George Eliot - Middlemarch

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 36 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Valentine.

  • Im 2012-Planungsthread kam die Idee auf, gemeinsam im Laufe des Jahres "Middlemarch" von George Eliot anzugehen. Der dicke Brocken liest sich vielleicht besser, wenn wir drüber diskutieren können :smile:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Amazon sagt zum Inhalt:


    Im englischen Örtchen Middlemarch verflechten sich vor dem Hintergrund der beginnenden Industrialisierung die Schicksale mehrerer Personen: Die junge und idealistische Dorothea Brooke erhofft sich von der Ehe mit dem Gelehrten Casaubon geistigen Austausch. Dr. Lydgate soll das neue Hospital leiten und freit um die schöne Rosamond. Deren Bruder Fred wiederum wirbt lange vergeblich um die Bauerstochter Mary...


    George Eliots virtuos komponierter Roman "Middlemarch" ist ein Meisterwerk realistischer Literatur: Mit ungeheurer erzählerischer Finesse entwirft er ein ebenso getreues wie dichtes Gesellschafts- und Sittenporträt der englischen Provinz im Viktorianischen England.


    Dabei gelingt es Eliot auf spielerisch leichte und geradezu verblüffende Weise, ihren zahlreichen Haupt- und Nebenfiguren Leben einzuhauchen und den zeittypischen Kampf um Selbstbestimmung und soziale Teilhabe hautnah erfahrbar zu machen. Die stoffliche und stilistische Vielfalt von Eliots 1871/72 erschienenem Monumentalroman faszinieren bis heute.


    Bisher haben Interesse bekundet:


    Alexa (eventuell)
    Doris (eventuell)
    illy
    Isadora (eventuell)
    Mrs. Dalloway
    Ophelia
    tina
    UlrikeW
    Valentine


    Vielleicht möchte sich ja noch jemand anschließen.


    Spontanvorschlag für den Starttermin war irgendwann im März, aber wir können auch gerne einen anderen Termin festlegen. (Ich muss nur bis zum Jahresende fertig sein, weil das Buch auf der SLW-Liste steht :breitgrins: April und Anfang Mai sind bei mir allerdings schlecht.)

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





    Einmal editiert, zuletzt von Valentine ()

  • Danke für den Thread, Valentine! :winken:


    Ja, März wäre mir schon recht. Danach siehts stressig aus wg. Studium. Gerade Mai und Juni werden haarig. :rollen: Ab Juli ist's besser. Aber wie gesagt, wir sind ja flexibel. :zwinker:

  • Ich bekunde auch mal ganz vorsichtig Interesse. Gerade der März passt mir aber nicht so als Termin. Wenn ihr später lest, steigen die Chancen, dass ich mitmache.


    Liebe Grüße
    Doris

  • Ich wollte dieses Buch schon lange lesen, denn es steht schon seit ein paar Jahren in meinem Regal. Das ist nun die Gelegenheit, dies in die Tat umzusetzen. Kurz um, ich bin dabei.


    Viele Grüße Tina

  • OK - wollen wir dann irgendwann Anfang/Mitte März ins Auge fassen?

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Was haltet Ihr vom 5. März als Starttermin? (Sorry, Doris ... aber vielleicht klappt es ja doch?! Oder Du liest unsere Diskussionen einfach später nach und wir motivieren Dich dabei ;) )

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Der 5. März ist ja ein Montag! :Kreuz::breitgrins:
    Aber Anfang März passt, also ich bin dafür. :winken:

  • Wäre dabei. :winken:

    "This was another of our fears: that Life wouldn't turn out to be like Literature" (Julian Barnes - The Sense of an Ending)

  • Bei mir sieht's eher schlecht aus, aber nachdem ich - wie man merkt - in den Leserunden eher mehr hinterherjappel, als wirklich irgendwen durch meine Kommentare zu bereichern *lol*, ist das wohl nicht so ein großer Verlust. :zwinker:

    ... this is nat language at any sinse of the world.<br />:lesen: Gustave Flaubert: Madame Bovary&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; :buecherstapel: [url=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/16631

  • (Sorry, Doris ... aber vielleicht klappt es ja doch?!


    Es hängt ein wenig von meinen anderen Leserunden ab. Ab Mitte März lese ich Jane Austen, und dann muss ich abwarten, wie sich die Proust-LR weiter entwickelt. Middlemarch ist für mich ein Reread, dünn ist es auch nicht gerade, daher kriegen die anderen Bücher erst einmal den Vorzug. Aber reizen würde es mich schon. Ich warte mal den März ab. Jetzt schaun mer mal, dann sehn mer schon. :zwinker:


  • Bei mir sieht's eher schlecht aus, aber nachdem ich - wie man merkt - in den Leserunden eher mehr hinterherjappel, als wirklich irgendwen durch meine Kommentare zu bereichern *lol*, ist das wohl nicht so ein großer Verlust. :zwinker:


    Was wäre für Dich denn terminlich günstiger?

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Mich könnt Ihr als unsichere Teilnehmerin betrachten. Zum genannten Termin wird es bei mir aber auf jeden Fall eng, da ich eine Woche vorher eine andere Leserunde startet und ich nicht weiß, wie viel Zeit ich zum Lesen habe. Manchmal kann ich nämlich wirklich nur am WE zum Buch greifen und dann habe ich trotz meines Lesetempos wenig Chancen.


    LG
    Alexa

  • Ich habe Dich mal mit eingetragen. Wir warten ja auch noch auf Isadoras Rückmeldung, vielleicht verlegen wir das Ganze etwas nach hinten und sind dann wirklich bei Mitte März ;)

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Bitte nicht von mir abhängig machen, bei mir ist leider ganz 2012 schlecht... *hust* :rollen: *diplomarbeit unter zeitdruck schreiben muss* Sprich, ich hüpfe, falls es sich doch ausgeht, lieber dann ganz spontan zu euch dazu. :zwinker:

    ... this is nat language at any sinse of the world.<br />:lesen: Gustave Flaubert: Madame Bovary&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; :buecherstapel: [url=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/16631

  • Gut, dann werden wir Dich einfach ignorieren :breitgrins: (Späßle!!)


    Ihr anderen - wäre für Euch auch der 12. als Starttermin okay?

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Bei mir, ja. :winken:

    &quot;This was another of our fears: that Life wouldn&#039;t turn out to be like Literature&quot; (Julian Barnes - The Sense of an Ending)