01 - Prolog & Philia, Teil 1 (Anfang bis einschl. Seite 106)

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 70 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Hubsy.

  • Zitat

    = Wendy Etwas skeptisch bin ich in Bezug auf Ellies Wunde. Ob Colin ihr da etwas eingeplfanzt hat? Denn den Hinterkopf hat sie sich nicht angeschlagen, schon gar nicht so, dass sie einen glatten Schnitt davontragen könnte.


    Ja, da habe ich auch mal kurz gestutzt. Was mag das zu bedeuten haben?

  • @zehn
    Ja die Beziehung zwischen Colin und Eli ist wirklich keine einfache.Auch für mich als Leserin nicht. Ich finde manchmal ist es schon schwierig sich bewusst zu machen das Colins Verhalten daraus resultiert das er Elli vor Tessa beschützen will, da diese sofort wüsste wo er steckt wenn er glücklich ist. Das Elli dadurch in Gefahr gerät haben wir ja in "Splitterherz" erlebt.

  • Ich habe Splitterherz gleich bei Erscheinen gelesen und muß nun zugeben, dass nicht mehr alles so präsent ist. Obwohl die grobe Geschichte natürlich noch im Kopf ist.


    Ich war auch schon im zweiten Band da sehr hin und her gerissen. Manchmal habe ich geadcht, Ellie würde sich besser an Tillmann halten. Da würde sie vielleicht glücklicher werden.


    Tillmann ist mir wirklich sehr sympathisch und ich hoffe ihm passiert in diesem Band nichts wirklich schlimmes. Wenn er derjenige ist der Tessa tötet, hoffe ich wirklich er kommt ohne bleibende Schäden davon.


    Ich freue mich nun auf den zweiten Abschnitt. Den werde ich heute NAchmittag gleich hinterherschieben. Das Wetter lädt ja wirklich zum lesen auf der Couch ein, freu.

  • Huhu,


    jetzt melde ich mich auch endlich einmal zu Wort! ;)
    Ich konnte erst gestern so richtig mit dem Buch starten, vorher konnte ich nur ein wenig rumblättern und die ersten paar Seiten lesen. Jetzt aber habe ich wieder etwas mehr Zeit und somit kann ich auch endlich in die Leserunde einsteigen! :breitgrins:


    Hier wurde ja schon wirklich viel geschrieben, auf alles eingehen, kann ich wohl nicht, aber ich berichte einfach mal von meinen Eindrücken!


    Im Gegensatz zu den meisten gefiel mir ja Scherbenmond auch ziemlich gut. Es geht ja quasi nahtlos weiter, die Rückblende fand ich auch gut, langweilig war sie auf keinen Fall. Ellie ist müde und abgekämpft, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Die Zeit in Hamburg war ja nun nicht gerade erholsam. Ihre Recherchen verlaufen ja auch eher im Nichts, aber dass sie ein gewisses Fernweh entwickelt, kann ich gut nachvollziehen.


    Gianna's Auftritt passt zu ihr. Chaotisch wie eh und je, aber ich mag sie ja eigentlich ganz gern. Mir ging sie jedenfalls kaum auf die Nerven. Bislang hält sie sich ja auch eher noch zurück.


    Colins Auftauchen war ja höchstdramatisch, aber verständlich, wenn er keine Glücksgefühle bei Ellie hervorrufen möchte. Nicht, dass Tessa doch wieder Lunte riecht. Dass sie dabei allerdings solche Blessuren davon trägt, ist mir schleierhaft. Genau wie ihr, frage ich mich, was mit ihrem Hinterkopf geschehen ist. Merkwürdig. Wieso heilt es außerdem so schnell? Dieses "Wir sehen uns zum Tee", fand ich klasse. Anfangs war ich mir nicht sicher, dass es ernst gemeint war, doch ich habe mich ziemlich gefreut, dass Colin wieder da ist. Zumindest ein wenig. Immer wieder spricht er ja Ellies Versprechen an. Ich hoffe nicht, dass wir das lesen müssen. Ich wäre nicht sehr amused. Sowieso nicht, falls jemand von meinen Lieblingen auf irgendeine Art und Weise umkommen sollte. Hoffen wir einfach mal, dass dem nicht so ist. ;)


    Dass Ellie Grischa geschrieben hat, war ja ziemlich mutig, wenn auch vielleicht nicht so gut? Ich weiß es nicht. Ich bin sehr gespannt, was er noch für eine Rolle spielen wird. Ich hoffe jedenfalls nicht, dass er später einmal mit Ellie zusammenkommt. Das fände ich ehrlich gesagt ziemlich blöd.


    Ich frage mich ja, was Lars tatsächlich für Absichten hat. Macht er sich Sorgen um Ellie? War er sowieso irgendwie scharf auf sie? Irgendwie ist das komisch. Mal sehen, ob er noch häufiger vorkommen wird.


    Tillmann ist endlich wieder da! :klatschen:
    Seine trockene und direkte Art hat mir sehr gefehlt. Sehr interessant ist ja, was Dr. Sands herausgefunden hat. Aber ich frage mich auch immer noch, wie er das so fast ohne Schlaf aushalten kann. Schließlich ist der doch überlebenswichtig. Ich hoffe, wir erfahren noch mehr darüber.


