Poppy J. Anderson- Verbotene Küsse in der Halbzeit

Leserunde mit Tobias O. Meißner ab 06.09.2019: Evil Miss Universe [Gesellschaftskritische Romantic Comedy]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Verbotene Küsse in der Halbzeit Poppy J. Anderson


    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Zitat von Amazonbeschreibung

    Erin Hamilton hat klare Zielvorstellungen vor Augen und weiß, wohin ihr Weg gehen wird ... wären da nicht ständig Komplikationen, die ihr das Leben erschweren.
    Zum einen gibt es da ihre jüngere Schwester, deren überdimensionale Hochzeit jeden vernünftigen Rahmen zu sprengen droht, dann treibt ihre sexuell orientierungslose Mitbewohnerin sie beinahe in den Wahnsinn und Geldsorgen hat Erin auch noch. Zu allem Überfluss muss sie mit dem verantwortungslosen und arroganten Tom Peacock klarkommen, der sie als Kindermädchen für seine vierjährige Tochter engagiert, damit er sich nicht selbst um die Kleine kümmern muss.
    Der berühmte Footballspieler ist es gewöhnt, seinen Willen durchzusetzen und das zu bekommen, was er haben will. Doch bei Erin beißt er auf Granit, denn sie ist alles andere als beeindruckt von ihm und zeigt dies deutlich. Sie zwingt ihn dazu, Zeit mit seiner süßen Tochter zu verbringen. Ob Tom gegen so viel Weiblichkeit um ihn herum eine Chance hat?


    Meine Meinung
    Poppy J. Anderson zählt zu den Gewinnern der Selbstpublizierer, die sich zu tausenden bei Amazon tummeln. Seit langer Zeit ist sie immer wieder mit ihren Romanen in den Kindle-Charts zu finden. Natürlich wurde ich neugierig und musste bei einem Buch zugreifen!


    Die Autorin schreibt typisch heiterere Liebesromane, die im Sportler-Milieu angesiedelt sind und begibt sich damit auf Pfade bekannter Autoren wie Susan Elizabeth Phillips, Rachel Gibson oder Carly Phillips. Und sie muss sich hinter diesen Namen wahrlich nicht verstecken! Für kleines Geld bekommt der romantisch veranlagte Reader-Nutzer hier eine wirklich süße, witzige Geschichte geboten.


    Damit erfindet sie das Liebesromangenre zwar wahrlich nicht neu, aber sie weiß mit ihrer Erzählweise dennoch zu begeistern. Stellen weise war ich allerdings ein klein wenig enttäuscht von der doch starken Klischeehaftigkeit. Das alles kennt man schon, ob aus Filmen oder anderen Büchern, dennoch konnte ich mich der Situationskomik einfach nicht entziehen und musste sehr oft herzhaft lachen.
    Was schon in vielen Geschichten vorher funktioniert hat, funktioniert eben auch hier bestens, selbst wenn es nicht wirklich originell ist. Und süße Kinder geben einfach jeder Liebesgeschichte die richtige Würze!


    Ab und an war mir die hilflose Naivität der Protagonisten dann in einigen Situationen dann doch etwas zu groß. Wie dumm und lebensunerfahren können erwachsene Menschen eigentlich sein? Genau dieses Verhalten sorgt allerdings immer wieder für die komischsten Situationen, so dass man beim besten Willen nicht böse sein kann. Was will man schon mehr als sich beim Lesen köstlich amüsieren?


    Zu Beginn war ich mit all den Namen aus Toms Mannschaft etwas überfordert. Bedenkt man jedoch, dass dies schon der vierte Band der Reihe ist, ist das kein Wunder. Wirklich stören tut das aber nicht und der Lesefluss wird auch nicht gleich unterbrochen, nur weil man ein, zwei Spieler nicht gleich einordnen kann. Im Gegenteil. Die Nebenfiguren machen Lust auf die anderen Bände!


    Fazit: Lustig, romantisch, süß. Für einen entspannten Nachmittag zum Abschalten genau das Richtige, auch wenn der Roman nicht unbedingt mit Originalität punkten kann.
    Die anderen Romane sind jedenfalls schon auf meinem Reader gelandet und ich erwarte mit Spannung die Geschichte um den schüchternen Riesen Dupree!


    4ratten


    New York-Titans- Reihe:
    1. Verliebt in der Nachspielzeit
    2. Touchdown fürs Glück
    3. Make Love und spiel Football
    4. Verbotene Küsse in der Halbzeit
    (4.5. Beim zweiten Mal küsst es sich besser)
    5. Knallharte Schale - zuckersüßer Kerl