Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 1.791 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zank.

  • SUB: Stand 01.01.2020: 22 Bücher
    seitdem:
    - gelesen: 9
    - aussortiert/abgebrochen: 0
    - Neuzugänge: 0 gekauft, 10 gratis


    Mein SUB:

    Becker, Walter: Missing Link

    Blumroth vom Lehn, Hanna-Charlotte: Kontrolliert außer Kontrolle

    Böhmermann, Jan: Alles, alles über Deutschland ○

    Cass, Kiera: Herz oder Krone (Selection Storys 2)

    Dane, Jordan: Indigo. Das Erwachen

    Daniels, Lucy: Ein Heim für den Hamster

    Daniels, Lucy: Meerschweinchen in Not

    Fitzek, Sebastian: Der Insasse □

    Fuchs, Thomas: Versprochen

    Golien, Marie: Cainstorm Island. Der Gejagte □

    Hohlbein, Wolfgang: Flut □

    Hohlbein, Wolfgang; Hohlbein, Heike: Kein Platz mehr im Hundehimmel

    Hohlbein, Wolfgang: Odysseus

    Hohlbein, Wolfgang: Das Blut der Templer (Das Blut der Templer 1) □

    Hohlbein, Wolfgang; Hohlbein, Rebecca: Die Nacht des Sterns (Das Blut der Templer 2)

    Hohlbein, Wolfgang (Hrsg.): Fantasy Selection 2000 [Kurzgeschichtensammlung]

    Hohlbein, Wolfgang (Hrsg.): Flammenflügel [Kurzgeschichtensammlung]

    Hohlbein, Wolfgang (Hrsg.): Nächtliche Begegnung [Kurzgeschichtensammlung]

    Keegan, Marina: Das Gegenteil von Einsamkeit ○

    Krämer, Jörg: Gefährten der Hoffnung

    Martin, Peer; Michaelis, Antonia: Grenzlandtage

    McFarlane, Mhairi: Vielleicht mag ich dich morgen

    McPartlin, Anna: Die letzten Tage von Rabbit Hayes ○

    Mrozek, Bodo: Das große Lexikon der bedrohten Wörter (Bd. 1 & 2)

    Niven, Jennifer: Stell dir vor, dass ich dich liebe

    Pineiro, R.J.: Panik

    Shepherd, Meghan: The Gauntlet

    Starke, Claudia: Verloren

    Stine, R.L.: Die Geisterschule

    Stine, R.L.: Im Bann des Magiers

    Stine, R.L.: Willkommen im Haus der Toten (Gänsehaut)

    Sullivan, Mark T.: 66095




    Mein Leih-SUB / Meine To-Read-Liste:

    Neal Shusterman - Vollendet. Die Flucht



    Zeug für mich selbst (Merklisten, Links für Rezensionen, etc.):


    Legende:

    ○ = zusätzl. Zugriff auf das Hörbuch

    □ = zusätzl. Zugriff auf das eBook

    grün = Zugang im Januar 2020


  • und schon wieder 5 neue Bücher dazu... so bekomme ich den SUB wohl nie abgebaut :rollen::zwinker:


    Aber du kannst ganz tolle Listen erstellen für das Forum. :breitgrins:

  • Ich habe auch gerade erst damit angefangen, aber so an sich macht es mir sehr viel Spaß. :smile:

  • So, inzwischen ist einige Zeit seit dem letzten Update vergangen...
    Mit Schrecken habe ich gerade festgestellt, dass mein SUB von 70 auf 143 Bücher angewachsen ist. Und das in fast auf den Tag genau 9 Monaten.
    Deshalb platzt mein Regal also inzwischen aus allen Nähten :zwinker:

  • Zank : Mein SuB Ist seit meiner Anmeldung bei Literaturschock auch um ein vielfaches gestiegen. :smile:
    Aber so sind wir Büchersüchtigen eben, nicht wahr? :zwinker:


    Ich kann dir Whisper von Isabel Abedi empfehlen, das Buch fand ich damals spannend.

  • Dann brauchst du wohl ein zusätzliches Regal. :breitgrins:

  • Aurelia : Danke für den Lesetipp :smile:
    Whisper liegt auch schon mental ganz weit oben auf dem SUB, das möchte ich unbedingt bald lesen.


    kleinerHase : ich habe ein Extra-Regal - für Büchereibücher. Aber zumindest den Bücherei-SUB habe ich jetzt fast vollständig zurückgegeben. Jetzt möchte ich mich erst einmal meinen eigenen Schätzen widmen.


    Wollt ihr mal sehen, wie mein Regal grade aussieht? Der Horror für jeden Buchliebhaber :redface:

  • dito. :winken:


    Bei Whisper hab ich schlecht geschlafen, wenn ich es vor dem Bettgehen gelesen habe. Aber ich war auch recht jung ^^

    Sub 78 :boxen: (SuB, ich sage dir den Kampf an)


    Once Upon a Time in a kingdom filled with entchanted books, there was a girl who loved to read.

  • Also, so schaut es gerade bei mir aus:
    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/img052124xaeruhzg_thumb.jpg]
    In den unteren beiden Reihen sind hinten die Bücher gestapelt (sonst würde es niemals passen), in der zweiten Reihe von oben teilweise gestapelt (auch ein bisschen als Stütze, weil sich die Regalbretter schon biegen).
    Mein SUB nimmt die ganze obere Reihe (zweireihig gestellt) und die untere Reihe vorne bis zu dem Trennbrett ein. Und ein paar SUB-Bücher sind auch noch so irgendwo verteilt.


    Das ordentlichere Regal rechts im Bild ist von meinem Freund. :zwinker:

  • Zank : Mir gefällt dein Regal auch sehr gut. Du hast wenigstens mehr Platz als ich. :smile:

  • Vielen Dank euch beiden :smile:
    Das Regal habe ich von meinen Eltern "geerbt", es war früher ein Raumteiler in unserem Wohnzimmer. Von daher ist es natürlich schon relativ groß. (Allerdings eben auch relativ klein im Vergleich zu meiner Büchersammlung :zwinker:)


    Aurelia : Wie viel Platz haben denn deine Bücher?