    Ja, das Schwitzzelt. Ich konnte Ellies Zögern gut verstehen. Sich vor jemanden komplett zu entkleiden kostet überwindung. Freundschaft hin oder her, aber Tillmann meint es ja nur gut mit ihr. Die Wärme schien ihrem Kopfschmerz ja wirklich gut zu tun. Ob die Kopfschmerzen wohl eine Folge des Erinnerungsverlustes ist? Damals, als Colin ihr eine der frühesten Erinnerungen ausgesaugt hat?


    Ich werde meine restliche Mittagspause jetzt mal wieder Dornenkuss widmen.


    Das Cover ist übrigens ein Traum! :flirt:

    Mögest du dir die Zeit nehmen, die stillen Wunder zu feiern, die in der lauten Welt keine Bewunderer haben. ~ Altirischer Segenswunsch

    Einmal editiert, zuletzt von KillerKiwi ()

  • Kiwi
    Oja ich liebe liebe liebe das Cover :breitgrins: !!!


    Ich mag Bettina Belitz ja immer dann am liebsten wenn sie so richtig Düster und melancholisch wird, genau das wird ja in Scherbenmond schlimmer, aber hier konnte sich mit dann mit dem Gesamtrahmen nicht überzeugen. Mit "Dornenkuss" gehts mir zum Glück ganz anders^^ ich findes aber klar das es in diesem Ton erstmal weitergeht. (Mir gefällts *gg*)


  • Ich war auch schon im zweiten Band da sehr hin und her gerissen. Manchmal habe ich geadcht, Ellie würde sich besser an Tillmann halten. Da würde sie vielleicht glücklicher werden.


    Tillmann ist mir auch schon als möglicher Partner für Ellie durch den Kopf gegangen. Aber wie das mit der Liebe so ist, liebt Ellie nunmal Colin. Ich kann das durchaus verstehen, denn er wirkt schon anziehend. :breitgrins:
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich Ellie einfach so von Colin lösen kann. Das wird nur gehen, wenn er z.B. stirbt oder ihr die Erinnerungen nimmt. Das ist für mich eine der spannendsten Fragen, wie es bei den beiden am Ende aussieht.



    Ich frage mich ja, was Lars tatsächlich für Absichten hat. Macht er sich Sorgen um Ellie? War er sowieso irgendwie scharf auf sie? Irgendwie ist das komisch. Mal sehen, ob er noch häufiger vorkommen wird.


    Vielleicht ist Lars einfach nur langweilig? Ellie hat mit ihren Andeutungen seine Neugier geweckt und ich kann mir richtig vorstellen, dass er nicht eher Ruhe gibt, bis er eine Antwort hat.


    Liebe Grüße
    Aurian

  • Aurian : Es gibt dann durchaus auch Szenen da finde ich Colin einfach umwerfend. Das ist so ein hin-und-hergerissen sein. Ich mag einfach Tillmann auch sehr gerne.

  • Naja und ganz ehrlich, grad im ersten Band, warum hätte sich Elli da in Tilmann verlieben sollen? ^^
    Gut ab Scherbenmond sieht das ja wieder anders aus. *g* Und gibts ja auch einige Momente die schon sehr grenzwertig sind. Aber ich glaube beide wissen was sie an ihrer Freundschaft haben und lassen sich das nicht kaputt machen.


    Colin find ich ist einfach auch ein ganz anderer Typ. Grad das Geheimnissvolle macht ihn ja schon sehr spannend. Und eben diese Böse, dunkle Seite in ihm, die ja durch Tessa jederzeit heraus gekitzelt werden kann. Grade hier schafft Bettina dann ja auach die nötige Tiefe (die mir zum Beispiel bei Twilight total gefehlt hat weil Edward einfach nur langweilig ist....)

  • Ich bin erst bei "mangelerscheinungen" und ich Fan die erste Begegnung mit Colin schon sehr heftig und ich hab immer noch nicht verstanden: Wie bekam Elli diese Kopfverletzung?
    Es war ja nichts scharfes in ihrem Bett.
    Naja, wir werden es vielleicht später erfahren.
    Was die Beziehung zwischen Tillmann und Elli geht... Naja ich glaube liebe ist das nicht, eher das Bedürfnis Vertrautheiten zu spüren, denn Tillmann war immer da wenn Colin nicht konnte.( jetzt bitte nicht wieder mit twillight vergleichen)
    Ich bin gespannt welcher der vorliegenden Pläne überhaupt zu erfüllen ist.
    Und wenn ich das richtig verstanden habe werden wir noch viele Geheimnissvolle Fähigkeiten von Colin kennen lernen. ;)

    Wenn du mich nochmal dutzt, hau ich dir 'ne Delle in die Gewürzgurke!  :)   (Carlo Pedersoli)

  • Iuiuiiiuuuui, was geht denn nu zwischen den beiden Elli überlegt, ob Tillmann was wäre?
    Aber im gleichen Moment schlägt sie sich das ja auch wieder aus dem Kopf.
    Aber wer weiß...

    Wenn du mich nochmal dutzt, hau ich dir 'ne Delle in die Gewürzgurke!  :)   (Carlo Pedersoli)