SuB-Listen-Wettbewerb 2012 - Fragen zum Wettbewerb

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 853 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Bine1970.


  • Wäre das ok?


    Wäre ok. :smile:
    Beim "Februarmond" musste ich erst überlegen, aber nachdem der Winter nach Definition erst am 20. März endet, passt es doch.

  • Ein Buch müsste ich noch lesen, um den Wettbewerb in diesem Jahr erfolgreich zu beenden (jedenfalls mit einer meiner beiden Listen). Da ich es aber schon einmal angelesen habe und nicht wirklich reingekommen bin, werde ich es wohl lassen und nächstes Jahr mit nur einer Liste antreten. Vielleicht ist das ganz gut, um beim dritten Anlauf endlich mal einen Erfolg einzufahren. :rollen:


    Für 2012 möchte ich mit einer 10er-Liste antreten:


    Brandaktuell:
    Alan Bradley - Flavia de Luce. Halunken, Tod und Teufel (erschienen im Oktober)
    Ferdinand von Schirach - Der Fall Collini (erschienen im September)
    Kathy Reichs - Fahr zur Hölle (erschienen im September)
    Anthony Horowitz - Das Geheimnis des weißen Bandes (erschienen im Dezember)
    Josh Bazell - Einmal durch die Hölle und zurück (erschienen im November)


    Kombiniert wird diese Liste mit James Bond:
    Agatha Christie - Das Geheimnis der Goldmine (Goldfinger)
    Agatha Christie - Der Ball spielende Hund (Feuerball)
    Agatha Christie - Der Dienstagabend-Club (Stirb an einem anderen Tag)
    Agatha Christie - Der Hund des Todes (Im Angesicht des Todes)
    Agatha Christie - Der Tod wartet (Der Hauch des Todes)


    Ist das so in Ordnung, Annabas?


    Liebe Grüße
    Stephi

    :leser: Plichota/ Wolf: Oksa Pollock - Die Unverhoffte<br /><br />SLW - Annabas: 1/10<br />SLW - Seychella: 0/10

  • Das ist wirklich eine tolle Liste, Stephi :winken:

    “Grown-ups don't look like grown-ups on the inside either. Outside, they're big and thoughtless and they always know what they're doing. Inside, they look just like they always have. Like they did when they were your age. Truth is, there aren't any grown-ups. Not one, in the whole wide world.” N.G.

  • :breitgrins: Ja die beiden sind doch eh alte Freunde, habe ich jedenfalls gerüchteweise gehört. :zwinker:


    Ich wollte erst eine Eigenes-Motto-Liste draus machen, aber mit ein bisschen Suchen ging es auch so. :klatschen:

    :leser: Plichota/ Wolf: Oksa Pollock - Die Unverhoffte<br /><br />SLW - Annabas: 1/10<br />SLW - Seychella: 0/10


  • :breitgrins: Ja die beiden sind doch eh alte Freunde, habe ich jedenfalls gerüchteweise gehört. :zwinker:


    Miss Marple als Bond-Girl? Geil! totlach

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Und ich hab mich vorhin schon gewundert warum mir die Buchtitel so bekannt vorkamen :lachen: echt eine gute Mischung - ich frag mich bloß ob Miss Marple ihren Tee dann wohl gerührt oder geschüttelt trinkt? :gruebel:

  • Gerührt natürlich. Wie James himself seinen Martini.

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Ich meld dann schonmal eine Liste an, sofern Annabas kein Haar in der Suppe findet. :zwinker: Dank Dezemberbuchausbeute könnte allerdings noch eine zweite folgen, dass überleg ich mir dann morgen (nachdem ich endlich die Rezis für eine meiner aktuellen Listen vervollständigt habe, dürfte ich ja).


    1. Teilliste: Durch dick und dünn


    1. Mark Twain - A Conneticut Yankee in King Arthur's Court (200)
    2. James Gaines - Evening in the Palace of Reason (273)
    3. Mervyn Peake - Gormenghast (511)
    4. Dan Simmons - Drood (771)
    5. Rebecca Gable - Hiobs Brüder (899)


    2. Teilliste: a+b=?


    6. Jane Austen - Pride and Prejudice
    7. Lewis Carroll - Sylvie and Bruno
    8. Neil Gaiman - Smoke and Mirrors
    9. Patricia C. Wrede - Sorcery and Cecilia - Or the Enchanted Chocolate Pot
    10. Steve Purcell - Sam and Max - Surfing the Highway


    Hinweis zum ersten Teil: Drood war eigentlich für diesen SUB-Wettbewerb geplant, ist aber eines der beiden Bücher, die ich nicht mehr schaffen werde. Für im Zug mitschlüren war's zu dick und zu Haus schlaf ich im Moment abends dauernd ein. Da ich ab Mitte Februar ein paar Monate zu Hause bin, sollte es nächstes Jahr aber klappen.


