Traumliteratur?

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Capesider.

  • Hallo zusammen!
    Ich suche ganz dringend für eine Seminararbeit Bücher, in denen der Schlaf, das Träumen, die Grenze zwischen Schlafen und Wachen, eine zentrale Rolle spielt! Kann mir vielleicht jemand weiter helfen? Über Antworten würde ich mich freuen!
    Viele Grüße :schmetterling:

  • hallo,


    was mir spontan einfällt, ist "Denken, lernen vergessen" von Frederic Vester. Das ist allerdings ein Sachbuch, dadrin werden die verschiedenen Schlafphasen ein wenig erläutert.


    Ich weiß nicht, ob das das richtige ist?!?