Wo seid Ihr (geographisch) in Eurer Lektüre?

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 14.124 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Annette B..

  • Ich lebe in Vermont und habe meiner Frau gesagt, dass ich sie mit dem Baby verlasse, wenn sie nicht zu den Anonymen Alkoholikern geht.

  • Ich fuhr gerade mit dem Zug nach Liverpool, für eine Gegenüberstellung und eine Aussage in einem Mordfall. Da ich an den Ermittlungen auch teilnehme, überlege ich weiterhin, wer es gewesen sein könnte, habe aber das Gefühl, dass ich nicht richtig weiter komme.

  • Ich bin auf dem Weg nach Oxford, um mich mit einem Primatenforscher zu treffen.

    I'm young enough to still see the passionate girl that I sued to be. But I'm old enough to say I got a good look at the other side.

  • Ich bin in den Weiten des Weltraums, genauer gesagt auf dem Mond Amun, der Heimat der legendären Waffenmeister von Amun. Nur noch einen gibt es davon. Oder?

    :lesen: Brandon Sanderson - Krieger des Feuers

  • Ich bin in London und jobbe gerade in einem Esoterikladen am Camden Market.

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Ich war bei einem Familientreffen in Val d'Or - und habe endlich die Wahrheit gesagt...

    "Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)

  • Ich bin von Wien nach Tirol versetzt worden und tue gerade in Hinterkitzlingen meinen Dienst als Dorfpolizist.

  • Ich bin in Galway und habe gerade angefangen, in einer Apotheke zu arbeiten, nachdem ich schwangerschaftsbedingt mein Studium abbrechen musste.

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Ich befinde mich in Versailles und fliege als erster Mensch überhaupt, in einen Ballon mit. Wie überaus aufregend.

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Ich werde gerade entlassen, weil ich zu gut in meinem Job bin. Aber vielleicht darf ich auch bleiben.

    I'm young enough to still see the passionate girl that I sued to be. But I'm old enough to say I got a good look at the other side.

  • Ich tüftele in Galway gerade an Kosmetik aus Seetang herum. Mein Freund behauptet zwar, das könne nix werden, aber ich will das unbedingt hinkriegen.

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Ich lasse mich von einer meiner Schwestern in meinem eigenen Haus anzicken.

    I'm young enough to still see the passionate girl that I sued to be. But I'm old enough to say I got a good look at the other side.

  • Ich bin kürzlich Halbwaise geworden und arbeite in einem Dorf in Westfalen nun für meinen Onkel, während ich manchmal in einem Wald vor mich hin träume.

  • Ich bin irgendwo auf dem Lande in England und habe gerade mit meiner Familie Weihnachten gefeiert.

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Bist du da nicht ein bisschen spät dran? :elch:

    I'm young enough to still see the passionate girl that I sued to be. But I'm old enough to say I got a good look at the other side.

  • In irgendeinem Paralleluniversum ist sicher gerade Weihnachten um 1930 :breitgrins:

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Ich sitze vor meinem Trailer in der Wüste und genieße den Sonnenaufgang.

    I'm young enough to still see the passionate girl that I sued to be. But I'm old enough to say I got a good look at the other side.

  • Ich bin gerade in Wien und warte, dass heute Nachmittag der Schah von Persien zu einem Staatsbesuch eintrifft.