Puértolas: Unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte

Achtung! Momentan ist die Registrierung deaktiviert, weil die Zukunft von Literaturschock dank politischer Entscheidungen ungewiss ist (Uploadfilter).
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 57 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von kleinerHase.

  • Mein Buch ist auch da. Merci beaucoup an nimue und den Verlag :klatschen:


    nimue hat mich gebeten, das Ründchen zu moderieren - ich werde dann doch schon heute die Threads eröffnen, weil ich nicht weiß, wann/ob ich morgen online komme. Seid aber bitte so lieb, wie abgesprochen erst morgen loszulegen, ja? :smile:

    The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.

    E. L. Doctorow





  • Valentine öffnet die Threads ja erst noch. Unter "Leserunden" findet ihr sie dann. :winken:


  • Vielleicht so, aber ich sehe nur ein Forum ohne Einordnung, also wird das sicher erst im Laufe des Tages oder morgen, keine Angst. Oder?


    http://www.literaturschock.de/…rum/index.php?board=196.0


    Der Link ist völlig richtig, Holger, und ich mache gleich dort noch die Einteilung. Ich hoffe, Ihr seid damit einverstanden, wie ich aufteile.

    The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.

    E. L. Doctorow





  • Um Gottes Willen, ich wollte nicht drängeln oder so. Aber ich habe schon mal ein Lesezeichen auf diesen Link gesetzt, damit ich das nicht übersehe... ;)

  • Keine Sorge, ich fühl mich gar nicht gedrängelt, aber ich wollte jetzt eh die Einteilung vornehmen, da ich, wie gesagt, morgen evtl. nicht online bin.

    The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.

    E. L. Doctorow





  • Ich wollte nur Bescheid geben, dass ich das Buch ein paar Tage liegen lasse. Mit Diagnose "unbekannt" vom Arzt ist mir gerade nicht so nach einem lustigen Buch. Tut mir Leid! :winken:


  • Ich wollte nur Bescheid geben, dass ich das Buch ein paar Tage liegen lasse. Mit Diagnose "unbekannt" vom Arzt ist mir gerade nicht so nach einem lustigen Buch. Tut mir Leid! :winken:


    Erhol dich gut!

  • Oh je. Gute Besserung kleiner Hase! :winken: :knuddel:

    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Was A über B sagt, sagt mehr über A aus als über B.


  • Ich wollte nur Bescheid geben, dass ich das Buch ein paar Tage liegen lasse. Mit Diagnose "unbekannt" vom Arzt ist mir gerade nicht so nach einem lustigen Buch. Tut mir Leid! :winken:


    Gute Besserung auch von mir!

  • Danke an euch alle. :smile:
    Morgen Abend sollte ich dann mehr wissen, hoffe ich.

  • Hallo ihr Lieben,


    der Spiegel berichtet über das Buch: Ikea-Komödie: Der Bestseller-Bausatz, der in jedes Billy-Regal passt


    Und wenn ihr fertig seid, würde ich mich freuen, wenn ihr das Buch auch auf Literaturschock.de rezensiert :winken:

    "Vor ein paar Jahren hätte ich Ihnen geantwortet: Wir sind nicht die Weimarer Republik. Aber wenn ich mir die Entwicklungen in der letzten Zeit so ansehe, dann muss ich antworten: Ja, ich mache mir ernsthaft Sorgen um unsere Demokratie." (Ein Experte für Rechtsextremismus wird in der Dokumentation "Rechts. Deutsch. Radikal")

  • *seufz* Ich hänge total hinterher und muss mich für morgen erst noch motivieren, weiter zu lesen.