Die Bücher sind zwar nicht dick, habens aber in sich :smile:

    Wer anderen folgt, wird nie zuerst ankommen.

  • Huhu


    Mal eine Frage in die Runde. Es gibt doch so eine Fantasy-Reihe mit so Katzenmenschen (oder was sie genau sind)? Weiss gerade jemand, wie die heisst? Hatte ich letztens in der Hand, aber irgendwie Titel und Autor total vergessen... auf den Covers ist so ein roter Katzenkopf (oder ein Teil davon) und noch andere Dinge, ich kann mich aber irgendwie kaum entsinnen. Weiss jemand, welches ich meine?


    Danke jetzt schon. :smile:

  • Sind aber richtige Katzen, keine Katzenmenschen ;)

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Ah, ok, so geht es auch aus dem Klappentext hervor, danke. ;) Hatte das in dem Fall irgendwie falsch im Kopf.

  • Etwas verspätet noch vielen Dank an Alfa_Romea! Die Bücher hören sich ganz gut an, wir haben dann einfach mal das mit dem Papagei gekauft und hoffen, dass die Beschenkte was damit anfangen kann.

    ~~better to be hated for who you are, than loved for who you&WCF_AMPERSAND're not~~<br /><br />www.literaturschaf.de

  • Ich suche für meine Mutter eine Sammlung an Kurzgeschichten. Sie arbeitet mit demenzkranken Senioren und sucht Geschichten zum Vorlesen von etwa 15- 30 Minuten Länge. Vom Thema her geht erstmal fast alles, sollte aber nicht zu modern sein.


    Für mich suche ich ein paar aktuelle Steampunk Bücher. Ich kenne nur die Klassiker (Jules Verne z.B.) und möchte mich gerne in die moderne Szene einlesen. Ich bevorzuge aber die klassische, viktorianische Richtung. Ist sicher ein größeres Thema, ihr könnt mir ja einfach mal ein paar der aktuell großen Namen dieser Richtung um die Ohren werfen, damit ich weiss, wonach ich gucken muss.

    Hier steht ein cleveres und inspirierendes Zitat!

  • Hej,


    bei den Kurzgeschichten kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Bei Steampunk schau doch einfach mal in diesen Thread hier. :)


    Viel Spass!


    Liebe Grüße,


    bella*

    &quot;Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn&#39;t do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in y

  • Kürzere, humorvolle Texte gibt es wunderbare von Heilwig von der Mehden und Ephraim Kishon zum Beispiel.

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • Noch etwas früh, aber zu Weihnachten wird immer gerne Weihnachten, als ich klein war genommen.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ähm, das ist der Tipp für die Kurzgeschichten, nicht für den Steampunk :breitgrins:

    Liebe Grüße,<br />Verena<br /><br />&WCF_AMPERSAND"Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?&WCF_AMPERSAND" Gandalf in &WCF_AMPERSAND"Die Gefährten&WCF_AMPERSAND", J.R.R. Tolkien

  • Bei Kurzgeschichten kann ich dir empfehlen: Peter Ustinov, Gott und die staatlichen Eisenbahnen, viele witzige Geschichten, kunterbunt.

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Ich suche eine Geschichte/Romanauszug, den ich als Kind mal in einer Montagsmalergruppe gehört habe. Sie wurde uns erzählt und fängt an mit "DU TINTENFISCH!"...es hat irgendwas mit Spiegeln zu tun, glaube ich, mehr weiß ich leider nicht. :( Habe auch keine Möglichkeit mehr nachzufragen, das ist schon seeeehr lange her.

  • Weils grade aktuell erscheint: Wen kennt ihr eigentlich so an literarischen Liebespaaren, bei denen der Mann wesentlich älter als die Frau ist?
    Mir fallen da nur Lolita (Nabokov) und Wilde Orangen (Anna Katharina Fröhlich) ein.

    Ich hieß hier mal caithlin.<br /><br />&quot;If I had a dollar for every time i felt more emotion for a fictional character than people in real life, I could pay for the psychiatric help I obviously need.&quot;


  • Weils grade aktuell erscheint: Wen kennt ihr eigentlich so an literarischen Liebespaaren, bei denen der Mann wesentlich älter als die Frau ist?


    Marguerite Duras: Der Liebhaber fällt auch in diese Kategorie.


  • Ich suche eine Geschichte/Romanauszug, den ich als Kind mal in einer Montagsmalergruppe gehört habe. Sie wurde uns erzählt und fängt an mit "DU TINTENFISCH!"...es hat irgendwas mit Spiegeln zu tun, glaube ich, mehr weiß ich leider nicht. :( Habe auch keine Möglichkeit mehr nachzufragen, das ist schon seeeehr lange her.


    Geht es denn da um einen Tintenfisch? Oder ist "Du Tintenfisch!" nur eine wenig schmeichelhafte Anrede für eine Person? :gruebel:

    Ich hieß hier mal caithlin.<br /><br />&quot;If I had a dollar for every time i felt more emotion for a fictional character than people in real life, I could pay for the psychiatric help I obviously need.&quot;


  • Weils grade aktuell erscheint: Wen kennt ihr eigentlich so an literarischen Liebespaaren, bei denen der Mann wesentlich älter als die Frau ist?


    Bei "Martin Walser - Ein liebender Mann" ist das auch Thema.
    Es geht um Goethe und die um 50 Jahre jüngere Ulrike von Levetzow.


    Grüße von Annabas :winken: