Ditte und Giovanni Bandini - Das Buch der Elfen und Feen

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    - Ditte und Giovanni Bandini - Das Buch der Elfen und Feen


    Dies ist ein Sachbuch über Märchen, Sagen, Legenden zum kleinen Volk, dem Feenvolk, den Elfen


    Zitat

    Im schillernden Reich der Fantasie


    Sie sind hoheitsvoll und kicherig, großherzig und rachsüchtig, weise und albern; sie erfüllen drei Wünsche, verzaubern Groß und Klein und verfluchen nach Herzenslust. Feen und Elfen faszinieren uns seit Jahrhunderten, doch es ist nicht leicht, diesen ebenso anmutigen wie geheimnisvollen Geistwesen auf die Spur zu kommen.
    Ditte und Giovanni Bandini haben sich auf die Suche gemacht und eine Fülle an spannenden und unterhaltsamen Geschichten zusammengetragen.


    Meine bisherige Meinung: Ich habe das Buch schon 2mal angefangen zu lesen und war jedesmal sehr begeistert und habe es doch jedes Mal abgebrochen, das will ich nun beenden, denn das Buch an sich ist gut. Die Autoren haben hier eine Art Lexikon geschaffen, um diese beiden verwandten Völker zu erklären, zu beschreiben und den historischen Wandel zu erläutern. Was mir mit am besten gefällt ist die Art, wie Zeugenberichte aufgezeigt werden, ohne auf Richtigkeit oder Betrug zu pochen, es ist alles sehr sachlich.

    Bücherwurm - naher Verwandter der Lindwürmer<br /><br />Wenn es sein muss, trete ich auch Zwerge! - Hildegunst von Mythenmetz<br /><br />:buecherstapel: