Wo seid Ihr (geographisch) in Eurer Lektüre?

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 15.165 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gaby.

  • Ich bin auch in meinem neuen Buch in Fairbanks, Alaska und gespannt, wie ich mit dem Mietwagen durch den Schneesturm komme.

    Too many cats, not enough recipes.

  • Ich bin wieder mal in Wien... seltsamerweise lande ich immer wieder in dieser Stadt.

    Diesmal bin ich aber besonders oft am Zentralfriedhof.

    Vernunft, Vernunft...

  • Ich bin zum einen irgendwo in England und lebe wie in der Steinzeit (dankeschön an meine Eltern, die an diesem abgefahrenen Projekt teilnehmen und mich mitgeschleppt haben), zum anderen schaue ich mir das Reich der Pilze genauer an.

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Ich bin mit Valentine in Nothumberland wo ich aus erster Hand erfahren soll, wie man in der Eisenzeit gelebt hat. :schuld:

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Ich bin auch in diesem Buch in Alaska. Danach brauche ich dann erstmal etwas Europa oder zumindest Sonnenschein ;)

    Too many cats, not enough recipes.

  • Ich bin gerade in Canterbury, wo bei unserer letzten Illusions-Vorstellung meine Assistentin wie immer aus dem abgedeckten Käfig verschwunden ist - und blieb.