Der "Ich suche ein Buch"-Thread

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 1.600 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Valentine.

  • Huhu, ich lese gerade die sonderbare buchhandlung des mr. Penumbra und darin wird viel von den drachenlied Chroniken gespRochen die sehr danach klingen mir gefallen zu können. Auf amazon steht nun das es eine Menge zusammengefasste Bände gibt, teilweise mit unterschiedlichen Titeln. Stimmt das?

  • Tanuschka: Meine Info war, dass es diese Drachenlied-Chroniken gar nicht gibt. :gruebel:

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

  • Hallo allerseits,


    ihr missbraucht hier diesen Thread :breitgrins:


    Eigentlich sollte der nur zusammenfassen, wenn ihr ein Anliegen habt wie "Ich habe neulich ein Buch gesehen. Das war blau. Welches könnte das sein?"


    Themengebiete verdienen doch eigentlich einen eigenen Thread und ganz sicher wird euch dann auch besser mit Buchtipps geholfen. Deshalb habe ich mal aufgeteilt.


    Bücher über Wölfe


    Brutale und blutrünstige Krimis / Thriller


    Philosophie-Bücher für Erwachsene


    Bücher über Serienmörder


    Tipps zu Johnny Cash gesucht (Biografie etc.)


    Deutschsprachige Science Fiction und Fantasy gesucht


    Steampunk-Bücher-Tipps


    Liebe Grüße
    Suse

    "Vor ein paar Jahren hätte ich Ihnen geantwortet: Wir sind nicht die Weimarer Republik. Aber wenn ich mir die Entwicklungen in der letzten Zeit so ansehe, dann muss ich antworten: Ja, ich mache mir ernsthaft Sorgen um unsere Demokratie." (Ein Experte für Rechtsextremismus wird in der Dokumentation "Rechts. Deutsch. Radikal")


    1. Weltweite Ernteausfälle bei 2°C.
    2. Kollaps der Zivilisation bei 4°C.
    3. Unbewohnbare Erde bei 6°C.
    4. Wir riskieren 2°C in 2035.
    5. Wir riskieren 4°C in 2065.
    6. Wir riskieren 6°C in 2095.

    Einmal editiert, zuletzt von Suse ()

  • Ich habe neulich ein Buch gesehen. Das war blau. Welches könnte das sein?


    Hm ... Vielleicht Wolf von Niebelschütz: Der blaue Kammerherr?

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • Danke, Suse :klatschen:
    Ich habe schon oft daran daran gedacht, dass hier viele wertvolle Tipps im Nirvana verschwinden ............ :buchalarm:

    Manche Leute glauben, Durchhalten macht uns stark.Doch manchmal stärkt uns gerade das Loslassen.Hermann Hesse

  • Auf auf die Gefahr hin, dass ich wieder off-topic werde: Aber kurz nachdem eine Kollege und ich uns darüber unterhalten haben, dass Nutzer manchmal nach Büchern fragen, und sich nur noch an die Farbe erinnern, habe ich dieses Buch bearbeitet:

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    das blaue Buch


    es gibt auch das rote Buch

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    :winken:
    bibse

    Wear the old coat and buy the new book (Austin Phelps)

  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Das blaue Kochbuch wäre dann das gesuchte aus dem kulinarischen Bereich :zwinker:

    Manche Leute glauben, Durchhalten macht uns stark.Doch manchmal stärkt uns gerade das Loslassen.Hermann Hesse

  • Ich suche ein kleines, bebildertes Buch zweier mMn österreichischer Radiomoderatoren für Frühaufsteher.
    Meiner Erinnerung nach heißt es "Guten Morgen" oder "Fit in den Tag", aber amazon spuck da nichts aus.


    Die beiden Moderatoren geben in ihrem Buch alle möglichen Tipps zum frühen Aufstehen, Wachmacherfrühstück, Morgensport etc. und plaudern aus ihrem Moderatorenleben.

    Ich sammele Kochbücher, Foodfotos und Zitate.


    <3 Aktuelle Lieblingsbücher: "The good people" von Hannah Kent, "Plate to pixel" von Hélène Dujardin und "The elegance of the hedgehog" von Muriel Barbery.

  • Ich weiß nicht, ob dieses hier das richtige Buch ist. Es wurde nämlich von einem Südtiroler Radiomoderatoren verfasst...


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

  • Gesucht wird: Eine Familiensaga aus den 80ern, eine Engländerin und eine Amerikanerin - die Erzählung beginnt kurz nach dem ersten Weltkrieg - endet in den 60/70ern.
    Die eine hat ein Alkoholproblem und erschießt sich und der Mann der anderen kommt um - fällt euch dazu was ein?? Danke :breitgrins:

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • "Die Stunde der Wahrheit" von Catherine Gaskin? War eins meiner ganz großen Lieblingsbücher als Teenie. Die Hauptfiguren hießen Ginny und Dena.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    (Boah, ist das neue Cover HÄSSLICH!)

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Danke Valentine, ist für ne Freundin - muss ich mal nachfragen

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Also liebe Valentine es war das richtige Buch und ich geb mal den Dank und die Bussis an dich weiter :zwinker: :knuddel: :bussi:

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Okay, ich suche ein älteres Buch (90er Jahre ca.), damals war der Einband dunkelblau.


    Titel in etwa "Der Fluss" oder "Leben am Fluss".


    Das Buch war recht dick, ca. 800-1000 S. mindestens, schätze ich.


    Geschichte: Es ging um einen Stamm in der Vorzeit, Steinzeit etc. ggf. einen Stamm, der auf einer Insel lebte.
    Im Eingangskapitel wird ziemlich plastisch irgendein Ritual geschildert, bei dem der Betroffene verletzt und ggf. mit Muscheln geschnitten wird. Jedenfalls wird einem davon übel. Es ging evtl. um ein Initiationsritual eines Jugendlichen (der Betroffene ist männlich) und evtl. verlässt er danach den Stamm.


    Die Geschichte zieht sich meines Wissens über mehrere Generationen.


    Vielleicht sagt das jemandem etwas?
    Amazon spuckt bei "Der Fluss" und "Leben am Fluss" so viele Titel aus...


    LG
    von Keshia

    Ich sammele Kochbücher, Foodfotos und Zitate.


    <3 Aktuelle Lieblingsbücher: "The good people" von Hannah Kent, "Plate to pixel" von Hélène Dujardin und "The elegance of the hedgehog" von Muriel Barbery.