Margaret Cezair Thompson - Geister im Paradies

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kurzbeschreibung:
    Jamaica 1980: Um den bürgerkriegsähnlichen Zuständen zu entfliehen, will die junge Jean das Land verlassen und bei ihrem verheirateten Geliebten in New York leben. Auf dem Weg zum Flughafen lässt sie ihr bisheriges Leben Revue passieren, erinnert sich an ihre labile Halbschwester Lana, ihre starke aber nach außen gefühlskalte Mutter und den früh verstorbenen Vater. Auch ihre Vorfahren, die aus Afrika, England, Deutschland, China und Indien auf die Karibikinsel kamen, flüstern ihr ihre Geschichten zu und lassen so die Geschichte Jamaicas vor dem inneren Auge des Leser entstehen.


    Meine Meinung:
    Als Fan der Musik von Bob Marley von Kindesbeinen an hat mich diese Insel immer schon interessiert und fasziniert, trotzdem stand dieses Buch (ein Leseexemplar aus Buchhändlerszeiten) über 10 Jahre unbeachtet im Regal.
    Dabei erfährt hier der Leser im Rahmen einer großangelegten Familiengeschichte ganz abseits von Reggae, Rasta und Rum sehr viel über Jamaica, über die Geschichte, die Probleme und das Zusammenleben der vielen verschiedenen Nationalitäten. Jean ist ein Produkt all dieser vielen Einwanderer, die dem Land ihren Stempel aufgedrückt haben. Doch sie muss eine Entscheidung treffen, in welche Richtung ihr Leben laufen soll.
    Ohne den vorne abgedruckten Stammbaum wäre man verloren und könnte die immer wieder eingeschobenen Kapitel von Jean`s Vorfahren nur schwer zuordnen. Da ich aber Familiensagas mit Stammbäumen liebe, war das für mich kein Problem.
    Ich habe jede Seite dieses Buches genossen und hätte gerne noch mehr über Jean, ihre Familie und Jamaica erfahren. Deshalb fackel´ ich nicht lange und vergebe 5ratten

    :lesen: Anthony Powell - The Kindly Ones <br /><br />Mein SUB<br />Meine [URL=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/32348.msg763362.html#msg763362]Listen