03/2014: Stefan Bachmann - Die Seltsamen

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 87 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nutarella.

  • Hallo, ich heisse SABO(auch in LB) und möchte auch gerne mitlesen, ein Frühlingsgruß an alle "Schocker"! :-)

  • Mir ist das Buch auch aufgefallen und ich würde sehr gerne mitlesen!
    Ich hoffe das ich alles richtig mache, bin neu hier!
    Glg Susanne

  • Hallo SABO & Solara300,


    herzlich Willkommen hier. Ich freue mich, dass ihr meinem Ruf auf Facebook gefolgt seid und nun an der Leserunden teilnehmen möchtet. Es gibt genügend Bücher, weshalb ihr auch sicher ein Freiexemplar erhalten werdet. Bitte seht euch vorher jedoch schon ein bisschen hier um. Fühlt euch ganz wie zu Hause. Ich würde mich natürlich auch freuen, wenn ihr über die Leserunde hinaus Interesse am Forum habt. Wir haben hier immer sehr schöne Leserunden und die Gewinnchancen bei aktiver Teilnahme sind auch ausnahmslos gut :winken:


    Liebe Grüße
    nimue

    "Der Glaube an Gott ist prägend für mein Verständnis der Welt", schrieb Laschet, "wenn man daran glaubt, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht, macht man auch Politik anders als zum Beispiel ein Kommunist, der bis zum Lebensende dringend mit allen Mitteln das Paradies auf Erden schaffen will."


    Ein Muster-Katholik führt künftig die CDU


    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann

  • Dankeschön, nett das ihr uns aufgenommen habt, nur wegen eines Freiexemplares haben wir uns nicht angemeldet,
    ich glaube auch, die ein oder anderen Leseschwärmer kennen uns..
    Liebe Frühlingsgrüße und ein feines Lesewochenende!
    SABO
    :blume:

  • Hallo ihr Lieben,


    hier gibt es kaum etwas auszulosen.


    Je ein Exemplar geht an:


    Kati
    HoldenCaulfield
    Spatzi79
    nicigirl85
    knödelchen
    bookstars
    YRachel
    yanni
    Papyrus
    schlumeline (magst du noch ein Fazit zum Quantenzauberer schreiben?)
    KillerKiwi (auch hier würde ich mich über eine aktivere Teilnahme und das Schreiben einer Rezi sehr freuen :zwinker: )
    SABO
    Solara300


    Nutarella: Wie schaut es bei dir aus? Bisher hattest du keine unserer Leserunden so richtig aktiv mitgemacht, für die du dich angemeldet hattest? Wir haben hier genügend Freiexemplare, aber ich erwarte dann auch in jedem Abschnitt von Dir entsprechende Beiträge und eine abschließende Rezension. Ist das für Dich ok?


    Bitte bestätigt nochmal kurz eure Teilnahme bis 20.03., 10 Uhr. :winken:


    Liebe Grüße
    nimue

    "Der Glaube an Gott ist prägend für mein Verständnis der Welt", schrieb Laschet, "wenn man daran glaubt, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht, macht man auch Politik anders als zum Beispiel ein Kommunist, der bis zum Lebensende dringend mit allen Mitteln das Paradies auf Erden schaffen will."


    Ein Muster-Katholik führt künftig die CDU


    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann

  • Herzlichen Dank für das Freiexemplar! :smile:


    Selbstverständlich werde ich pünktlich zu Leserundenbeginn dabei sein. Ich bin schon sehr gespannt auf diesen Erstling und wenn ich mich nicht täusche ist es der erste von drei Teilen. Zumindest habe ich das irgendwo gelesen.

  • Supi, ich freue mich eines der Freiexemplare zu bekommen. :breitgrins: Ich bin natürlich bei der LR dabei und freue mich schon richtig drauf. Ich hab nämlich ehrlich gesagt gar keine Ahnung was Steampunk ist und möchte mit diesem Buch dann meine Bildungslücke schließen. :zwinker:

    &WCF_AMPERSAND"Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende&WCF_AMPERSAND" (H.M. Enzensberger)

  • Vielen Dank, ich freu mich und bin natürlich auch dabei!

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Ich würde schon gerne mitmachen, ich lese eben ziemlich langsam und bis jetzt wurde immer alles schon gesagt was ich auch gedacht habe. Und deshalb habe ich immer die Leserunden still verfolgt. Wegen dem habe ich kaum etwas gepostet bei den Leserunden, da ich dachte das muss ich ja nicht 2 mal sagen.

  • Schön dass ich dabei sein darf, vielen Dank an den Diogenes Verlag und nimue dafür :klatschen:.
    Ich bin schon gespannt was mich erwartet, Steampunk ist was ganz Neues für mich.

    :lesen: Anthony Powell - The Kindly Ones <br /><br />Mein SUB<br />Meine [URL=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/32348.msg763362.html#msg763362]Listen

  • Vielen Dank! Ich bin natürlich fest dabei und freue mich schon auf die Leserunde :smile:

    Wer Bücher kauft, kauft Wertpapiere! - Erich Kästner<br /><br />SLW 2016 9/30

  • Ich freu mich sehr und bestätige die Teilnahme.
    Aktive Teilnahme mit abschließender rezi mach ich immer!
    Glg Susanne

    Einmal editiert, zuletzt von Solara300 ()


  • Ich kann mich Sabo da nur Anschliessen.
    Ich freue mich über die Herzliche Aufnahme! :winken:
    Glg Susanne

  • Es ist noch der 20te aber ich bin 12 Stunden zu spät. Ich hoffe das gilt noch, denn ich bestätige meine Teilnahme an der Leserunde :winken:


  • Es ist noch der 20te aber ich bin 12 Stunden zu spät. Ich hoffe das gilt noch, denn ich bestätige meine Teilnahme an der Leserunde :winken:


    Aber ja :winken:

    "Der Glaube an Gott ist prägend für mein Verständnis der Welt", schrieb Laschet, "wenn man daran glaubt, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht, macht man auch Politik anders als zum Beispiel ein Kommunist, der bis zum Lebensende dringend mit allen Mitteln das Paradies auf Erden schaffen will."


    Ein Muster-Katholik führt künftig die CDU


    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann