Wo seid Ihr (geographisch) in Eurer Lektüre?

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 15.165 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gaby.


  • Ich folge meinem Bruder von Samarkand nach Bagdad über gefährliches Gebiet und das ganze mit einem fliegenden Teppich.


    Die Strecke bin ich auch schon geflogen, mitten durchs Dschinnland... :zwinker:


    Ich bin gerade in Dänemark, hab mein Talent für die Schauspielerei entdeckt, und bei den Proben für Romeo und Julia hab ich mich unsterblich in die Julia verliebt.

    :lesen: Brandon Sanderson - Der Turm der Lichter

  • Ich bin in Wien und auf der Fahrt zu einem Geheimtreffen. Die Einlass-Parole lautet "Dänemark".

  • Ich bin immer noch im Iran, in der Nähe von Shiraz - aber nur, weil ich weder Protagonisten noch Autorin kreuzigen darf.

  • Ich bin derzeit in Carcassonne, wo ein Feuerwerk stattfinden soll. Meine schwer depressive Tante habe ich gleich mitgenommen, damit sie mal auf andere Gedanken kommt.

  • Ich hab gerade erfahren dass sich meine große Liebe umgebracht hat weil ich mit ihr Schluß gemacht habe. :heul:

  • Einerseits bin ich in einem Pferdestall irgendwo in Budapest eingesperrt.


    Andererseits sitze ich auf Bougainville am Lagerfeuer einiger Rebellen.

    "Natürlich kann man sein ohne zu lesen, ohne Bücher, aber ich nicht, ich nicht."  J. L. Borges

  • Ich bin in Marbella und recherchiere in einer Mordsache. Wie gut, dass mir ein attraktiver schwedischer Polizist dabei hilft... :herz:

    :lesen: Brandon Sanderson - Der Turm der Lichter

  • Ich bin in Mala, einem kleinen syrischen Dorf, wo gerade blutig gegen Banditen gekämpft wurde.

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Auf dem Ozean und ich verhandel mit dem Tod! :entsetzt:

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)

  • Irgendwo in Frankreich - Bin so grade noch dem Scheiterhaufen entkommen.

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Ich bin gerade in Townsville gelandet, wo ich meinen Vater nach über vier Jahren wiedersehe.

    "Natürlich kann man sein ohne zu lesen, ohne Bücher, aber ich nicht, ich nicht."  J. L. Borges

  • Ich bin im KZ Zeitz zu meinem ersten Lagerappell angetreten.

    "Natürlich kann man sein ohne zu lesen, ohne Bücher, aber ich nicht, ich nicht."  J. L. Borges


  • Ich bin gerade in Townsville gelandet, wo ich meinen Vater nach über vier Jahren wiedersehe.



    Ich bin im KZ Zeitz zu meinem ersten Lagerappell angetreten.


    Das verwirrt mich jetzt doch :confused: .... aber ich nehme mal an dass du zwei verschiedene Bücher liest. Ich bin lektüretechnisch gerade nirgends weil ich aus meinem aktuellen Buch ausgestiegen bin :sauer:


    Liebe Grüße
    Kirsten

    Being alone isn't something to endure - it's something to relish.


  • Das verwirrt mich jetzt doch :confused: .... aber ich nehme mal an dass du zwei verschiedene Bücher liest.


    Stimmt. Weiter oben hatte ich auch beide in einem Posting. :redface:


    Ich könnte auch vermelden, dass ich in Indochina unterwegs bin - aber dort gefällt es mir überhaupt nicht, deswegen unterschlage ich diese Stationen. :zwinker:

    "Natürlich kann man sein ohne zu lesen, ohne Bücher, aber ich nicht, ich nicht."  J. L. Borges