    Hinweis zum zweiten Teil: Mir sind die ganzen "und"-Titel auf meinem SUB aufgefallen, ich dachte, davon könnte ich mal ein paar abbauen und hab das persönliche Motto dazuerfunden.

    :lesen: Naomi Novik - Uprooted

  • :winken:  Bella : Für unsere Partnerliste wichtel ich dir Aileen P. Roberts – Thondras Kinder .
    Wählst du auch noch was aus meiner Liste?


    - ASSOULINE Pierre - Das Bildnis der Baronin
    - HENNEN Bernard - Könige der ersten Nacht
    - IRVING John - Owen Meany
    - IRVING John - Eine Mittelgewichts-Ehe
    - IBBOTSON Eve - Sommerglanz
    - JORDAN Ricarda - Der Eid der Kreuzritterin
    - JACKSON Molly - Sturmtochter
    - KRÖHN Julia - Tochter des Nordens
    - MORTON Kate - Das geheime Spiel
    - MARKUS Martha Sophie - Herrin wider Willen
    - PRANGE Peter - Himmelsdiebe
    - PFAUE Justus - Die Kirschenkönigin
    - SMITH Emma - Der Ruf der Ferne
    - SOLOMONS Natasha - Wie Mr. Rosenblum in England sein Glück fand
    - VERNE Jules - In 80 Tagen um die Welt
    - VOSSELER Nicole C. - Der Himmel über Darjeeling
    - VOSS Bastienne - Drei Irre unterm Flachdach

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.


  • Und wärens hier noch gezankt wird, greift Miss Marple zu ihrer Tasse Tee und fügt Seelenruhig schonmal ein Tröpfchen Milch hinzu :breitgrins:
    Hach ich freu mich schon total aufs Anfangen :breitgrins:


    Genau, sie ist halt eine Genießerin und kippt ihren Drink nicht zwischen zwei Verfolgungsjagden im Vorbeigehen runter. Jane hat Stil! :breitgrins:


    Ich freue mich jetzt auch schon sehr aufs Anfangen - und ich bin guter Hoffnung, dieses Mal erfolgreich zu sein. [size=5pt]Dass ich das bei den letzten Malen auch schon war, verschweige ich an dieser Stelle mal ganz diskret.[/size]

    :leser: Plichota/ Wolf: Oksa Pollock - Die Unverhoffte<br /><br />SLW - Annabas: 1/10<br />SLW - Seychella: 0/10

  • Ab auf's Strebersofa! :zwinker:


    Was soll ich denn da? Da will mich doch keiner, wo die beiden bisherigen Versuche schief gegangen sind. :heul:

    :leser: Plichota/ Wolf: Oksa Pollock - Die Unverhoffte<br /><br />SLW - Annabas: 1/10<br />SLW - Seychella: 0/10

  • :trost: Ach, ich hatte dich falsch verstanden.
    Aber trotzdem schön, dann können wir nämlich zusammen in der Eselsecke stehen. Hoffnung, dass ich es nächstes Jahr schaffe, alle Bücher zu lesen und vor allem auch zu rezensieren, habe ich auch jedes Jahr wieder :redface: .

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • :belehr: Geschüttelt, nicht gerührt. :zwinker: :breitgrins:


    Stimmt, so hart wie Miss Marple, die ihren Tee rührt, ist James nämlich nicht *g*:


    Zitat von Bartlet of "The West Wing"

    Shaken, not stirred, will get you cold water with a dash of gin and dry vermouth. The reason you stir it with a special spoon is so not to chip the ice. James is ordering a weak martini and being snooty about it

    ... this is nat language at any sinse of the world.<br />:lesen: Gustave Flaubert: Madame Bovary&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; :buecherstapel: [url=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/16631