Welche Bücher nehmt Ihr mit in den Urlaub?

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 1.264 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sandhofer.

  • Oh, der ist ja herzallerliebst.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Dieser Bus ist wirklich entzückend! Ich bin begeistert!


    Ich glaube, genau das wäre mein Lieblingsarbeitsplatz....

  • Ist es schon wieder so weit? Viel Spaß und gute Erholung!


    Ich kenne nur Llewellyn und King und wünsche frohes Lesen. Ich bin vor allem gespannt, was Du von dem King hältst.

    "Mr Mercedes" hat mir sehr gut gefallen! Das war wieder mal ein "realistischer" King und hat sich tutto kompletto von selbst gelesen und war superspannend. Einziger Wermutstropfen, das ist Teil 1 einer Trilogie, Mist! :D


    Hat sich bewährt, meine Mischung. Ausfall war nur Friedman, mit dem Buch bin ich leider überhaupt nicht zurecht gekommen. Dafür ist mir unterwegs noch am Bahnhof Sabine Eberts "Meister der Täuschung" über den Weg gelaufen, Band 1 ihrer Barbarossa-Reihe, das auch sofort gelesen wurde.

    Dem fiel dann allerdings Wambaugh zum Opfer, der schon wieder nicht gelesen wurde und Penman habe ich nicht ganz geschafft.

  • Ich bin inzwischen schon in der zweiten und letzten Urlaubswoche. Eigentlich wollte ich den Kindle und maximal ein Printbook mitnehmen. Letztlich wurden es dann vier plus Kindle

    Alexandre Dumas - Der Graf von Monte Christo

    Anthony Trollope - Die Claverings

    Samuel Richardson - Clarissa Harlowe

    David Mercy - Berserk


    Angefangen habe ich den Dumas, und der beschäftigt mich mit seinen 1200 Seiten immer noch. Wahrscheinlich kriege ich ihn bis zum Ende des Urlaubs auch nicht fertig, da ich doch mehr anderweitig beschäftigt bin. Aber lieber ein paar Bücher zu viel als zu wenig.

  • Seid ihr weg gefahren Doris? Wie geht's deiner Tochter?

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Aber lieber ein paar Bücher zu viel als zu wenig.

    Das finde ich auch. Gerade wenn wir mit dem Auto unterwegs sind, passt immer noch irgendwo ein Buch dazwischen ;-)

    Es kommt darauf an, wie du dein Leben mit Leben füllst.

  • Aber lieber ein paar Bücher zu viel als zu wenig.

    Das finde ich auch. Gerade wenn wir mit dem Auto unterwegs sind, passt immer noch irgendwo ein Buch dazwischen ;-)

    Ja, gibt nix Schlimmeres als die Vorstellung der Tolino könnte den Geist aufgeben. Deshalb hab ich auch immer mindestens zwei Bücher im Gepäck. Leicht bücherneurotisch, würde ich mal sagen. :D

    :lesen:





  • Dieses Jahr habe ich alle meine Printbücher mit in den Urlaub genommen - wir verbringen ihn zu Hause, was mir den Stress der Buchauswahl erspart hat. :D

  • Wir fahren am Freitag für drei Wochen ans Meer. Die Buchauswahl steht schon zu 95%. Ein Buch muss ich noch abholen (ich durfte mir ein Urlaubsbuch aussuchen :herz: ), mal gucken, ob ich dann wirklich alle bisher Gewählten mitnehme oder doch ein oder zwei zu Hause lasse.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Wir fahren am Freitag für drei Wochen ans Meer. Die Buchauswahl steht schon zu 95%. Ein Buch muss ich noch abholen (ich durfte mir ein Urlaubsbuch aussuchen :herz: ), mal gucken, ob ich dann wirklich alle bisher Gewählten mitnehme oder doch ein oder zwei zu Hause lasse.

    Dürfen wir wetten, ob Du welche daheim lässt? :D

  • Dürft Ihr! Momentan tendiere ich wirklich dazu, noch ein oder zwei von den aktuell Geplanten gegen das neueste auszutauschen.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Seid ihr weg gefahren Doris? Wie geht's deiner Tochter?

    Ja, wir sind in Kärnten. Und meine Tochter hat sich endlich aufgerappelt und wieder zugenommen. Nun müssen wir aufpassen, dass sie nicht in die andere Richtung durchstartet, das soll nach einer Magersucht häufiger vorkommen.

  • Ja, gibt nix Schlimmeres als die Vorstellung der Tolino könnte den Geist aufgeben. Deshalb hab ich auch immer mindestens zwei Bücher im Gepäck. Leicht bücherneurotisch, würde ich mal sagen.

    Aber nicht doch - ich nenne sowas Vorsichtsmaßnahme :zwinker:

  • Doris : freut mich sehr zu hören, dass es Deiner Tochter besser geht!


    Sagota: mach ich! :)


    Bücherliste folgt!

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Urlaub kann man es nicht nennen, aber ich fahre heute Morgen ab 6 Uhr bis Sonntag zu meiner Mutter nach MV. Ich nehme für die Fahrt nur ein Buch mit, nämlich “Sturmherz“ von Britta Strauss.

  • Schön zu hören Doris, freut mich sehr

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane