[Listen] jaquis Listen

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 21 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Jaqui.

  • Klassikerforum Bewerb


    Fünf Jahrhunderte deutscher Literatur:
    13. Jahrhundert: Nibelungenlied
    17. Jahrhundert: Grimmelshausen - Der Abenteuerliche Simplicissimus Teutsch
    18. Jahrhundert: Schiller
    19. Jahrhundert: Theodor Fontane
    20. Jahrunderts: Rilke - Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge



    Fünf Klassiker aus anderen Literaturen:
    Norwegen: Henrik Ibsen - Gespenster
    England: Virginia Woolf - Mrs. Dalloway
    Frankreich: Jules Verne - Von der Erde zum Mond
    Irland: Oscar Wilde - Das Gespenst von Canterville
    Russland: Tolstoi - Anna Karenina

  • SLW 2019


    Do it yourself: Klassiker aus dem 19 Jahrhundert

    Johann Gottfried Seume - Spaziergang nach Syrakus (1802)

    Gustave Flaubert - Madame Bovary (1857)

    Adalbert Stifter - Der Nachsommer (1857)

    Edward Bulwer-Lytton - Das Geschlecht der Zukunft (1871)

    Theodor Fontane - Vor dem Sturm (1878)


    DIY: Beim SLW gemeldet, aber nie gelesen

    Gavin Menzies – Als China die Welt entdeckte (SLW 12)

    Markus Heitz - Das Schicksal der Zwerge (Band 4) (SLW 14)

    Reinhard Habeck - Dinge, die es nicht geben dürfte (SLW 14)

    Markus Heitz – Die Rache der Zwerge (Band 3) (SLW 16)

    Kneifl Edith - Die Tote von Schönbrunn (SLW 18)




    Klassikerforum Bewerb


    Klassiker aus 5 Jahrhunderten:

    13. Jh. Nibelungenlied

    17. Jh. Grimmelshausen - Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch

    18. Jh. Johann Gottfried Seume - Spaziergang nach Syrakus

    19. Jh. Theodor Fontane - Vor dem Sturm

    20. Jh. Thomas Mann - Der Zauberberg


    Klassiker aus 5 Literaturen (wobei zweimal Russland vertreten ist):

    Russland: Fjodor Dostojewski - Werk wird erst entschieden

    Russland: Lew Tolstoi - Anna Karenina

    Frankreich: Gustave Flaubert - Madame Bovary

    England: Edward Bulwer-Lytton - Das Geschlecht der Zukunft

    Österreich: Adalbert Stifter - Der Nachsommer