Wo seid Ihr (geographisch) in Eurer Lektüre?

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 15.158 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dottie.

  • Hallo zusammen,


    ich klaue diese Idee mal aus dem Bookcrossing-Forum, weil sie mir so gut gefällt :-)
    Ich hoffe wir hatten das hier noch nicht und ich langweile Euch damit- hier die Frage:

    Wo seid Ihr in Eurer Lektüre?


    Eine Antwort könnte z.B. lauten:


    in Spanien zur Zeit der Reconquista, bei dem Versuch die Stadt zu verteidigen.

    Ich mach&#39; mir die Welt<br />widdewidde wie sie mir gefällt ....

  • Ich bin in den USA,genauer gesagt Virginia,bei dem Versuch einen Mord aufzuklären.
    Spannend,spannend....

  • Langweilig? Ich finde die Frage originell! :klatschen:


    Ich bin gerade in Miami :sonne: , Jahr 2000, beim Versuch einen Serienkiller hinter Gitter zu bringen.

    [color=darkblue]&quot;Date a girl who reads. Date a girl who spends her money on books instead of clothes. She has problems with closet space because she has too many books. Date a girl who has a list of b

  • Ich bin etwas weiter weg, auf dem Planeten Ferrol im Wegasystem (PR2295).

    "Es ist die Pflicht eines jeden, es auch auszusprechen, wenn er etwas als falsch erkennt." --- Stefan Heym, 2001

  • Ich bin


    a) Im Kolonnen-Fort am Rande des Solsystems (PR 2301)
    b) In Köln (13. Jahrhundert), wo gerade ein Dombaumeister ermordet wurde.

  • Schöne Frage :smile: !


    Ich bin in England, November 1419, und die zukünftige Braut wurde gerade entführt...

  • Ich befinde mich in Deutschland, in einer nicht näher genannten großen Stadt in der Jetztzeit, und habe gerade von einer merkwürdigen Gabe in puncto Bücher erfahren.

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Zitat von "Kringel"

    Ich bin



    b) In Köln (13. Jahrhundert), wo gerade ein Dombaumeister ermordet wurde.


    Dann liest du wahrscheinlich gerade Colonia, oder?



    Zitat von "Valentine"

    Ich befinde mich in Deutschland, in einer nicht näher genannten großen Stadt in der Jetztzeit, und habe gerade von einer merkwürdigen Gabe in puncto Bücher erfahren.


    Und was du da liest würde mich wirklich SEEEEEHR interessieren!!!

  • Zitat von "hertzi"

    Ich bin in den USA,genauer gesagt Virginia,bei dem Versuch einen Mord aufzuklären.
    Spannend,spannend....


    ich auch! vielleicht laufen wir uns ja mal über den weg :zwinker:

  • Zitat von "Claudi"

    Und was du da liest würde mich wirklich SEEEEEHR interessieren!!!


    Wolfgang und Heike Hohlbein: "Das Buch"


    Ich finde den Thread total interessant, vor allem den Versuch zu erraten, was die anderen gerade lesen :smile:

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • "Das Buch" steht schon auf meiner Wunschliste. Ich finde diesen Thread auch toll. Habe ich jetzt den anderen was weggenommen, weil ich meine Tipps hier gepostet habe? Nö, oder?? :redface:

  • Zitat von "Claudi"

    Habe ich jetzt den anderen was weggenommen, weil ich meine Tipps hier gepostet habe? Nö, oder?? :redface:


    Quatsch. War ja nicht als Ratespiel gedacht!

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Moin, Moin!


    Gestern noch im Pazifischen Ozean auf einem Rettungsboot mit Getier, luge ich heute im heutigen Deutschland irgendwo in deutsche Betten, Küchen und sonstige für den Sex möglichen Räume und Möglichkeiten und folge den amourösen Abenteuern und wie jemand versucht, ein bezeichnetes Fräulein herumzukriegen.

  • Ich bin gerade in Las Vegas und fahre zusammen mit meinem Anwalt (der sich ständig übergibt) in einem weißen Wal, dessen Reifendruck gerade bei 5,2 atü liegt, durch North Vegas, auf der Suche nach nem Kaffee.

  • Ich bin im Jahre 1223 in der Gegend um Erfurth und Gera.

    Liebe Grüße<br />Galadriel<br /><br />Das Lächeln ist eine Kurve, die manches gerade biegt.

  • Ich befinde mich erstens im Tokyo des Jahres 1929, zweitens auf einem fremden Planeten in ferner (?) Zukunft und bin gestern noch im 18. Jahrhundert über friesische Deiche galoppiert.


    Schönes Thema.

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Zitat von "Claudi"

    Dann liest du wahrscheinlich gerade Colonia, oder?


    Nö, es ist "Tod und Teufel" von Frank Schätzing. Durch dieses Buch kann ich mich allerdings immer nur kapitelweise durchquälen, mehr ertrage ich nicht.