Ferdinand von Schirach - Der Fall Collini

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 20 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gaby.

  • In einem Berliner Hotel wird Hans Meyer in seiner Suite mit 4 Schüssen und jede Menger Fusstritte ins Jenseits befördert. Der Mörder, Fabrizio Maria Collini, wartet in der Lobby geduldig, bis die Polizei ihn festnimmt.


    Caspar Leinen, einem junger Rechtsanwalt, der gerade sein Examen gemacht hat, wird dieser Fall als sein erster in seiner Karriere von der Strafverteidigervereinigung zugetragen. Der Fall scheint aussichtslos, bis Leinen durch einen geschickten Schachzug an Informationen kommt, die alles in einem etwas anderen Licht erscheinen lassen. Andererseits ist Leinen sich aber auch nicht sicher, ob er den Fall weiter verfolgen soll, da er in seiner Jugend sehr eng mit der Familie des Opfers befreundet war...


    FAZIT:
    Einmal ein ganz anderer Krimi – trotzdem absolut lesenswert
    :smile: :smile: :smile: :smile: